Freizeitpark Lochmühle 2020 - Der Testbericht


Idyllisch im Elenbachtal im Taunus gelegen, nahe der Stadt Wehrheim, befindet sich der Freizeitpark Lochmühle. Seine Ursprünge hat der Park als Reiter- und Ponyhof. Heute erstreckt sich der Freizeitpark auf einer Gesamtfläche von 16 Hektar und bietet seinen Besuchern rund 120 Fahrgeschäfte und Spiel-Geräte für die gesamte Familie.



Der Park setzt bewusst auf die Parkphilosophie: „Natur erleben, Kontakt mit Tieren suchen, herumtollen dürfen, mit der Familie zusammen sein und gemeinsam etwas unternehmen“.



Neben einigen klassischen Fahrgeschäften, wie der Achterbahn „Eichhörnchenbahn“ aus dem Hause „Zierer“ oder verschiedenste Attraktionen aus dem Hause „Sundkind“ warten vor allem zahlreiche Spielplätze, viel Natur und einheimische Tiere auf die Besucher.



Auf der Minigolf-Anlage, die bereits im Eintrittspreis inkludiert ist, kommt ebenfalls Spaß für die ganze Familie auf.

Die Traktorbahn entführt die Fahrgäste auf eine Rundfahrt durch angelegte Beete und Pflanzen.



Wissenswertes wird den Besuchern unter Anderem im „Römer-Parcours“ vermittelt. Hier können sich die großen und kleinen Besucher über den Limes, das Römer-Kastell und das römische Leben informieren. Die insgesamt sechs Stationen bieten Spiel, Spaß und Wissen.



Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, können sich die kleinen Besucher in der großen „Allwetter-Spielhalle“ so richtig austoben.



Der Park zeichnet sich durch seine Nähe zur Natur aus, ist unglaublich gepflegt und befindet sich in einem tadellosen Zustand.



Der maximale Eintrittspreis von 15,50€ für einen Erwachsenen und 13,50€ für Kinder ist für das Gebotene absolut fair und angemessen.



Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit.



Die Abfertigung an den Attraktionen war, trotz der aktuellen Bestimmungen auf die wir auch noch weiter eingehen werden, sehr zügig.



Parkplätze sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Eine Parkgebühr fällt nicht an.



Die angebotenen Speisen und Getränke können geschmacklich und preislich überzeugen. Zusätzlich gibt es zahlreiche Grill- und Picknickplätze, welche dazu einladen, mitgebrachte Speisen und Getränke zu genießen.



Die sanitären Anlagen befinden sich in einem guten Zustand und waren sehr sauber.



Aufgrund der aktuellen Situation gibt es auch im Freizeitpark Lochmühle ein Hygienekonzept. Alle wichtigen Informationen findet ihr hier: Klick



Alles in Allem ist der Freizeitpark Lochmühle ein ideales Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Der Park bietet insgesamt ein gutes Attraktionsangebot, viele wunderschön angelegte Spielplätze, tierisches Vergnügen und nicht zuletzt allerhand Wissenswertes. Einen Besuch können wir also absolut empfehlen.


Video