News

15.03.2020

Subtropisches Badeparadies geschlossen

Liebe Fans!

Im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand gibt es derzeit weder einen Corona-Fall, noch befindet sich der Park in einem so definierten "Krisengebiet". Geschäftsleitung und Abteilungsleitung beobachten die aktuelle Entwicklung zum Corona-Virus sehr genau, bewerten teilweise mehrfach täglich in Konferenzen die aktuelle Situation und stehen im permanenten Austausch mit den Behörden.

Als Vorsorgemaßnahme gegen die weitere Verbreitung des Corona-Virus hat der Landkreis Ostholstein für alle Unternehmen und Bürger rechtlich bindend per Allgemeinverfügung am Sonntag 15.03.2020 um 12:30 Uhr unter anderem erlassen, dass unter anderem alle Schwimmbäder, Freizeiteinrichtungen und Bars in Ostholstein ab sofort bis Sonntag, den 19. April 2020 zu schließen sind.

Dies ist eine rein präventive Maßnahme des Kreises, um die weitere Verbreitung des CoVid19-Virus in Ostholstein zu vermeiden bzw. zu verlangsamen.

Aufgrund der außerordentlichen Situation haben wir ein verstärktes E-Mail- und Anrufaufkommen. Aus diesem Grund bitten wir euch um Solidarität, damit wir dringendste Anfragen und Buchungen mit Anreise bis zum 19. April 2020 vorrangig bearbeiten können. Bitte habet Verständnis dafür, dass eine Rückmeldung bis zu 7 Tage dauern kann. Alle weiteren Anfragen für einen späteren Zeitpunkt beantworten wir selbstverständlich auch schnellstmöglich.

Wir danken für euer Verständnis in dieser dynamischen und herausfordernden Zeit und freuen auf euren nächsten Besuch im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand.

Euer Weissenhäuser-Strand-Team