Neuheit 2019 Highlander

Am 17.08.2018 hat der Hansa-Park im Rahmen einer Pressekonferenz die Neuheit 2019 vorgestellt. Mit „Highlander“ erhält der höchste Gyro-Drop Tower der Welt Einzug in den Hansa-Park.

Der Freifallturm wird gleich drei Rekorde brechen. Er wird der höchste und schnellste Gyro Drop der Welt werden, sowie der höchste Freifallturm der Welt mit abkippbaren Sitzen.
Die Gesamthöhe von „Highlander“ beträgt 120 m. Die Fallstrecke beträgt 103 m wobei eine Geschwindigkeit von 120 km/h erreicht wird. Die Sitze werden um 30 Grad nach vorne kippen. Hersteller der Anlage ist die Funtime GmbH in Wien. Passende Musik wird eigens für die Attraktion von IMAscore produziert.

Der „Highlander“ ist damit das neue Ausrufezeichen des Hansa-Park, das praktisch die ganze Lübecker Bucht überragt und ein Muss für alle ist, die einen einzigartigen Ausblick einerseits mit einem ultimativen Freifallerlebnis andererseits verbinden wollen.

Der Freifallturm „Highlander“ wird wesentlicher Bestandteil des zukünftigen neuen Themenbereichs „Bezauberndes Britannien“, der rund um die Kult-Achterbahn „Nessie“ entstehen wird und die Gäste in die Welt Schottlands und des Eilean Donan Castles entführt.

Die Besucher des Hansa-Park dürfen sich also im nächsten Jahr auf eine absolute Sensationsattraktion freuen und in den kommenden Jahren auf die Verwirklichung des Themenbereichs „Bezauberndes Britannien“.

 


Videos

Testefreizeitparks TV Folge 9 - Pressekonferenz Neuheit 2019 im Hansa-Park - Highlander

 

Neu 2019: HIGHLANDER im HANSA-PARK