News

06.09.2019

Jetzt hat die gruseligste Stunde des Jahres wieder geschlagen: Das Halloween Horror Festival 2019 entführt die Besucher an den furchteinflößendsten Ort der Welt

Über 20 Tage Halloween-Highlights mit neuem Horrorhaus, 4-D-Film, Closing Show und noch mehr Festivalstimmung lauern in den dunkelsten Ecken des Parks

(Bottrop-Kirchhellen, 6. September 2019) Die blutrünstigste und gruseligste Party des Jahres steht wieder in den Startlöchern: Denn jetzt wird das Halloween Horror Festival volljährig! Für einen schrecklich schönen 21. Geburtstag hat sich Movie Park Germany neue schaurige Überraschungen einfallen lassen, die auch echten Horrorfans den Atem stocken lassen. Wenn ab Oktober der Vollmond über den Horrorwood Studios in Deutschlands größtem Film- und Freizeitpark aufgeht, werden wieder über 280 Monster auf den Park losgelassen. Ein neugestaltetes Horrorhaus und ein neuer 4-D-Film werden die Besucher in diesem Jahr zum Zittern bringen. Erstmals wird das mehrfach prämierte Halloween-Event auch mit einer speziellen Closing Show an allen Eventtagen sein gruseliges Ende finden und den Park in eine Festivalbühne des Grauens verwandeln. Aufgrund des großen Erfolges der letzten Jahre hat sich Movie Park Germany für seine Gäste zu einer dreitägigen Verlängerung der Halloween-Eventtage am 08., 09. und 10. November entschieden. Damit werden nun erstmals insgesamt 23 Halloween-Tage angeboten!

„Auch dieses Jahr hat Movie Park Germany es sich wieder zum Ziel gemacht, den Besuchern das gruseligste Festival der Welt zu bescheren. Zum 21. Geburtstag haben wir nicht nur mehr Halloween-Eventtage als je zuvor im Portfolio, sondern auch ein neugestaltetes Horrorhaus, das die Gäste in Angst und Schrecken versetzt", freut sich Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „So haben wir das ehemalige ‚Deathpital' nach detailreicher Umbauarbeit in das neue Horrorhaus ‚Project Ningyo' verwandelt. Wir sind jetzt schon auf die Reaktionen unserer Besucher gespannt."

Seid Ihr bereit für die Ewigkeit? Diese Frage dürfen sich die Besucher des neuen Horrorhauses „Project Ningyo" stellen und müssen jetzt ihren ganzen Mut zusammennehmen! In der neugestalteten Horrormaze kommen sie dem Unternehmen, das mit seinen Produkten ewige Schönheit und Jugend verspricht, gefährlich nahe auf die Schliche. Doch was ist das Geheimnis hinter diesem teuflischen Versprechen und welche Leichen hat die Firma sonst noch im Keller vergraben? Die Besucher bekommen die einmalige Gelegenheit, die Labore zu besichtigen und spannende Einblicke in die Produktion des geheimen Jugendserums zu erhalten. Doch nur die mutigsten Besucher unter ihnen werden das Geheimnis lüften können.
Bei der Entwicklung und Gestaltung der neuen Maze arbeitete Movie Park Germany eng mit der belgischen Firma Production Pirates zusammen, um dieses neue Horror-Erlebnis zu kreieren. Das mehrfach prämierte Unternehmen ist auf die Freizeit- und Unterhaltungsbranche spezialisiert und hat sich auf dem europäischen und internationalen Markt im Bereich Events, Showproduktionen und Markenentwicklung einen Namen gemacht. Unter anderem stand die Firma mit ihrer Expertise schon globalen Unternehmen wie Universal Pictures, The Walt Disney Company, Sony Pictures, Paramount und FOX zur Seite. Das Team arbeitete bereits an Jurassic World, Marvel & Star Wars Franchise, How To Train Your Dragon, Fast & Furious und vielen anderen Projekten.

23 Tage Halloween-Erlebnisse und noch mehr Festivalstimmung als zuvor! „Das Festivalkonzept ist bereits letztes Jahr zum 20-jährigen Jubiläum sehr gut bei den Gästen angekommen. Deswegen legen wir dieses Jahr noch etwas drauf und verwandeln den Park zur Festivalbühne des Grauens – ab Einbruch der Dunkelheit bis zum Schluss", sagt Manuel Prossotowicz, Projektleiter des Halloween Horror Festivals. Dieses Jahr wird Movie Park Germany also nicht nur zu Beginn des Grauens ab 18 Uhr mit einer Opening Show alle Besucher an dem schrecklichsten Ort der Welt willkommen heißen. Auch wenn für alle Besucher die letzte Stunde geschlagen hat und sich die blutrünstigen Dreharbeiten in den Horrorwood Studios eines jeden Tages dem Ende zuneigen, verabschiedet sich der Park bei allen Statisten und Besuchern gebührend mit einer speziellen Closing Show. Licht-, Laser- und Pyroeffekte in Kombination mit den eigens von IMAScore komponierten Musiksequenzen runden die schaurigen Erlebnisse des Tages noch einmal feierlich ab und bringen wieder Licht ins Dunkel.

Damit nicht nur Angst und Schauder die Gäste in Stimmung bringen, sondern auch so richtig die Fetzen fliegen, ist DJ Max Bering wieder mit dabei und sorgt für die richtige Festivalstimmung. Der vom Parookaville bekannte DJ, der unter anderem neben Größen wie David Guetta, Felix Jaehn oder Martin Solveig spielte, feiert auch in diesem Jahr wieder mit allen, die Zombies und Monstern entkommen konnten. In der passend thematisierten Scarezone „Acid Rain" herrscht noch lange keine Endzeitstimmung! Denn hier geht die schaurige Party erst richtig los.
Für noch mehr spektakuläre Bühnenshows zum Halloween Horror Festival 2019 sorgt dieses Jahr auch wieder Stephan Nölle mit seiner Hypnoseshow, die dreimal täglich stattfindet. Hierbei dürfen sich die Gäste nicht nur auf die klassische Hypnose freuen, sondern vor allem auf ein europaweit noch nie gespieltes Konzept. Unsichtbarkeit, magnetische Finger – und Geisterphänomen. Bei der dritten und letzten Show eines jeden Abends wird der Sinnverwirrer gemeinsam mit den Gästen dem Thema Geisterbeschwörung auf den Grund gehen und damit noch tiefer in die Welt des Unheimlichen eintauchen. Am Ende bleibt die Frage: Ist es wirklich wahr oder spielt sich alles nur im Kopf der Zuschauer ab?

In diesem Jahr konnte Deutschlands größter Film- und Freizeitpark für das mehrfach prämierte Horrorevent zudem einen ganz besonderen Stargast engagieren. ES weiß, wovor die Menschen Angst haben. Und ES kommt jetzt in den Movie Park Germany. Die ganz neue ES 4D Experience®, die auf einer von Stephen King's angsteinflößendsten Romanen basiert, wird die Besucher in ihren Bann ziehen. Das 18-minütige Erlebnis ist voller zusätzlicher Überraschungen, lebhafter Cinematographie und Spezialeffekten, die einem kalt den Rücken herunterlaufen. Willkommen in Derry, einer ruhigen Stadt, in der die Kinder zu verschwinden scheinen. Zusammen suchen Bill und seine Freunde unermüdlich nach der Lösung dieses ungeklärten Geheimnisses. Doch nicht einmal in ihren dunkelsten Träumen hätten sie sich ausgemalt, dem Bösen direkt ins Angesicht zu blicken: dem gestaltändernden Wesen Pennywise. Dank 3-D-Projektion und Spezialeffekten können die Besucher ES wie nie zuvor erleben. Und ES wird sie garantiert einholen...

Und weil das Halloween Horror Festival schon seit 21 Jahren Tradition im Movie Park Germany hat, dürfen sich die Besucher natürlich auch auf ihre Lieblingshorrorhäuser freuen. Insgesamt acht Horror-Labyrinthe und vier Scare-Zones lassen selbst den mutigsten Gästen das Blut in den Adern gefrieren. Für Angst und Schrecken sorgen neben dem neugestalteten Horrorhaus „Project Ningyo" auch „Insidious – Chapter 2", „Circus of Freaks", „Slaughterhouse", „Hostel", „Campout" "The Walking Dead Breakout" und natürlich die Neuheit des letzten Jahres: „Wrong Turn". Gegen einen kleinen Aufpreis dürfen sich alle Gäste in diesem Jahr auf ein noch spannenderes Horror-Erlebnis in den Wäldern West Virginias freuen. Denn mit noch mehr dekorativen Elementen und thematisch detailreicher Gestaltung, neuer aufwendiger Lichtinstallation und noch mehr schaurigen Soundeffekten wird „Wrong Turn" in diesem Jahr angsteinflößender als bereits zuvor.

Das Halloween Horror Festival im Movie Park Germany wurde im Vorjahr mehrfach als bestes Freizeitpark-Event ausgezeichnet. Unter anderem wurde die Maze „Wrong Turn" als beste europäische Attraktion mit dem renommierten ScareCON Award 2018 ausgezeichnet. „Es gibt diverse Gründe, weshalb ‚Wrong Turn' als Sieger hervorging. Zum einen war es die aufregende neue Technik der Haunted Lantern, zum anderen aber auch die von Anfang bis Ende gutgestaltete Thematisierung, das clevere Storytelling und die Erschrecker-Szenen innerhalb der Horror-Attraktion", sagt Michael Bolton, Gründer und Organisator der ScareCon. Darüber hinaus wurde Movie Park Germany mit seinem Halloween Horror Festival auch als „Bestes Event in einem Freizeitpark" mit dem Parkscout Publikums Award 2018 geehrt sowie bei den Worldofparks-Awards 2019 als „Bestes Event in einem europäischen Freizeitpark" ausgezeichnet.

Mehr Infos und Tickets zum Halloween Horror Festival 2019 gibt es unter: www.halloween-horror-festival.de

 

 


06.08.2019

Übernatürlichen Lebensformen auf der Spur: Der wohl geheimste Ort der Welt öffnet seine Pforten!

Neugestaltete Wasserattraktion „Area 51 – Top Secret" wird im Movie Park Germany eingeweiht

(Bottrop-Kirchhellen, 6. August 2019) Geheimes Alien-Labor, UFO-Experimentiergebiet oder Geheimstützpunkt der US-Regierung – zahlreiche Gerüchte über das mysteriöse Militärgelände Area 51 sind im Umlauf. Höchste Zeit, um damit aufzuräumen! Denn ab sofort können die Besucher des Movie Park Germany bei der neugestalteten Wasserattraktion „Area 51 – Top Secret" dem sagenumwobenen Sperrgebiet selbst auf den Grund gehen und seine Geheimnisse erforschen. Passend zu den Sommerferien lässt Deutschlands größter Film- und Freizeitpark nun mit der detailreichen Umthematisierung des ehemaligen „Bermuda Triangles" einen beliebten Familien-Klassiker in neuem Glanz erstrahlen und sorgt mit neuer Preshow, neuer Musik, zahlreichen Effekten und detailreicher Thematisierung für außerirdisch viel Spaß – Erfrischung inklusive!

„Mit der heutigen Eröffnung von ‚Area 51 – Top Secret' können wir allen Parkbesuchern ein weiteres Saison-Highlight präsentieren. Die Attraktion gehört seit den Parkanfängen zu den beliebtesten Fahrgeschäften. Daher liegt uns dieses Projekt besonders am Herzen und die Umthematisierung ist wesentlicher Teil unserer Qualitätsstrategie. Wir sind stolz auf das Ergebnis und freuen uns, unsere Besucher mit auf eine neue spannende Reise zu einem der wohl geheimnisvollsten Orte der Welt zu nehmen", freut sich Geschäftsführer Thorsten Backhaus.

Das beliebte Familienfahrgeschäft, das mit seinen Dimensionen auf einer Grundfläche von mehr als 4.000m² und der Mischung aus Darkride und Wasserbahn einzigartig in Europa ist, wird nämlich nicht nur in eine neue Geschichte verwickelt. Auch die äußerliche Neugestaltung der Attraktion versetzt die Besucher direkt an den Groom Lake der Wüste Nevadas, wo sich das bekannte US-Sperrgebiet befindet. Idee und Konzept stammen aus der eigenen Kreativabteilung des Movie Park Germany, der diese in enger Zusammenarbeit mit dem Team von IMAmedia entwickelt hat.


Entdeckungstour am Groom Lake: Dem Geheimnis um Area 51 auf der Spur
Thematisch geht es in die 50er Jahre zurück. Das Militärgelände rund um die Area 51 ist für die Bevölkerung ein großes Geheimnis, Gerüchte über übernatürliche Lebensformen am Groom Lake werden laut. Arbeiten dort wirklich Aliens für die US-Regierung? Werden dort außerirdische Raumschiffe untergebracht? Eigentlich ist das Betreten des Geländes top secret! Doch aufgrund der anhaltenden Gerüchte veranstaltet die US-Regierung gemeinsam mit dem Verteidigungsministerium den ersten offiziellen Tag der offenen Tür, um die Air Force Base zu besichtigen und so für mehr Transparenz bei der Bevölkerung zu sorgen. Wie viel Wahrheit hinter den Geschichten steckt, dürfen die Besucher dann bei der geheimnisvollen Reise selbst herausfinden.

All dies klingt noch nicht mysteriös genug? Dann dürfen sich die Gäste darüber hinaus auf eine neue, epische und von IMAscore komponierte, musikalische Identität freuen, die sie während ihrer Entdeckungstour begleitet. Das Theme zu „Area 51 – Top Secret" wurde hierbei vom IMAscore-Team selbst mit echten Instrumenten eingespielt. Auch wurde die Dramaturgie der Attraktion vollends musikalisch neugestaltet und orientiert sich dabei an einem Kinofilm des Genres mit ruhiger Einleitung, nervenaufreibender Spannung im Hauptteil und dem epischen Finale, wenn das Boot nach einem geheimnisvollen Abenteuer wieder zur Groom Lake Air Force Base zurückkehrt.


Außerirdisch viel zu entdecken: Für alte Fans und neue Besucher
Auch bei der musikalischen Gestaltung wurde übernatürlich viel Engagement gezeigt: Für die Attraktion wurden 60 neue Media Files erstellt und mehr als 30 Minuten Musik komponiert. Insgesamt 20 SFX Soundeffects kommen bei „Area 51 – Top Secret" zum Einsatz, darunter auch die originalen Soundfiles des Bermuda Dreiecks als „remastered Version". Nicht nur in den 13 Videofiles, die extra mit professionellen Schauspielern produziert wurden, befinden sich sogenannte Easter Eggs, die den Fans der Attraktion auf dem gesamten thematisierten Gelände begegnen werden. Auch die Funksprüche sind gespickt mit Anspielungen auf die alte Attraktion. Sie enthalten zudem originale Fakten zur Groom Lake Air Force Base, wie zum Beispiel Namen von Landebahnen und Flugzeugtypen, und wurden von bekannten Synchronsprechern in den USA aufgenommen.

„Die gesamte Szenerie und Gestaltung passen nun noch viel besser zur Storyline. Von der neuen Preshow angefangen bis hin zu den Szenen in der Attraktion selbst haben wir die Attraktion inhaltlich und gestalterisch aufgefrischt und ihr neues Leben eingehaucht", fasst Projektleiter Manuel Prossotowicz zusammen. „Darüber hinaus haben wir auch zahlreiche Effekte und Geräusche erneuert, um den Besuchern ein filmreifes Gesamterlebnis zu bieten. Die bereits vorhandenen Aliens haben wir instandgesetzt. Sie sind natürlich weiterhin die Hauptakteure des Rides und dürfen bei ‚Area 51' nicht fehlen."


Willkommen auf der US Air Force Base! Originale Requisiten und detailreiche Gestaltung für ein authentisches Erlebnis
Damit die Attraktion so authentisch wie möglich gestaltet ist, kamen zahlreiche Requisiten und sogar echte Militärgegenstände der US Air Force zum Einsatz: Angefangen bei den 100 Prozent originalgetreuen Repliken der Area 51-Warnschilder, einem Militärflugzeug im Maßstab 1:3, US-typischen Strommästen, einem Aufsichtsturm oder den typischen Willy US-Militär-Jeeps, komplettieren auch originale Militär-Feldbetten aus dem Jahr 1950 oder originale Bestandteile eines US-Düsenjets sowie echte Flugzeugteile die Attraktion. Highlight ist auch ein 300 m² großer originaler US Army Fallschirm, mit dem sonst schwere Lasten und Jeeps zu Boden segeln. Der Turntable und die Boote, in die sich die Besucher für ihre Entdeckungsreise begeben, wurden nicht nur farblich neugestaltet, sondern auch technisch komplett überholt und an die Thematik rund um die US Air Force Base angepasst. Auch hier orientierte sich das Projektteam beim Design und den Farbschemata streng an den Original-Farben der zeitlichen Epoche. Da sich der Luftwaffen-Stützpunkt in der Wüste Nevadas befindet, wurde auch der ehemalige Vulkan an die Storyline angeglichen und erstrahlt nun in neuem, roten Glanz – passend zu den Steinen und Felsen in der amerikanischen Wüste – und wurde mit den für die Region typischen Mieneneingängen versehen.

„Neben vielen lokalen Unternehmen wurde ein Großteil der Neugestaltung durch das Movie Park Germany Team selbst umgesetzt. Hierauf sind wir besonders stolz", betont Thorsten Backhaus. Der wichtigste Kooperationspartner bei der dekorativen Neugestaltung des Außenbereichs war darüber hinaus die niederländische Firma Props NL, welche die großen Dekorationselemente, wie zum Beispiel die Jeeps oder das Militärflugzeug, für den Park hat Realität werden lassen. Letztere unterstützte auch schon bei dem Bau der Horror-Attraktion „The Walking Dead® Breakout" und „Star Trek™: Operation Enterprise".

„Mit der Neugestaltung der Attraktion können wir unsere Zielgruppe sehr gut erreichen. Das Fahrgeschäft war schon immer ein beliebter Anlaufpunkt für Familien. Durch die thematische und gestalterische Auffrischung können wir diesen nun ein neues Highlight im Sommer präsentieren und für die richtige Erfrischung sorgen", fasst Thorsten Backhaus zusammen. „Mit ‚Area 51 – Top Secret' haben wir zudem ein Thema aufgearbeitet, das noch immer viele Fragen aufwirft und für Gesprächsstoff sorgt. Das Thema übernatürliche Lebensformen wurde in zahlreichen Filmen bereits aufgegriffen und passt somit perfekt zu unserer DNA als Filmpark."

 


09.07.2019

Mit Top-Noten filmreifen Ferienspaß erleben!

„Strebertage“ im Movie Park Germany gehen in die nächste Runde: Freier Eintritt für vier Einsen auf dem Zeugnis

Die Sommerferien nahen und damit auch noch einmal der Endspurt für gute Noten. Für alle Schülerinnen und Schüler, die sich besonders ins Zeug legen, bietet Movie Park Germany auch dieses Jahr wieder die beliebten „Strebertage“ an. Wer mindestens vier Einsen auf seinem aktuellen Abschlusszeugnis vorweisen kann, erhält an einem der ausgewählten Aktionstage in der ersten Woche der NRW-Sommerferien einmalig freien Eintritt. Im Zeitraum von Montag, 15. Juli, bis Freitag, 19. Juli, können alle Schülerinnen und Schüler ihren kostenlosen Eintritt in Deutschlands Familienfreizeitpark Nummer eins einlösen.

Die Aktion richtet sich an alle Schüler, von der Grundschule bis zur Berufsschule. Die Noten müssen durch das klassische Notensystem von eins bis sechs zu erkennen sein oder durch das vergleichbare 15-Punkte-System. Mittlerweile findet die Aktion schon zum 13. Mal statt und erfreut sich großer Beliebtheit.

Um den einmaligen freien Eintritt in Anspruch nehmen zu können, müssen Schülerinnen und Schüler einfach eine Kopie des aktuellen Zeugnisses (2. Halbjahr 2018/2019) und einen Ausweis an der Tageskasse vorlegen. Als zusätzliches Highlight erhalten außerdem bis zu vier Begleiter des Zeugnisinhabers je 40 Prozent Rabatt auf den regulären Eintrittspreis, so dass sogar auch Eltern, Großeltern oder Freunde von einem guten Zeugnis profitieren können.

Schon seit 2007 bietet Movie Park Germany die Strebertage an. Jedes Jahr nehmen mehrere tausend Kinder und Jugendliche mit steigender Tendenz an der Aktion teil und holen ihre Belohnung für besonders gute Noten ab.

 


18.06.2019

Mehr Musik, mehr Stars, mehr Slime: Nickelodeon macht das SlimeFest zum 3-Tage-Festival im Movie Park Germany

Mit Auftritten von Mike Singer, Pietro Lombardi, Die Lochis und vielen mehr

(Berlin / Bottrop-Kirchhellen, 18. Juni 2019) Das legendäre Nickelodeon SlimeFest kommt zum zweiten Mal nach Deutschland. In diesem Jahr lädt der Kindersender gleich drei Tage dazu ein, gemeinsam zu feiern, zu tanzen und natürlich geslimed zu werden. Stattfinden wird das SlimeFest in diesem Jahr vom 13. bis 15. September im Movie Park Germany. Tickets sind ab sofort erhältlich unter: https://www.eventim.de/artist/nickelodeon-slimefest/

Auf der Bühne stehen in diesem Jahr wieder die erfolgreichsten Stars der Kids. Headliner des dreitägigen Festivals sind: Mike Singer, Pietro Lombardi und Die Lochis. Besonders die Lochis, wissen, wie es sich anfühlt geslimed zu werden. Schon zwei Mal wurde ihnen die Ehre zu Teil. Und sie würden es immer wieder tun, zumal am Auftrittstag beim SlimeFest auch das finale Album „Kapitel X" veröffentlicht und das ganz besonders gefeiert wird.

Die Zuschauer erwartet ein großes Slimetakel: Neben den Auftritten der Lieblings-Stars, steht nämlich der Slime wieder ganz groß im Rampenlicht. Aber nicht nur die Stars werden beglibbert. Wer als Zuschauer mutig genug ist, sich in das Slime-Pit zu wagen, kann sicher sein, selbst zu erleben, wie es ist, mit dem grünen, glibbschigen Slime übergossen zu werden.

„Wir freuen uns, dieses Jahr wieder beim SlimeFest dabei zu sein!!" – Die Lochis.

Auch Mike Singer kann es kaum erwarten: „Auf jeden Fall! Beim SlimeFest ist immer eine unfassbare Stimmung."

Pietro Lombardi, der ebenfalls im letzten Jahr bereits dabei war freut sich vor allem auf die glücklichen Kids im Publikum: „Ich freue mich wirklich sehr, dieses Jahr wieder beim SlimeFest dabei zu sein. Schon seit Jahren habe ich mir gewünscht, dass dieses Event nach Deutschland kommt, da es etwas Besonderes ist. Letztes Jahr in Dortmund kam das Festival zum ersten Mal nach Deutschland und alle Familien und Kinder hatten Spaß. Das sollte auch das Wichtigste sein, dass wir für die Kinder und Familien ein besonderes Event auf die Beine stellen. Ich freue mich, auch wieder meine musikalischen Freunde zu sehen und mit ihnen die Bühne zu rocken. Wir sehen uns, euer pie Peace Ole ole."

„Wir freuen uns riesig, das Nickelodeon SlimeFest zum ersten Mal im Movie Park Germany zu veranstalten", sagt Thorsten Backhaus, Geschäftsführer Movie Park Germany. „So können wir nicht nur unsere Partnerschaft mit Nickelodeon weiter ausbauen, sondern den Besuchern auch ein spektakuläres, neues Event bieten, das mit seiner Mischung aus Show, Musik und Festival jede Menge Spaß verspricht."

„Mit lokalen Events wie dem SlimeFest bieten wir ganz besondere Gelegenheiten in die Welt von Nickelodeon und – ganz buchstäblich – in unser grünes Gold, den Slime, einzutauchen. Mit dem Movie Park Germany haben wir den idealen Partner an unserer Seite, um nach der Premiere im letzten Jahr in jeder Hinsicht noch einen drauf zu setzen – mit den größten Stars der Kinder, den spektakulärsten Shows und drei Tagen voller Slimespaß", so Steffen Kottkamp, Brand Director Kids & Family GSA bei Viacom International Media Networks.

Neben den Headlinern erwartet die Zuschauer am 13., 14. und 15. September noch viele weitere Performer. Diese werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben. Tickets für die jeweiligen Shows sind ab sofort erhältlich unter: https://www.eventim.de/artist/nickelodeon-slimefest/

 


29.05.2019

Pyramiden, Würfe und atemberaubende Choreografien:

Movie Park Germany versetzt Besucher mit Europas größtem Cheerleading-Event ins Staunen

(Bottrop-Kirchhellen, 29. Mai 2019) Im Movie Park Germany geht es wieder hoch hinaus – für die besten Cheerleader aus aller Welt! Denn bei der ELITE Cheerleading Championship versammeln sich bereits zum 16. Mal über 5.500 Athleten aus ganz Europa und von verschiedenen Kontinenten, um mitten in Deutschlands größtem Film- und Freizeitpark um Titel, Trophäen und Qualifikationen zu kämpfen. Die spektakulären Würfe, Choreografien, und Pyramiden fordern den teilnehmenden Teams nicht nur sportliche Höchstleistungen ab, sondern lassen auch so manchem Zuschauer den Atem stocken. Die Meisterschaft wird in einem spannenden Vorausscheidsystem ausgetragen und auch in diesem Jahr wieder an drei Tagen rund um Pfingsten vom 8. bis 10 Juni stattfinden.

Die ELITE Cheerleading Championship bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, in einer sportlichen Atmosphäre gegen zahlreiche internationale Teams und nationale Meister aus anderen Ländern anzutreten und besondere Gewinne mit nach Hause zu nehmen. Die Jury besteht aus einigen der angesehensten und talentiertesten Cheerleader und Coaches der renommierten amerikanischen und europäischen Teams. Vor allem das internationale Starterfeld macht die ELITE Cheerleading Championship zu einer einmaligen europäischen Cheerleading-Veranstaltung. Das Studio 7 des Movie Park Germany ist deswegen jedes Jahr bis auf den letzten Platz belegt.

Der besondere Anreiz bei der Teilnahme sind auch in diesem Jahr wieder die Qualifikationen zu den World Cheerleading & Dance Championships 2020 und für die Senior-Stunt-Kategorien die Qualifikationen für die International UCA All Star Championship in Orlando, Florida. Zusätzlich können auch Preise im Gesamtwert von bis zu 150.000 EUR gewonnen werden.

Wie jedes Jahr gibt es auch in diesem Jahr den Grand Champion Titel zu vergeben. Das Team mit der höchsten Punktzahl der Meisterschaft aus Dance- und Cheer-Kategorien erhält neben dem Titel auch noch spezielle Preise und einen riesigen Pokal.

 


22.05.2019

Helfer auf vier Pfoten erobern Movie Park Germany: PAW Patrol bezieht neues Zuhause im Nickland

Große Eröffnung der neuen Familien-Themenwelt „Adventure Bay“ mit TV-Schauspieler Jörn Schlönvoigt (bekannt aus GZSZ)

(Bottrop-Kirchhellen, 22. Mai 2019) Die nächste spannende Mission der PAW Patrol kann kommen – und zwar im Movie Park Germany! Denn hier hat die beliebte TV-Welpenwache aus der erfolgreichen Animationsserie von Nickelodeon und Spin Master Entertainment nun ein neues, abenteuerliches Zuhause gefunden. Mit der heutigen Eröffnung des Familien-Themenbereichs „Adventure Bay“, der auf dem gleichnamigen Ort der Kinderserie basiert, ist die Welt rund um die beliebten Hundehelden zum Leben erwacht. Eine neue Familienattraktion, ein Kinderspielplatz und die ikonische Kommandozentrale – all dies steht ab sofort in Europas größtem Nickland für die Besucher und Fans der Serie bereit und nimmt sie mit in die Welt der bekannten Helfer auf vier Pfoten. Um die neue Area selbst zu erkunden, schaute auch TV-Schauspieler Jörn Schlönvoigt (bekannt aus GZSZ) mit seiner Familie vorbei und ging bei der offiziellen Eröffnung gemeinsam mit seiner Frau und Tochter auf Entdeckungstour in „Adventure Bay“.

„Jetzt ist es endlich soweit und alle Familien mit Kindern können die Welt von PAW Patrol selbst bei uns vor Ort erkunden“, freut sich Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Zahlreiche Experten und Mitarbeiter waren an der Realisierung des Projekts beteiligt, damit ‚Adventure Bay‘ so seriengetreu wie möglich nachgebaut wird. Ganz nach dem Serienmotto ‚Kein Einsatz zu groß, keine Pfote zu klein’ liefen die Bauarbeiten zur neuen PAW Patrol-Themenwelt seit Winter auf Hochtouren. Wir sind sehr zufrieden mit dem Endergebnis und freuen uns, allen Besuchern den neuen Themenbereich zu präsentieren.“

„Unser Ziel ist es, die Welt zu einem verspielteren Ort zu machen, sowohl auf als auch abseits vom Bildschirm“, so Gerald Raines, Senior Vice President, Global Location Based Experiences, Nickelodeon/Viacom International Media Networks. „Wir freuen uns sehr, eine der beliebtesten Serien von Nickelodeon in den Movie Park Germany zu bringen und Familien zu zeigen, was ‚Adventure Bay‘ alles zu bieten hat.“

In „Adventure Bay“ geht es für Groß und Klein auf eine spannende Entdeckungstour: Neben neuen Attraktionen für Eltern und Kinder zeichnen vor allem viele gestalterische und interaktive Elemente die neue Area aus. „Über 315 Liter Farbe, 11.590 Kg Baustahl, 86.000 Kg Sand und 294 m³ Beton wurden für den neuen 1.800 m² großen Themenbereich in Europas größtem Nickland aufgebracht, um den Besuchern ein besonderes Erlebnis zu bereiten“, fasst Thorsten Backhaus zusammen. Design und Storyline der neuen Themenwelt wurden vom Movie Park Germany-Projektteam unter Wiebe Damstra in enger Zusammenarbeit mit Nickelodeon Experience Design in Orlando und den niederländischen Design Experten der Leisure Expert Group entwickelt. Für die Ausführung und Umsetzung der Thematisierung zeichnet sich die spanische Firma Rocas & Design verantwortlich, die bereits für die Attraktion „Lost Temple“ beauftragt wurde.


HUNDertprozentig für die ganze Familie geeignet
Anschnallen und festhalten: Auf der neuen „PAW Patrol Adventure Tour“ erlebt die ganze Familie eine rasante Off-Road-Fahrt mit ihren Helden auf vier Pfoten. Eltern und Kinder können direkt auf den sechs bekannten Einsatzfahrzeugen Platz nehmen, unter anderem auf Marshalls Feuerwehr-Truck oder Rubbles Bulldozer. Ein neuer PAW Patrol-Kinderspielplatz im Beachstyle entführt die Fans in die Welt des Labradors Zuma und der Bulldogge Rubble. Tierisch viel Spaß für die jungen Besucher verspricht auch „Zuma’s Zoomers“, eine Luftkissen-Bootsfahrt am Strand von „Adventure Bay“.


Live-Erlebnisse und persönliche Erinnerungen für die jungen Besucher
Um ihren Hundehelden live zu begegnen, können Familien mit Kindern auf zahlreiche Fotopoints sowie Meet-and-Greet-Möglichkeiten zurückgreifen. Als neues Wahrzeichen der Area erwartet die Gäste die geheime Kommandozentrale der Welpenwache. Im Fuße des 15 Meter hohen Turms ist ein Fotopoint und eine Meet-and-Greet-Area untergebracht. In der originalgetreu nachgebauten Kommandozentrale können alle Fans PAW Patrol aus nächster Nähe erleben und persönliche Erinnerungsfotos schießen.

Zudem präsentiert Deutschlands größter Film- und Freizeitpark in der neuen Themenwelt sechs reale Fotopoints mit den Helden von PAW Patrol. So können sich Fans der Serie direkt mit ihren Lieblingscharakteren ablichten lassen. Sie können hierbei auch in diversen Einsatzfahrzeugen Platz nehmen – unter anderem auf Rockys Transporter oder Chases Polizeiwagen.

Kleine und große Besucher können zudem auf die neuen Familienangebote des Movie Park Germany zurückgreifen. Unter anderem können spezielle PAW Patrol-Kindergeburtstage gebucht werden. Auch PAW Patrol-Familientickets sind erhältlich, um die Serie und ihre Charaktere hautnah zu erleben. Alle Infos gibt es unter www.adventure-bay.de


Credit: Movie Park Germany

 


15.05.2019

Die besten Tänzer Deutschlands werden wieder gesucht!

D!'s Dance Masters im Movie Park Germany sorgen für spektakuläre Tanzeinlagen

(Bottrop-Kirchhellen, 15. Mai 2019) Wenn die besten Tänzer Deutschlands zum Duell antreten, darf er nicht fehlen: Detlef Soost gibt am Wochenende wieder den Takt im Movie Park Germany an! Denn am Samstag, den 18. Mai 2019, finden erneut die bekannten „D!'s Dance Masters" in Deutschlands größtem Film- und Freizeitpark statt. Bereits seit Monaten laufen die Vorbereitungen in den Partnertanzschulen von Detlef Soost auf Hochtouren, damit sich zahlreiche talentierte Tänzer einen spannenden Wettbewerb liefern können. Hier ist nicht nur Rhythmusgefühl, sondern auch Kreativität gefragt: Denn bereits zum 16. Mal in der Geschichte des Tanzevents wird nun entschieden, wer mit seiner Choreografie überzeugt und wer sich zu den besten Dance-Crews Deutschlands zählen darf.

Die ganztägige Veranstaltung wird im Studio 7 des Movie Park Germany ausgetragen. Die Crews starten bei den „D!'s Dance Masters" in unterschiedlichen Kategorien, sodass alle Altersgruppen und Levels vertreten sind. Angefangen bei den kleinen 6-8-jährigen XS Kids bis hin zu der Kategorie ab 27 Jahren: Alle haben die Chance auf die begehrten Siegertrophäen und dürfen sich auf ihren großen Auftritt vor gespannten Zuschauern und einer Experten-Jury freuen.

Dance- und Motivationscoach Detlef Soost ist nicht nur Namensgeber für den Wettbewerb, sondern auch Moderator der Veranstaltung. Mit an seiner Seite begleitet Samet Bal, Tänzer und Choreograf aus „Spotlight", die 41 teilnehmenden Tanzgruppen durch den Tag. Samet Bal gehörte schon vor Drehbeginn der erfolgreichen Serie auf Nickelodeon viele Jahre zum „D!´s Dance Club"-Team und hat so seiner Leidenschaft eine Bühne gegeben.

Die Fachjury für die Bewertung der einzelnen Performances setzt sich neben Detlef Soost aus vier Tanz-Experten zusammen. Einer von ihnen ist Denis Weckbach, der unter anderem seit fünf Jahren als kreativer Kopf und Choreograf bei Deutschland sucht den Superstar (RTL) im Einsatz ist. Jurymitglied Fatou Camara war zuletzt bei „Masters of Dance" (Pro7) präsent. Mit dabei sind außerdem Karen Schweiger und Gunnar Laatsch, zwei große Talente, die sich vor allem in der Hip-Hop-Szene einen Namen gemacht haben. Sie alle sind dieses Jahr bei dem großen Danceevent dabei, wenn es wieder heißt: Das sind die besten Tänzer Deutschlands!

 


14.05.2019

Jetzt wird Hollywood in Germany richtig bunt:

Cosplay Day im Movie Park Germany entführt in eine Welt voller Filmstars und Gaminghelden

Mehr als 300 Cosplayer und Stars aus der Szene vor Ort

(Bottrop-Kirchhellen, 07. Mai 2019) Mit noch mehr Cosplays, noch mehr Fotospots und noch mehr Action als im letzten Jahr geht Movie Park Germany mit dem Cosplay Day 2019 in die zweite Runde. Bei dem Event am 15. Juni lässt Deutschlands größter Film- und Freizeitpark alle Besucher in eine spektakuläre Welt voller Filmstars und Gaminghelden eintauchen. Als besonderes Highlight veranstaltet der Park neben einer exklusiven Autogrammstunde mit bekannten Stars aus der Szene auch einen Cosplay Contest, der von einer hochkarätigen Jury prämiert wird.

„Der erste Cosplay Day war bereits ein großer Erfolg. Auch dieses Jahr sind wieder mehr als 300 Personen unserem Aufruf gefolgt und haben sich für das Event beworben", sagt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Das Thema passt natürlich perfekt zu uns als Filmpark. Daher freuen wir uns sehr, auch dieses Jahr zahlreichen Kostümdarstellern, die in die Rolle von Film- und Gaminghelden schlüpfen, eine Plattform zu bieten, um ihre selbsthergestellten Kostüme zu präsentieren und sie mit ihren Fans zusammenzubringen." Der Begriff Cosplay setzt sich aus den Wörtern Costume und Play zusammen. Beim Cosplay wird versucht, eine beliebte Figur aus Film, Manga, Computerspiel oder Serie so originalgetreu wie möglich darzustellen. Meistens sind die Kostüme der Cosplayer selbst gemacht und benötigen mehrere 100 Stunden bis zur Vollendung des Cosplays.

Bei dem Event dürfen natürlich auch die Stars der Szene nicht fehlen. Als besondere Gäste mit vor Ort sind unter anderem MsSkunk, Frekya, Sajalyn, Calisto Cosplay und Faerie Blossom. Auch der bekannte Cosplay-Fotograf eosAndy ist Teil der Veranstaltung. Bei der exklusiven Autogrammstunde ab 12:30 Uhr haben Fans die Möglichkeit, ihre Lieblingscosplayer live zu treffen und eine unterschriebene Autogrammkarte und ein Selfie zu erhalten. Wer unbedingt alle Teilnehmer des Cosplay Days zu Gesicht bekommen und kein Kostüm verpassen möchte, der sollte sich unbedingt die tägliche Parade um 15:00 Uhr anschauen, bei der alle 300 Teilnehmer mitlaufen und Movie Park Germany in ein buntes Film- und Gamingevent verwandeln. Zum Abschluss des Tages findet am Nachmittag im Indoortheater Studio 7 der große Cosplay Contest statt, der von Cosplayerin Sajalyn moderiert wird. Die Darsteller MsSkunk, Frekya und Faerie Blossom sitzen zudem in der Fachjury und zeichnen das beste Cosplay des Tages aus. Hierbei können die teilnehmenden Kostümdarsteller sich nicht nur einem Live-Publikum präsentieren, sondern erhalten auch die Chance auf spezielle Preise.

Passend zum Event können die Besucher im Online-Shop des Movie Park Germany bereits auf zwei verschiedene Ticketvarianten zurückgreifen. Sowohl ein Limited Ticket mit garantierter Autogrammkarte als auch ein Standardticket können im Webshop für 26,90 Euro erworben werden. Weitere Infos zur Veranstaltung, zum Programmablauf und zu den Tickets gibt es unter www.moviepark.de/cosplayday

 


14.03.2019

Mit jeder Menge Familienspaß, neugestalteter Wasser-Themenfahrt „Area 51 – Top Secret“ und LOONEY TUNES 4-D Abenteuer in die Saison 2019

Movie Park Germany steht ganz im Zeichen der Familie und präsentiert zahlreiche Neuheiten

(Bottrop-Kirchhellen, 14. März 2019) Noch mehr Entertainment, Action und filmreife Erlebnisse für die ganze Familie: In 2019 rollt Movie Park Germany den roten Teppich für eine Saison mit zahlreichen Neuheiten aus! Der neue PAW Patrol-Themenbereich „Adventure Bay“ eröffnet im Mai mit detailliert gestalteten Attraktionen und interaktiven Elementen. Auch ein neues LOONEY TUNES 4-D Abenteuer mit Wile E. Coyote und Road Runner, ein überarbeitetes Showkonzept sowie die Neuthematisierung des beliebten „Bermuda Triangle“ zur geheimnisvollen „Area 51 – Top Secret“ erwartet die Besucher in dieser Saison. Am 29. März öffnet der Park wieder seine Tore.

Tierisch viel Spaß für die ganze Familie verspricht der neue PAW Patrol-Themenbereich „Adventure Bay“. Mit neuen Attraktionen und interaktiven Elementen wird die Nickelodeon-Serie rund um die beliebten Hundehelden zum Leben erweckt. „PAW Patrol ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden“, sagt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Daher freuen wir uns, der Serie einen eigenen Themenbereich zu widmen. Die Bauarbeiten laufen seit Winter auf Hochtouren.“ Auf der neuen „PAW Patrol Adventure Tour“ erlebt die ganze Familie eine rasante Off-Road-Fahrt mit ihren Helden auf vier Pfoten. Eltern und Kinder können direkt auf den sechs bekannten Einsatzfahrzeugen Platz nehmen, unter anderem auf Marshalls Feuerwehr-Truck oder Rubbles Bulldozer. Ein neuer PAW Patrol-Kinderspielplatz im Beachstyle entführt die Fans in die Welt des Labradors Zuma und der Bulldogge Rubble. Als weiteres Highlight wartet die geheime Kommandozentrale der Welpenwache auf die Gäste. Im Fuß des 15 Meter hohen Turms ist ein Fotopoint und eine Meet & Greet-Area untergebracht. Auf eine Luftkissen-Bootsfahrt am Strand von „Adventure Bay“ dürfen sich die jungen Besucher bei „Zuma’s Zoomers“ freuen.


PAW Patrol-Themenbereich „Adventure Bay“
© Movie Park Germany 2019

Auch im Rahmen seiner langfristig angelegten Qualitätsstrategie hat Movie Park Germany spannende Neuheiten im Gepäck. Im Sommer erstrahlt ein Klassiker in neuem Glanz: Die Wasser-Attraktion „Bermuda Triangle“ wird neu thematisiert. Hierbei wird das beliebte Fahrgeschäft, das mit seinen Dimensionen und der Mischung aus Darkride und Wasserbahn einzigartig in Europa ist, in eine neue Geschichte rund um die geheimnisvolle Area 51 am Groom Lake in der Wüste Nevadas verwickelt. „Die Wasser-Attraktion gehört zu den ältesten Fahrgeschäften im Park und gleichzeitig zu den beliebtesten. Auch viele unserer langjährigen Besucher haben sich eine Neuauflage gewünscht. Passend zum heißen Sommer werden wir unseren Gästen dann mit ‚Area 51 – Top Secret‘ die richtige Erfrischung bieten“, sagt Manuel Prossotowicz (Director Marketing & Sales) mit einem Zwinkern. Die Besucher dürfen sich sowohl auf eine von IMAscore eigens komponierte musikalische Identität als auch zahlreiche Effekte freuen. Idee und Konzept stammen aus der eigenen Kreativabteilung des Movie Park Germany, der diese in enger Zusammenarbeit mit dem Team von IMAmedia entwickelt hat. Thematisch geht es in die 50er Jahre zurück. Das Militärgelände rund um die Area 51 ist für die Bevölkerung ein großes Geheimnis, Gerüchte über übernatürliche Lebensformen am Groom Lake werden laut. Um für mehr Transparenz zu sorgen, lädt die US-Regierung die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür auf die Militärbasis ein. Wie viel Wahrheit hinter den Gerüchten steckt und welche Geheimnisse der Groom Lake sonst noch birgt, dürfen die Besucher bei der geheimnisvollen Reise selbst herausfinden. Bis Juni wird die Attraktion aufgrund der aufwendigen Renovierungen und Umgestaltungen geschlossen bleiben. Die Eröffnung ist vor den Sommerferien angedacht.


Area 51 – Top Secret
© Movie Park Germany 2019

‚Back to the roots‘ heißt es derweil im Roxy 4-D Kino. Denn zwei altbekannte Helden feiern zum Saisonstart ihr Comeback: Mit dem neuen Filmabenteuer „LOONEY TUNES 4D starring ROAD RUNNER and WILE E. COYOTE” holt Movie Park Germany die zwei ikonischen Animations-Charaktere zurück und auf die Leinwand. Sowohl Fans der Warner Bros.‘ LOONEY TUNES Zeichentrickklassiker als auch jene, die den zeitlosen Humor das erste Mal erleben, werden auf ihre Kosten kommen, wenn Wile E. Coyote durch die Wüste jagt und den uneinholbaren Road Runner mit einer unerschütterlichen Entschlossenheit verfolgt. Dank High-Definition und digitalem 3-D mit immersiven Spezialeffekten, werden die bekannten LOONEY TUNES-Charaktere zum Leben erweckt und nehmen die Gäste mit auf ihre verrückten Abenteuer, in denen Wile E. Coyote absurd-komplexe Fallen baut und ausgeklügelte Pläne schmiedet, um Road Runner endlich zu schnappen.


LOONEY TUNES 4D starring ROAD RUNNER and WILE E. COYOTE
© Movie Park Germany 2019

Beim Street Entertainment und den Shows bleibt Deutschlands größter Filmpark seinem Slogan „Hollywood in Germany“ treu. Sowohl bereits bekannte Walking Acts wie Marylin Monroe und Elvis als auch neue Figuren wie die Slapstick-Stars Dick und Doof, werden dann über den Hollywood Boulevard schlendern und die Zuschauer unterhalten. „Diese Saison werden wir mit noch mehr Künstlern, Look-Alikes und Street Entertainment die Gäste in die Welt des Films versetzen“, so der Geschäftsführer. Darüber hinaus soll die Stuntshow „Crazy Cops New York“ einige neue Elemente erhalten: „Wir haben der Tribüne einen frischen Anstrich verliehen. Auch die Storyline der Stuntshow wird weiterentwickelt und erhält den Zusatz ‚Das Chamäleon‘. Die Zuschauer dürfen sich auf neue Stunts, Fahrzeuge und eine überarbeitete Show freuen.“ Zudem wird auch wieder die Jet-Ski-Show des Folco Teams von Mai bis September stattfinden.

Im Bereich Gastronomie hat sich der Park ebenfalls einen neuen Ansatz für das „Pizza & Pasta“-Restaurant überlegt. Die Straße vor dem Restaurant soll angehoben und zu einem Außenbereich mit Sitzmöglichkeiten umfunktioniert werden, so dass Gäste diesen Bereich künftig zum gemütlichen Essen nutzen können. Die Fassade des Restaurants und der Innenhof werden mit neuem Farbkonzept und Dekoration weiter aufgewertet.

Eine Extraportion Action erleben die Gäste an ausgewählten Tagen im Jahr, wenn eine Reihe an abwechslungseichen Events im Park stattfindet. „Bereits letztes Jahr kam der Cosplay Day bei den Besuchern sehr gut an. Daher werden wir auch dieses Jahr wieder zahlreiche Kostümdarsteller zu uns in den Park einladen, die in die Rolle von Film- und Gaminghelden schlüpfen, um am 15. Juni ein spannendes Event auf die Beine zu stellen“, erklärt Thorsten Backhaus. Darüber hinaus dürfen die Besucher wieder auf die Pyro Games, ein Feuerwerker-Duell der Extraklasse, oder Events wie die Cheerleading Championship gespannt sein. Ein Highlight zum Schluss bildet der Oktober mit dem nunmehr 21. Halloween Horror Festival. Dann sorgen erneut über 280 Monster für die richtige Gruselstimmung. Bereits im vergangenen Jahr feierte Movie Park Germany mit dem 20. Jubiläum des Events den stärksten Herbst seit dem Jahr 2000 und stellte zum dritten Mal in Folge einen neuen Besucherrekord auf. „Wir haben bereits jetzt zahlreiche Ideen für dieses Jahr und können es kaum abwarten, sie umzusetzen. Das Halloween Horror Festival ist immer wieder aufs Neue ein Highlight für uns“, erzählt Manuel Prossotowicz, der mit seinem Team auch dieses Jahr wieder kreativ sein wird.

„Mit einer Mischung aus neuen Attraktionen, überarbeiteten Fahrgeschäften und viel Entertainment hat sich Movie Park Germany auch dieses Jahr das Ziel gesetzt, Familien einen Tag wie im Film zu bereiten“, fasst Geschäftsführer Thorsten Backhaus zusammen. Passend hierzu wurde der Park 2018 auch mit einer Reihe von familienfreundlichen Qualitätssiegeln ausgezeichnet: So hat Movie Park Germany erneut das Prädikat Gold (Nr. 1 der Freizeitparks) von der Welt am Sonntag und Service Value erhalten. Im großen Deutschlandtest von Focus Money ist der Park als Freizeit-Champion mit dem Prädikat „Herausragend“ ausgezeichnet worden.

 


08.01.2019

Abenteuer auf vier Pfoten für die ganze Familie

PAW Patrol erhält eigenen Themenbereich im Movie Park Germany
 
Neue Themenwelt „Adventure Bay“ öffnet in 2019 mit Attraktionen rund um die bekannte TV-Welpenwache von Nickelodeon

(Bottrop-Kirchhellen, 8. Januar 2019) Familien dürfen sich bereits jetzt auf die neue Saison im Movie Park Germany freuen: In 2019 wird Deutschlands größter Film- und Freizeitpark der beliebten TV-Welpenwache PAW Patrol in Europas größtem Nickland einen eigenen Themenbereich widmen. Mit neuen Attraktionen, vielen gestalterischen Details und interaktiven Elementen wird dabei der aus der beliebten Nickelodeon-Serie bekannte Ort „Adventure Bay“ zum Leben erweckt und für alle Fans der Serie zugänglich gemacht. Die Eröffnung der neuen PAW Patrol-Area ist für das Frühjahr 2019 vorgesehen.

"Neben rasanten Achterbahnen und spektakulären Shows sind es vor allem Attraktionen für die ganze Familie, die Movie Park Germany ausmachen. Die Animationsserie PAW Patrol ist unter den jungen Besuchern besonders beliebt. Daher können wir mit der neuen Themenwelt unser Parkangebot ideal erweitern und unsere Zielgruppe noch besser ansprechen“ erklärt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Ebenso freue ich mich, dass wir die Kooperation mit unserem Partner Nickelodeon weiter ausbauen konnten und nun einen ganzen Themenbereich mit dieser starken Lizenz versehen dürfen.“

„Wir freuen uns sehr, die enge Partnerschaft mit dem Movie Park weiter auszubauen“, so Mark Specht, SVP und GM von Viacom International Media Networks in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Solche Partnerschaften sind ein wichtiges Element unserer Strategie, Kindern und Familien neue Möglichkeiten zu eröffnen, ihre liebsten Nickelodeon-Charaktere zu treffen und zu erleben.“

Die neue Themenwelt im Movie Park Germany, der dieses Jahr erneut als „familienfreundliches Unternehmen“ mit dem Prädikat Gold (Nr. 1 der Freizeitparks) von der Welt am Sonntag und Service Value ausgezeichnet wurde, wird direkt in das Nickland zwischen dem Snacks and Drinks-Outlet und dem Eingang zur Attraktion „Excalibur – Secrets of the Dark Forest“ auf einer Fläche von 1.800 m² integriert. Design und Storyline wurden vom Movie Park Germany-Projektteam unter Wiebe Damstra in enger Zusammenarbeit mit Nickelodeon Experience Design in Orlando und den niederländischen Design Experten der Leisure Expert Group entwickelt. Für die Ausführung und Umsetzung der Thematisierung zeichnet sich die spanische Firma Rocas & Design verantwortlich, die bereits für die Attraktion „Lost Temple“ beauftragt wurde.

Neue rasante Attraktion für die ganze Familie
Einmal mit der beliebten Welpen-Truppe durch die Straßen von „Adventure Bay“ jagen: Im neuen Themenbereich dürfen sich Eltern und Kinder auf eine brandneue Familienattraktion freuen. Auf der neuen „PAW Patrol Adventure Tour“, einem Convoy Ride der Firma Zamperla, erleben sie eine rasante Off-Road-Fahrt mit ihren Helden auf vier Pfoten. Die sechs passend zur Serie gestalteten Fahrzeuge, u.a. Marshalls Feuerwehr-Truck und Rubbles Bulldozer, bieten jeweils bis zu vier Personen Platz und nehmen die ganze Familie mit auf eine turbulente Fahrt.

Ein völlig neuer Kinderspielplatz mit interaktiven Elementen im Beach-Style wird Zuma, dem braunen Labrador, und der frechen Bulldogge Rubble gewidmet sein. Hier können Kinder nach Herzenslust klettern, schaukeln und rutschen. Die beliebte Familienattraktion „Swiper‘s Sweeper“ erhält ebenfalls ein komplett neues Design und wird zu „Zuma’s Zoomer“ umthematisiert – einer wilden Luftkissen-Bootsfahrt am Strand von „Adventure Bay“.


Filmreifes Erlebnis für Kinder: PAW Patrol erleben beim Meet & Greet
Um ihre tierischen Helden aus nächster Nähe zu erleben, können Kinder und Familien auf zahlreiche Fotopoints sowie Meet & Greet-Möglichkeiten zurückgreifen. „Die Nachfrage war bereits in den vergangenen Jahren sehr groß. Unsere Besucher sollen nun die Möglichkeit erhalten, noch näher in die Welt von PAW Patrol einzutauchen“, sagt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. Als besonderes Highlight erwartet die Gäste die ikonische Kommandozentrale der Hundetruppe und das in großem Ausmaß: Im Fuß des 15 Meter hohen Turms wird ein exklusiver Fotopoint und eine Meet & Greet-Area errichtet. Darüber hinaus präsentiert Movie Park Germany in der neuen Themenwelt alle außergewöhnlichen Einsatzfahrzeuge der TV-Helden als realistische Fotopoints, so dass Kinder genau wie ihre Serienhelden – zum Beispiel im Transporter von Rocky oder auf dem Polizeifahrzeug von Chase – Platz nehmen können.

Kleine und große Fans der niedlichen Welpen können zudem auf die neuen Familienangebote des Movie Park Germany zurückgreifen. Ab der Saison 2019 können z.B. PAW Patrol-Kindergeburtstage gebucht werden. Auch spezielle PAW Patrol-Familien- und Saisontickets sind erhältlich, um die Serie und ihre Charaktere hautnah zu erleben. Informationen hierzu folgen in Kürze.

 


14.09.2018

Movie Park Germany feiert 20 Jahre Halloween Horror Festival
 
(Bottrop-Kirchhellen, 13. September 2018) In diesem Jahr bekommt das größte Halloween Event Europas nicht nur einen neuen Namen. Umfangreiche Neuheiten machen das mehrfach preisgekrönte Halloween Horror Fest im 20. Jubiläumsjahr zum Festival. Neben zwei neuen Themenbereichen und Live-Musik-Acts verspricht vor allem eine neue Horror-Attraktion die ultimative Gruselerfahrung. „Als Filmpark freuen wir uns ganz besonders, mit Constantin Film als neuem Partner und der Lizenz Wrong Turn einen Meilenstein des Horrorgenres zu uns in Deutschlands größten Film- und Freizeitpark holen zu können. Der Klassiker passt einfach perfekt zur Kulisse der Horrorwood-Studios und wird die nächsten drei Jahre ein fester Bestandteil der Veranstaltung sein“, erläutert Projektleiter Manuel Prossotowicz.

Wie im ersten Film der Wrong Turn Reihe wird den Gästen im Movie Park eine vermeintliche Abkürzung zum Verhängnis. Sie verlaufen sich in den Wäldern West Virginias und werden zur Beute blutrünstiger Kannibalen. Die Handlung des Films wird in gewohnter Detailverliebtheit von dem Mülheimer Unternehmen DEKOWERK & IDEEWERK in 22 verschiedenen Szenen umgesetzt. Neben den bekannten Highlights aus dem ersten Teil des Films wird es auch einige Adaptionen und neue Sequenzen geben, um die Storyline von Wrong Turn nahtlos in die gigantischen Kulissen des ehemaligen „ICE AGE Adventures“ einzufügen. Die Geschichte beginnt mit der zwielichtigen Tankstelle, führt vorbei an einem 10 Meter hohen Wasserfall und endet an der abgeschiedenen Hütte der furchteinflößenden Waldbewohner.

Die neue Indoor Horror-Attraktion wartet mit gleich zwei Besonderheiten auf. Zum einen ist die untypische Wegführung etwas Neues. „Es geht nicht wie sonst in unseren Horror-Labyrinthen um heimtückische Ecken, die nicht verraten, welches schlimme Schicksal vor einem liegt, sondern durch die ursprüngliche Fahrrinne der ehemaligen Attraktion“, enthüllt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. Über dem Weg türmen sich riesige Felsen, hinter den Bäumen lauern überall Gefahren, denn die kannibalischen Waldbewohner warten auf ihr Abendmahl. Eine nervenaufreibende Hetzjagd durch die Wälder West Virginias beginnt.

Zum anderen erhalten die wagemutigen Touristen des Nationalparks ein ganz besonderes Requisit für ihre Tour: Eine solarbetriebene Sicherheitslampe soll den Weg durch die dunkle Nacht weisen. „Allerdings sind Überraschungen vorprogrammiert“, verrät Manuel Prossotowicz. Hier arbeitet der Filmpark zum ersten Mal mit der niederländischen Firma Haunted Lantern zusammen, die dieses System bereits seit 2016 sehr erfolgreich im britischen Freizeitpark Alton Towers einsetzt.

Bei der musikalischen und medialen Content Produktion der neuen Horror-Attraktion greift Movie Park Germany erneut auf die langjährige Expertise der Unternehmen IMAscore und IMAmedia zurück. Auch für die musikalische Untermalung der neuen Scare Zone „Fear Pier“ sowie das Sound Design des neuen Themenbereichs „Acid Rain“ zeichnen sich die Paderborner Musikexperten verantwortlich.

Für noch mehr musikalische Highlights sorgen DJ Max Bering sowie die Irish Folk Band Lappländer. „Die Live-Musik-Acts sind eine weitere Neuheit, mit der wir unser Jubiläum gebührend feiern wollen“, kommentiert Thorsten Backhaus. Der bekannte Bochumer DJ Max Bering hat bereits neben Größen wie Felix Jaehn, Tiesto oder Robin Schulz aufgelegt. Max ist nicht nur ein fester Bestandteil des Parookaville-Festivals, sondern wirbelte mit dem erfolgreichen Release seiner Single „Life“  auch die internationale Musikszene kräftig auf. An den vier Vorverkaufstagen steht zusätzlich die Oberhausener Band Lappländer mit temporeichen irischen Songs und nordischen Eigenwerken auf der Bühne.

Der Themenbereich „Acid Rain“ wird somit jedoch nicht nur zur zentralen Partyzone, sondern auch zur Anlaufstelle für Fans außergewöhnlicher Kulinarik. Das Ratinger Event- und Catering-Unternehmen Caab-Event sorgt mit seinen Halloween-spezifischen Köstlichkeiten für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.

Zum 20-jährigen Jubiläum hat das kreative Halloweenteam um Projektleiter Manuel Prossotowicz auch in Bezug auf die Dekoration und Atmosphäre einige Visionen in die Tat umgesetzt. Der Eintritt in die Welt des Horrors, die sogenannten Scare Zones, ist nun mit dem Durchschreiten großer Eingangstore verbunden. Die einzelnen Bereiche lassen sich so besser voneinander abgrenzen und die Tore stimmen die Gäste unmittelbar auf das Grauen ein, das vor ihnen liegt. Zudem wird es überall im Park noch mehr Dekorationselemente geben als schon im letzten Jahr.  Neben der Horror-Attraktion „Hostel“ ist auch der Sinnverwirrer Stephan Nölle im zweiten Jahr mit dabei, der im Western Saloon seine neue Hypnose-Show zeigt. Er entführt als Casting-Direktor der Horrorwood-Studios die Gäste in die (Albtraum-)Welt bekannter Horrorfilme.

Das Halloween Horror Fest(ival) im Movie Park Germany wurde im Vorjahr als bestes Freizeitpark-Event 2017 ausgezeichnet. Über 280 Monster machen an 17 Aktionstagen vom 6. Oktober bis zum 4. November die Straßen des Parks unsicher. Insgesamt acht Horror-Labyrinthe und vier Scare-Zones lassen selbst den mutigsten Gästen das Blut in den Adern gefrieren.

Mehr Infos unter: www.halloween-horror-festival.de.

 


19.07.2018

Verlängerte Öffnungszeiten und neue Character passend zu Ferienbeginn

Skye and Rubble verstärken Paw Patrol Familie im Movie Park Germany ab den Sommerferien

(Bottrop-Kirchhellen, 19. Juli 2018) Passend zum Beginn der Sommerferien in NRW hat der Movie Park Germany eine wunderbare Überraschung für alle Fans der TV-Helden von Paw Patrol. Denn ab sofort freuen sich auch die beiden Character Skye und Rubble der beliebten Nickelodeon Kinderserie über Fotos und persönliche Meet und Greets mit den Gästen. Bei der täglichen Parade sind sie ebenfalls zu sehen. „Schon seit 2016 können unsere Besucher die bekannten Character Chase und Marshall live bei uns treffen, jetzt haben wir uns Verstärkung geholt“, sagt Geschäftsführer Thorsten Backhaus mit einem Augenzwinkern.

In der Zeichentrickserie geht es um heldenhafte Hundewelpen, die auf kindgerechte Art und Weise Werte wie Teamgeist, Zusammenhalt, Vertrauen und Tapferkeit vermitteln. Jeder der Hunde bildet mit einer ganz besonderen Fähigkeit einen unverzichtbaren Bestandteil dieser Einsatztruppe. Ob der Polizist Chase, der Feuerwehrhund Marshall, die Hubschrauberpilotin Skye oder Rubble, der Bauarbeiter – sie alle können es kaum erwarten, die Gäste des Movie Park Germany zusammen in Empfang zu nehmen.

Reichlich Zeit und Gelegenheit bietet sich dafür, denn mit Beginn der Sommerferien in NRW verlängert der Freizeitpark auch seine Öffnungszeiten. „Vom 16. Juli bis zum 26. August haben wir durchgehend von 10 bis 20 Uhr geöffnet“, so Thorsten Backhaus. Zehn Stunden pures Filmabenteuer.

 


21.06.2018

Als Untoter durch die Straßen eines Freizeitparks schleichen

Movie Park Germany veranstaltet offenes Casting für Monsterdarsteller zum Halloween Horror Fest

(Bottrop-Kirchhellen, 21. Juni 2018) Wer schon immer mal den Wunsch verspürt hat, als Untoter durch die Straßen eines Freizeitparks zu schleichen oder als durchgedrehter Clown, irrer Metzger oder verrückte Krankenschwester in einem passend thematisierten Horror-Labyrinth für Angst und Schrecken zu sorgen, der ist im Movie Park Germany genau richtig. Denn jedes Jahr lassen mehr als 280 Monsterdarsteller zum Halloween Horror Fest den Gästen von Deutschlands größtem Film- und Freizeitpark einen kalten Schauer über den Rücken laufen. Und die Vorbereitungen beginnen schon jetzt: Am Samstag, 14. Juli und Sonntag, 15. Juli findet wieder das offene Monstercasting zu Europas größtem Halloween-Event statt und jeder Interessierte ab 18 Jahren ist willkommen. Das Spannende in diesem Jahr: Jeder Castingteilnehmer, der es als Monster zum Halloween Horror Fest schafft, wird Teil von etwas ganz Besonderem, denn die Veranstaltung feiert ihr 20-jähriges Jubiläum. Es warten jede Menge Highlights und Überraschungen auf die Gäste.

Die erste Aufgabe der Kandidaten beim Casting wird es sein, sich selbst zu schminken – natürlich mit Unterstützung der erfahrenen Halloween-Kollegen und Maskenbildner. Dann gilt es, sich in die passenden Kostüme zu werfen und sich bereit zu machen für den großen Auftritt als Monster in einem der verschiedenen Horrorlabyrinthe. Der Movie Park Germany stellt Schminke und Kostüme, eigene Vorschläge sind allerdings ebenfalls gerne gesehen. Eine Jury beurteilt am Ende die Kandidaten in ihren Rollen.

Als Deutschlands Familienfreizeitpark Nr. 1 darf natürlich auch das Kinderhalloween nicht fehlen für das ebenfalls noch Mitarbeiter gesucht werden. Sie müssen mindestens 16 Jahre alt sein und Freude im Umgang mit Kindern haben. Es erwarten die Bewerber die Betreuung der Kinderhüpfburg, malen und basteln, Kinderschminken und Kürbisschnitzen. Ebenfalls wird eine Hexe gesucht, die den Kindern gerne vorliest. Die Bewerber sollten kein Problem mit einer Kostümierung haben, da alle Mitarbeiter ein Hexenkostüm tragen.

Treffen für die Castings am 14. und 15. Juli, zu denen jeder willkommen ist, ist jeweils um 16 Uhr am Personaleingang, Movie Park Germany, Warner Allee 1, 46244 Bottrop-Kirchhellen. Eine schriftliche Bewerbung vorab ist nicht notwendig, Interessierte sollten lediglich ein Profilfoto und einen kurzen Lebenslauf dabei haben. Empfehlenswert ist alte Kleidung zu tragen. Das Casting dauert, abhängig von der Teilnehmerzahl, rund vier Stunden. Weitere Informationen erhalten Interessierte vorab auch in der Personalabteilung des Movie Parks unter Tel. 02045 899-540 oder hier: http://www.moviepark.de/hhf-casting

Das Halloween Horror Fest findet in diesem Jahr vom 6. Oktober bis 4. November an 17 ausgewählten Tagen statt.

 


13.06.2018

Für die letzte Portion Motivation auf dem Weg zu guten Abschlussnoten

Movie Park Germany bietet freien Eintritt für mindestens vier Einsen auf dem Zeugnis

(Bottrop-Kirchhellen, 13. Juni 2018) Ein echter Klassiker unter den Aktionstagen des Movie Park Germany wird auch in diesem Jahr wieder stattfinden: die Strebertage. Sie sollen den Schülern auf den letzten Metern zu ihrem Abschlusszeugnis noch die finale Portion Motivation verleihen, denn wer mindestens vier Einsen auf seinem aktuellen Abschlusszeugnis vorweisen kann, erhält an einem der ausgewählten Aktionstage einmalig freien Eintritt. Aufgrund des stetig wachsenden Erfolges und der großen Nachfrage in den vergangenen Jahren wird die Aktion von den sonst üblichen ersten beiden Ferientagen in NRW auf die ganze erste Woche der Sommerferien ausgedehnt. Wer also besagte vier Einsen auf dem Zeugnis hat, kann im Zeitraum von Montag, 16. Juli bis Freitag, 20. Juli seinen einmaligen freien Eintritt in den Movie Park Germany einlösen.

Die Aktion richtet sich an alle Schüler, von der Grundschule bis zur Berufsschule. Die Noten müssen durch das klassische Notensystem von eins bis sechs zu erkennen sein oder durch das vergleichbare 15-Punkte-System. Mittlerweile findet die Aktion schon zum 12. Mal statt und erfreut sich großer Beliebtheit.

Um den einmaligen freien Eintritt in Anspruch nehmen zu können, einfach eine Kopie des aktuellen Zeugnisses (2. Halbjahr 2017/2018) und einen Ausweis an der Tageskasse vorlegen. Als zusätzliches Highlight erhalten außerdem bis zu vier Begleiter des Zeugnisinhabers je 40 Prozent Rabatt auf den regulären Eintrittspreis.

Schon seit 2007 bietet Movie Park Germany die Strebertage an. Allein 2017 holten mehr als 4000 Kinder und Jugendliche ihre Freikarte als Belohnung für ihre besonders guten Noten ab.

 


12.06.2018

Erster Cosplay Day in der Geschichte des Movie Park Germany

Rund 300 Darsteller zeigen selbst hergestellte einzigartige Kostüme / Maul Cosplay, Calisto Cosplay und Faerie Blossom zu Gast

(Bottrop-Kirchhellen, 12. Juni 2018) Den ersten Cosplay Day seiner Geschichte veranstaltet Movie Park Germany am 23. Juni 2018, inklusive Workshops, Parade und einem Cosplay Contest. Dem Aufruf, seine einzigartigen und vor allen Dingen selbst hergestellten Kostüme von Helden aus der TV- und Kinowelt mit Fans aus der ganzen Welt zu teilen, sind mehr als 300 Cosplayer gefolgt. „Wir sind überwältigt, dass sich gleich so viele Menschen bei uns gemeldet haben und die Gelegenheit nutzen wollen, sich und ihre Leidenschaft in unserem Park zu präsentieren. Die Kostüme sind unglaublich detailreich und das Make-Up mehr als überzeugend. Wir können es nicht erwarten Cosplayer und Fans zusammen zu bringen“, so Geschäftsführer Thorsten Backhaus zur Premiere der neuen Veranstaltung in Deutschlands Familienfreizeitpark Nummer Eins.

Eine neue Kombination, die perfekt zusammen passt. „Das Besondere an unserem Park ist ja, dass wir zahlreiche Lizenzen wie Star Trek oder The Walking Dead besitzen. Unsere Gäste können zudem ihre TV- und Filmhelden treffen. SpongeBob, Patrick, die Teenage Mutant Ninja Turtles oder auch Chase und Marshall aus Paw Patrol sind bei uns dauerhaft zu sehen. Jetzt kommen an diesem besonderen Tag zusätzliche Kostüme und hochkarätige Kreationen zu uns. Es wird definitiv bunt auf unseren Straßen“, gibt Thorsten Backhaus einen Ausblick. Für die Cosplayer ist es eine ganz besondere Chance sich und ihre mühevoll hergestellten Werke in einer nicht alltäglichen Umgebung zu präsentieren und neue Bilder für die eigene Sammlung zu schießen.

Auch für die Gäste ist es ein schöner Mehrwert, der sich an dem Samstag ergibt. „Sie können Bilder mit den Cosplayern machen und diese Erinnerungen mit nach Hause nehmen“, sagt der Geschäftsführer. „Zudem bieten wir in der Mittagszeit zwei kostenlose Workshops zum Thema Kostüm und Make-Up an. Hier können sich alle informieren, die sich vielleicht schon länger mit der Idee eines eigenen Kostüms befassen, aber nie den richtigen Ansatz gefunden haben oder sich auch einfach inspirieren lassen wollen.“ Die Workshops werden von den Startroopern Germany und den Fright Guys gehalten. Zwei Gruppen, die fester Bestandteil der Cosplay Szene sind.

Mit Maul Cosplay, Calisto Cosplay und Faerie Blossom sind zudem sehr bekannte Stars der Szene im Movie Park Germany unterwegs. Maul Cosplay ist unter anderem mit seinem Cosplay als Geralt von Riva aus dem beliebten Spiel „The Witcher“ bekannt geworden, mittlerweile hat er mehr als 260.000 Facebook-Fans. Er startete seine Karriere als Stuntman und war bereits im Movie Park Germany tätig, bevor er zum professionellen Cosplayer wurde. Calisto Cosplay ist begeisterte Gamerin und verbindet dies mit ihrer zweiten Leidenschaft: dem Cosplayen. Beide sitzen später zusammen mit Dirk Chwialkowsky von den Startroopern Germany in der Jury für den Cosplay Contest, der am Nachmittag im großen Indoortheater Studio 7 stattfindet und von Faerie Blossom moderiert wird. Sie ist vor allem bekannt durch ihre Vielzahl von einzigartigen Cosplays, sei es beispielweise als Catwoman oder Clown Pennywise.  

Wer unbedingt alle Teilnehmer des ersten Cosplay Days zu Gesicht bekommen und kein Kostüm verpassen will, der sollte sich unbedingt die tägliche Parade anschauen. Denn dann präsentieren sich gleich alle 300 Teilnehmer zur gleichen Zeit.

Mit dem Aktionscode „cosplayday“ gibt es das Event-Ticket im Onlineshop des Movie Park für nur 25 Euro. Parkeintritt und Cosplay Day in Kombination. Mehr Infos zur Veranstaltung, zum Programmablauf und zu den Tickets unter
www.moviepark.de/cosplayday


Calisto Cosplay

 


22.05.2018

Onlinestars geben sich im Movie Park Germany die Ehre

XXL TuberDay findet zum siebten Mal statt / Tuberin Joyce Ilg ist Stargast am 2. Juni

(Bottrop-Kirchhellen, 22. Mai 2018) Der XXL TuberDay macht es möglich: Rund 50 Onlinestars machen sich am Samstag, 2. Juni auf den Weg in den Movie Park Germany, um durch ein abwechslungsreiches Programm in den direkten Kontakt mit ihren Fans zu kommen. Stargast des Tages ist die bekannte Tuberin Joyce Ilg. Über 1,2 Millionen Abonnenten folgen der gebürtigen Kölnerin auf YouTube. „Wir sind glücklich, dass Joyce dieses Jahr auch wieder dabei ist. Sie kennt die Szene und freut sich ihre Fans zu treffen“, so Jimmy Rohs, Veranstalter vom XXL TuberDay.

Schon seit sieben Jahren findet der XXL TuberDay in Deutschlands größtem Film- und Freizeitpark statt. „Wir sind super stolz auf dieses Event, es wird von Jahr zu Jahr beliebter. Sowohl bei den Fans als auch bei den Tubern selbst“, berichtet Jimmy Rohs. „Wir sind damals mit einem Meet & Greet gestartet, mittlerweile haben wir zum Beispiel auch eine super Bühnenshow.“ In dem Format „Tuber vs Zuschauer“ warten verrückte Aufgaben und spannende Wettkämpfe auf die Beteiligten, die live auf der Studio 7 Bühne mitten im Park aufeinander treffen. Schon zwei Mal hintereinander hat Team Tuber mit Moderator Ren Kühn den Sieg geholt. Moderatorin Kim Kitsch will in diesem Jahr die Krone für Team Zuschauer holen und hofft auf zahlreiche Unterstützer im Publikum.

Im Anschluss an die Show versammeln sich alle YouTuber im Eventcenter am Eingang des Movie Parks für ein Meet and Greet mit den Fans. „Autogramme und Smalltalk, hier können die Gäste ihre Stars aus dem Netz ungefiltert und direkt treffen“, so der Veranstalter. Und noch ein besonderes Highlight wartet an dem Tag: der Blue Carpet. „Dies ist ein exklusives Event mit limitierten Tickets bei dem die Presse und die Fans zu Beginn des Tages bereits vorab die Tuber zum Beispiel für Fotos und Interviews treffen können“, gibt Jimmy Rohs einen Überblick.

Für den XXL TuberDay gibt es spezielle Eventtickets, die nicht nur den Zugang zum Event ermöglichen, sondern auch einen allgemeinen Parkeintritt beinhalten. Mehr Informationen zu Tickets und zum XXL TuberDay finden Interessierte unter www.xxltuberday.de.

 


16.05.2018

Movie Park Germany freut sich über 30 millionsten Besucher

Familie aus Duisburg wurde von Empfangskomitee überrascht / Reise nach Madrid gewonnen

(Bottrop-Kirchhellen, 16. Mai 2018) Seinen 30 millionsten Besucher seit der Eröffnung im Jahr 1996 konnte nun der Movie Park Germany begrüßen. „Wir können das gerade gar nicht glauben“, schüttelte Familienvater Michael den Kopf als ihnen mitgeteilt wurde, dass sie genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen sind. „Wir waren schon einmal im Movie Park und sind heute mit der Ruhr.topcard hergekommen.“ Die richtige Entscheidung, denn nun kann sich die sympathische Familie aus Duisburg auf zahlreiche Highlights freuen, weiß Marketingdirektor Manuel Prossotowicz zu berichten. „Wir schenken der Familie für dieses und nächstes Jahr goldene Saisonpässe, so dass sie so oft zu uns kommen können, wie sie möchten.“ Und wenn sie einmal etwas andere Luft schnuppern wollen, ist das auch kein Problem. Denn die Familie kann sich außerdem auf ein langes Wochenende in Madrid freuen. „Der Movie Park Germany ist Teil eines spanischen Unternehmens mit Sitz in Madrid. Zudem liegt dort auch unser Schwesterpark Parque Warner“, so Manuel Prossotowicz. Was liegt da näher als eben diese Stadt zu besuchen. Mutter Melanie ist überwältigt. „Das ist wirklich verrückt. Wir haben gerade noch letzte Woche darüber gesprochen, ob wir in den Herbstferien nicht mal einen Städtetrip nach Madrid oder Barcelona machen wollen.“ Die Entscheidung hat ihnen Deutschlands größter Film- und Freizeitpark nun abgenommen. Eine perfekte Kombination für die Familie, die viel unterwegs ist und ihre Freizeit abwechslungsreich gestaltet. „Zwei Mal pro Jahr fahren wir meistens in einen Freizeitpark. Also passt das perfekt“, so die 40-Jährige. Mit dem finalen Baustein des Überraschungspaketes möchte der Movie Park Germany nicht nur den Duisburgern eine Freude bereiten, sondern auch anderen Menschen, so der Marketingdirektor. „Zum 30 millionsten Besucher spenden wir 3000 Euro für einen guten Zweck, den die Familie bestimmen kann.“ Für Mutter Melanie eine schöne Sache: „Da habe ich direkt auch schon ein paar Ideen.“ Nach der ganzen Aufregung und einem schönen Erinnerungsfoto konnte die Duisburger Familie dann auch noch einen ganz entspannten Tag im Movie Park Germany verbringen.


Die dreiköpfige Familie aus Duisburg freute sich riesig darüber genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein. U.v.l.: Lara-Sophie, Mutter Melanie und Vater Michael mit der Freundin von Lara-Sophie, Fenja. Marketingleiter Manuel Prossotowicz (r.) überbrachte die frohe Botschaft.
Quelle: Movie Park Germany

 


07.05.2018

Auf der abenteuerlichen Suche nach dem verschwundenen Schwert Excalibur

Movie Park Germany eröffnet neu thematisierte Wasser-Attraktion

(Bottrop-Kirchhellen, 07. Mai 2018) Während Geschäftsführer Thorsten Backhaus am Eingang der neuen Attraktion „Excalibur – Secrets of the Dark Forest“ stolz deren Eröffnung bekannt gibt, schleichen sich am anderen Ende die letzten Mitarbeiter mit Staubsauger und Pinsel aus dem Fahrgeschäft. „Wir haben richtig Gas gegeben, um Excalibur noch vor den Maifeiertagen unseren Gästen präsentieren zu können“, sagt er mit einem zufriedenen Lächeln. „Die vielen frostigen Tage haben es uns wirklich nicht leicht gemacht, aber jetzt ist es endlich so weit.“ Ab heute wartet im Movie Park Germany das neue Abenteuer rund um Merlin, König Artus und Excalibur auf die Besucher.

Einigen Gästen dürfte die Wasser-Attraktion noch als „Mystery River“ oder „Die unendliche Geschichte“ bekannt sein. „Es ist eines der ältesten und zugleich beliebtesten Fahrgeschäfte in unserem Park“ so der Geschäftsführer. Mehr als 900 Liter Farbe, 2500 Meter Kabel, 200 neue Lichter und mehr als 150 neue Lautsprecher ließen in einer mehrmonatigen Bauphase und nach rund einem Jahr Planungszeit die spannende Geschichte entstehen. „Knapp 100 Menschen, sowohl vom Movie Park selbst als auch von anderen Partnerfirmen waren an dem Projekt beteiligt.“ Auf der abenteuerlichen Suche nach dem verschwundenen Schwert Excalibur säumen verzauberte Wälder, dunkle Höhlen und gefährliche Seeungeheuer den Weg. „Es warten 12 neue Szenen mit insgesamt knapp 400 neuen Requisiten auf die Besucher“, fasst Thorsten Backhaus zusammen. Kein ganz leichtes Unterfangen, denn die Attraktion zählt zu den größten ihrer Art in Europa. „Die Fahrcharakteristik bleibt bestehen, wir haben die Geschichte rundherum neu geschrieben. Ich bin mir sicher, dass wir mit dieser aufregenden Welt von Rittern und magischen Wesen alle Generationen begeistern können.“ Fast 13.000 Arbeitsstunden sind geleistet worden, nicht zuletzt, um 15 neue Spezialeffekte und Projektionen einzubauen und 25 neue Musikdateien zu programmieren. „Wie viele Tropfen Schweiß gerade in den letzten Tagen der finalen Phase geflossen sind, vermag ich nicht zu zählen“, sagt er mit einem Augenzwinkern.

Die Neuthematisierung ist Teil der umfangreichen  Qualitätsoffensive von Deutschlands größtem Film- und Freizeitpark. „Unser Hauptfokus liegt natürlich auf dem Bau neuer Fahrgeschäfte, aber wir widmen uns nach und nach auch den älteren Attraktionen“, fasst Thorsten Backhaus zusammen. „Und bei allem, was wir tun, steht das Thema Film und Fernsehen im Mittelpunkt. Im vergangenen Jahr haben wir eine Star Trek Achterbahn gebaut, davor eine permanente Horror-Attraktion zu The Walking Dead. Die Geschichte von Merlin und König Artus ist so oft verfilmt worden, dass sicherlich viele Gäste die Charaktere bereits kennen.“

Einer der spannendsten Momente im Laufe der Bauphase war für den Geschäftsführer des Movie Park Germany das Einlassen des Wassers nachdem alle neuen Elemente an ihren Plätzen waren. „Wir wollten unbedingt wissen, wie es ist nicht mehr nur durchzulaufen, sondern wieder durchzufahren Es hat Tage gedauert bis das Wasser vollständig in der Attraktion war.“ Kein Wunder, schließlich werden dort mehr als vier Millionen Liter Wasser gebraucht. Aber das Warten habe sich gelohnt. „Der erste Eindruck war unbezahlbar.“


Quelle: "Movie Park Germany"

 


15.03.2018

Von der abenteuerlichen Suche nach Excalibur und der überraschenden Begegnung mit Marilyn Monroe

Movie Park Germany bietet 2018 zahlreiche Neuheiten und baut Qualitätsstrategie aus

(Bottrop-Kirchhellen, 15. März 2018) Wenn für Marilyn Monroe der rote Teppich ausgerollt wird und ausgebildete Stuntleute eine spektakuläre Show mit Jetskis am Santa Monica Pier hinlegen, dann hat der Movie Park Germany seine Tore für die Saison 2018 geöffnet. „Es soll noch mehr Hollywood Flair durch unsere Straßen wehen“, freut sich Geschäftsführer Thorsten Backhaus. Eine neue Attraktion, mehr Street-Entertainment, neue Shows und ein neues, direkt am Eingang gelegenes Visitor Welcome Center im Stil eines Hollywood Grand-Hotels erwartet die Gäste von Deutschlands größtem Film- und Freizeitpark.

Im Rahmen seiner langfristig angelegten Qualitätsoffensive hat der Movie Park Germany spannende Neuheiten im Gepäck. „In diesem Jahr widmen wir uns der Neuthematisierung eines der ältesten und zugleich beliebtesten Fahrgeschäfte im Park. Mit König Artus, Merlin und Excalibur schaffen wir eine ganz neue und magische Welt für die Besucher. Eine Welt, die vielen vertraut sein dürfte, denn das Thema wurde bereits unzählige Male verfilmt“, erklärt Thorsten Backhaus. Aus der Wasser-Attraktion „Mystery River“ wird im Laufe der Saison „Excalibur – Secrets of the Dark Forest“. Verzauberte Wälder, dunkle Höhlen, Seeungeheuer und die aufregende Suche nach dem verschwundenen Schwert Excalibur erwarten die Besucher. „Nachdem wir im vergangenen Jahr mit Star Trek™: Operation Enterprise eine weltweit einzigartige Achterbahn eröffnet haben, widmen wir uns in diesem Jahr diesem Urgestein und verleihen ihm wieder frischen Glanz“, so der Geschäftsführer. Eine Herzensangelegenheit für den Park und ein zuletzt starker Wunsch der Gäste. „Wir planen die Eröffnung der neuen Attraktion im Laufe des Frühjahrs.“

Während dort also noch fleißig gebaut wird, werden die ersten Gäste, die den Park zur Eröffnung am 23. März betreten, vom brandneuen Visitor Welcome Center empfangen. „Sämtliche Service-Einrichtungen, wie zum Beispiel das Ticket Service Center oder der Gästeservice, die bislang im Park verteilt waren, befinden sich nun zentralisiert an einem Ort“, beschreibt Thorsten Backhaus. „In dem neuen, barrierefreien Gebäude können Gäste ihre Fragen und Anliegen an uns richten. Sie können hier nun auch alle Zusatzleistungen wie den Saisonpass, den Speedy Pass, das Welcome Back Ticket oder das All-Inclusive Ticket, das nun auch für Tagesgäste individuell verfügbar sein wird, erhalten“, freut er sich über das erneute Plus an Servicequalität. „Natürlich legen wir auch hier großen Wert auf eine passende Thematisierung. In diesem Fall erwartet die Gäste eine Hollywood Grand-Hotel Lobby im Stil der 30er Jahre. Unserem Anspruch nach Authentizität sind wir auch hier wieder gerecht geworden: Exklusive Art Déco Tapeten aus England, Bodenbeläge und Stoffe der Luxusmarke JAB ANSTOETZ, eigens für uns in den USA hergestellte Art Déco Außenlampen und natürlich ein originalgetreues Interieur mit Antiquitäten aus verschiedenen europäischen Ländern.“

Und nicht nur im Visitor Welcome Center bleibt Movie Park Germany seinem bekannten Slogan „Hollywood in Germany“ treu, sondern auch bei den neuen Shows und dem überarbeiteten Street-Entertainment. „Wir weiten unsere Showeinlagen im Park aus und haben uns einen frischen und doch bewährten Ansatz gesucht“, beschreibt Thorsten  Backhaus das neue Konzept. „Künftig werden wieder Hollywood-Lookalikes wie Marilyn Monroe, Elvis oder die Blues Brothers durch den Park ziehen und unsere Gäste durch kleine Street Acts unterhalten.“ Durch den dezentralen Ansatz passiere viel mehr auf den Straßen und es gebe deutlich mehr Kontaktmomente und Überraschungen für die Gäste. „Wer rechnet schon damit, dass Marilyn Monroe in einer Limousine durch den Park fährt und aussteigt, um sich einen Kaffee vor dem nächsten Dreh zu organisieren“, so der Geschäftsführer mit einem Augenzwinkern. Und welcher Besucher dann immer noch nicht genug von ungewöhnlichen Showeinlagen hat, der sollte im Laufe des Frühjahrs am Santa Monica Pier Ausschau halten. „Hier wagen wir mal etwas ganz Neues mit dem sicherlich keiner gerechnet hat: Die Stuntcrew, die auch unsere explosive Stunt Show mit atemberaubenden Autostunts und heißer Pyrotechnik betreibt, wagt eine neue Show mit Jetskis. Es ist eine relativ kleine Wasserfläche, darum ist die Idee ungewöhnlich. Wir freuen uns riesig, unseren Gästen diese Unterhaltung bieten zu können“, sagt Thorsten Backhaus. Zu guter Letzt wird auch noch die Tanz- und Gesangsshow an der zentralen New York Plaza Bühne überarbeitet und erhält ein neues Thema. „Apropos Musik: Ich kann verraten, dass wir im Rahmen unserer Qualitätsoffensive aktuell auch ein  neues, einheitliches musikalisches Corporate Design komponieren lassen. Mit der tatkräftigen Unterstützung der Firma IMAscore aus Paderborn verleihen wir so z.B. der Telefon-Hotline, Parkdurchsagen unseren Radio- und TV-Spots einen neuen und eingehenden Wiedererkennungs-Faktor.“ 

An ausgewählten Tagen im Jahr dürfen sich die Gäste über zusätzliche bereits bekannte Events, aber auch Premieren im Movie Park Germany freuen. „In dieser Saison veranstalten wir zum ersten Mal einen Cosplay Day bei uns. Wir konnten über 150 bekannte Cosplayer davon überzeugen, ihre wahnsinnig detailgetreuen und aufwändigen Kostüme unseren Gästen zu präsentieren“, beschreibt er die Aktion, die am 23. Juni stattfinden und von Kostümwettbewerben und Make-Up Workshops ergänzt wird. „Eine solche Idee passt perfekt zu uns als Deutschlands größter Film- und Freizeitpark. Der XXL TuberDay bei dem zahlreiche YouTuber in verschiedenen Aktionen auf ihre Fans treffen, erwartet die Gäste genauso wie die Pyro Games, ein Feuerwerker-Duell der Extraklasse. „Die US-Car Show wird in diesem Jahr aufgrund ihrer Beliebtheit auf zwei Tage ausgeweitet“, so der Geschäftsführer.

Und apropos Events: „In dieser Saison feiern wir mit unserem beliebten Halloween Horror Fest 20-jähriges Jubiläum. Hier dürfen sich die Besucher auf zahlreiche Highlights zum Geburtstag freuen.“ Bereits im vergangenen Jahr feierte der Movie Park Germany das erfolgreichste Halloween Horror Fest aller Zeiten und damit verbunden auch den stärksten Oktober seit 16 Jahren. „Da ist unser Ziel im Jubiläumsjahr natürlich eindeutig, dies noch zu toppen“, gibt Thorsten Backhaus vor.

Das Jahr 2017 war für den Movie Park Germany nicht nur hinsichtlich des Halloween Horror Fests ein voller Erfolg, denn Deutschlands größter Film- und Freizeitpark wurde auch durch eine Reihe von Qualitätssiegeln ausgezeichnet: „Nummer Eins und somit Deutschlands familienfreundlichster Freizeitpark im Ranking der „Welt am Sonntag“ und im großen Deutschlandtest von Focus Money sind wir zum Gold-Sieger im Preis-Leistungs-Verhältnis der Deutschen Freizeitparks gewählt worden. Neben weiteren bekannten Gütesiegeln haben wir auch innerhalb der Freizeitpark-Industrie viele Preise und Awards abgeräumt. Vom Branchenmagazin Parkscout konnten wir z.B. jeweils den ersten Preis als Beste Freizeitpark-Neuheit 2017 mit dem Triple-Launch-Coaster Star Trek™: Operation Enterprise, Beste Freizeitpark-Show 2017 mit unserer Stuntshow ‚Crazy Cops‘ und Bestes Freizeitpark-Event 2017 mit unserem ‚Halloween Horror Fest‘ abräumen“, gibt Thorsten Backhaus einen Überblick. „Das hat uns wirklich unglaublich gefreut und uns bestätigt, mit der Entwicklung des Parks auf dem richtigen Weg zu sein.“


Bildquelle „Movie Park Germany“

 


25.01.2018

Legendärer Mythos von Excalibur erwacht im Movie Park Germany zum Leben

Neue Thematisierung der Wasser-Attraktion „Mystery River“ erwartet Gäste in 2018

(Bottrop-Kirchhellen, 25. Januar 2018) Die beliebte Wasser-Attraktion „Mystery River“ wird sich für die Besucher des Movie Park Germany in der Saison 2018 thematisch komplett neu präsentieren. König Artus, die Ritter der Tafelrunde und düstere Kreaturen statt Märchenfiguren werden das Fahrgeschäft künftig bevölkern, und das wohl berühmteste Schwert der mythischen Geschichte hält Einzug: Excalibur. „Der Ride ist einer der ältesten und beliebtesten in unserem Park“, so Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Jetzt wollen wir diesem Urgestein der Parkgeschichte gerecht werden und ihm ein würdiges und frisches Upgrade verpassen“, inklusive neuem Namen: Excalibur – Secrets of the Dark Forest.

Die Gäste werden vom Zauberer Merlin auf die riskante Suche nach dem legendären Schwert Excalibur geschickt. Denn das wurde der Tafelrunde gestohlen und soll schnellstmöglich zu seinem Besitzer, König Artus, zurück. Nur durch zahlreiche gefährliche Manöver ist die Reise durch verzauberte Wälder und dunkle Höhlen überhaupt möglich. „Jeder Abschnitt des Fahrgeschäfts erhält eine neue Thematisierung, doch die Fahrcharakteristik bleibt natürlich bestehen“, erklärt der Geschäftsführer.

Die Erneuerung des sogenannten Rapid River Rides ist ein weiterer Schritt im Rahmen des Qualitätsmanagements des Parks. Nach dem Bau der größten Achterbahn in der Parkgeschichte „Star Trek™: Operation Enterprise“ in 2017, besinnt sich Deutschlands größter Film- und Freizeitpark in diesem Jahr nun auf diesen Klassiker. „Nach und nach widmen wir uns auch älteren Fahrgeschäften, insbesondere denen, die bei unseren Besuchern besonders beliebt sind“, sagt Thorsten Backhaus. Das Fahrgeschäft gehöre zu den größten und aufwendigsten Anlagen dieser Art in Europa, daher sei ein kompletter Neubau für den Park nie infrage gekommen. „Der Ride ist nach 20 Jahren immer noch eine stark gefragte Hauptattraktion des Parks und hat sogar seinen eigenen Fanclub“, ergänzt er mit einem Augenzwinkern. Namhafte Firmen aus der Branche sind bei der Umgestaltung dabei: IMAscore und IMAmedia „zaubern“ die Musik und den Mediacontent, Leisure Expert Group NL lieferte das kreative Konzept und die dänische Firma Tema Design by MK Illumination zeichnet sich für die thematische Umgestaltung verantwortlich.

Excalibur – Secrets of the Dark Forest blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. „Das Fahrgeschäft wurde zusammen mit dem Park im Jahr 1996 eröffnet“, gibt Thorsten Backhaus einen Einblick. „Einige Gäste werden sich sicherlich noch erinnern, dass es ursprünglich getreu dem Film ‚Die unendliche Geschichte‘ thematisiert war. Doch mit Rückzug von Warner als Lizenzgeber sahen wir uns 2005 gezwungen, kurzfristig eine neue Geschichte zu erschaffen. Der Mystery River war dann das Reich von Zwergen, Trollen und Hexen.“ Nach zwölf Jahren nun der nächste Schritt, der wieder ein wenig zurück zu den Wurzeln führt. „Das Thema Film und Fernsehen bestimmt alles, was wir im Park tun. In den vergangenen Jahren haben wir unter anderem die Teenage Mutant Ninja Turtles, Star Trek™ oder auch The Walking Dead® in den Park geholt.“ Nun kommt mit Excalibur eine weitere Geschichte in den Park, die unzählige Male als Vorlage für spektakuläre und spannende Verfilmungen gedient hat. „Seit mehreren Jahren überlegen wir, welches Thema zu uns passt. Bereits im Sommer 2017 haben wir uns dann entschieden und hoffen mit diesem Klassiker alle Generationen zu erreichen und zu begeistern.“ Und eines wird sich auch nach dieser Neuthematisierung nicht ändern: Das Risiko nass zu werden bleibt eindeutig bestehen.

 


14.11.2017

Movie Park Germany feiert stärkstes Halloween Horror Fest aller Zeiten

Deutschlands größter Film- und Freizeitpark freut sich erneut über allgemeines Besucherplus in 2017

(Bottrop-Kirchhellen, 14. November 2017) Noch einen drauf gelegt hat der Movie Park Germany in diesem Jahr mit seinem berühmten Halloween Horror Fest. „Wir hatten einen Besucherzuwachs von mehr als zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr“, freut sich Geschäftsführer Thorsten Backhaus. Und das Jahr 2016 hatte bereits ordentlich vorgelegt. „Wir haben jetzt den stärksten Oktober seit 16 Jahren zu verzeichnen und damit wiederum eine Steigerung des Erfolgs des Halloween Events. Eine fantastische Bestätigung für unsere neuen Ideen, die wir in diesem Jahr umgesetzt haben.“

Mit der neuen Horror-Attraktion „Hostel“, die auf dem bekannten Horror-Streifen aus dem Jahr 2005 basiert,  und einem neuen strukturierteren Dekorationskonzept wurde den Besuchern des größten deutschen Film- und Freizeitparks wieder einmal ein deutlicher Mehrwert zum regulären Parkbetrieb geboten. „Damit hatten wir insgesamt sieben Horror-Attraktionen und drei unterschiedlich thematisierte Parkbereiche im Portfolio. Mehr als 270 Monster waren dafür an 17 Aktionstagen im Einsatz“, so Thorsten Backhaus. „Da die Herbstferien so spät lagen, haben wir auch noch im November Halloween gefeiert. Das war für uns ein kleines Experiment, da wir in der Vergangenheit immer mit dem 31. Oktober abgeschlossen haben. Aber auch diese Tage sind von unseren Gästen richtig gut angenommen worden.“ 

Gute Aussichten für das Halloween Horror Fest, das im kommenden Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert. „Damit sind wir Vorreiter in der Halloween Disziplin. Angefangen hat es damals recht harmlos mit einer Hexe, die Gruselgeschichten in einem Zelt vorgelesen hat und hat sich über die Jahre immer weiter entwickelt.“ Jetzt ist das Halloween Horror Fest im Movie Park Germany das größte Event dieser Art in Europa. „Wir haben ein unglaublich starkes, erfahrenes und kreatives Halloween-Team. Die ersten Ideen, was wir zu unserem Jubiläum in 2018 anbieten können, sind schon auf dem Tisch. Dabei ist die letzte Halloweendeko aus diesem Jahr noch nicht einmal komplett aus dem Park verschwunden.“ Konkretes verraten will er natürlich noch nicht.

Während das gute Wetter im Oktober ebenfalls zum Erfolg des Halloween Horror Festes 2017 beigetragen hat, hat es beinahe die Hochsaison im Sommer im wahrsten Sinne des Wortes „verhagelt“. Der Park hatte mit zahlreichen Wetterkapriolen zu kämpfen. „Der Sommer war wirklich extrem unbeständig und hat uns das Leben schwer gemacht“, resümiert der Geschäftsführer. „Unser brandneuer Launch-Coaster Star Trek™: Operation Enterprise hat zwar unglaublich viele Gäste in den Park gelockt, aber es fährt sich definitiv angenehmer, wenn es einem nicht permanent ins Gesicht regnet“, sagt er mit einem Augenzwinkern. Dennoch seien die Resonanzen auf die neue Attraktion überwältigend gewesen. „Wenn man im Bahnhof stehend beobachtet wie die Gäste klatschend von ihrer Fahrt wiederkommen, ist das wirklich die beste Bestätigung. Wir konnten sowohl eingefleischte Trekkies als auch Coaster-Fans überzeugen. Das ist wunderbar.“

Insgesamt schließt Movie Park Germany mit einem leichten Besucherplus die Saison. „Trotz des schlechten Wetters im Sommer und dank des erfolgreichsten Halloween Horror Fests aller Zeiten hatten wir eine zufrieden stellende Saison 2017“, fasst er in einem Satz zusammen. Die Tendenz gleich zwei Tage im Park zu verbringen, habe ebenfalls leicht zugenommen, sagt Thorsten Backhaus mit Blick auf den hauseigenen Reiseveranstalter Movie Park Holidays. „Wir haben die Zusammenarbeit mit Hotels aus der Umgebung noch weiter ausgebaut und können unseren Gästen nun mittlerweile eine Auswahl von nahezu 60 Hotels bieten.“

Nun geht es für den Park in die Winterpause. Movie Park Germany öffnet seine Tore für die kommende Saison wieder am 23. März 2018.