Weitere News

10.10.2019

HALLOWEEN FRIGHT NIGHTS IM HOLIDAY PARK WERDEN GRÖSSER ALS JE ZUVOR

Ab Oktober treiben wieder Geister, Zombies und Dämonen ihr Unwesen im Holiday Park. Dabei bietet der Park auch in diesem Jahr ein aufregendes Programm mit zahlreichen Neuheiten sowohl für Familien mit Kindern als auch für hartgesottene Horrorfans.


Das Nr. 1 Halloween Event der Region

Gruselfans und solche die es noch werden wollen, erwartet der Holiday Park mit den „Halloween Fright Nights“ - dem größten Halloween Event der Region.

Jeweils am Samstag, 12., 19. und 26. Oktober, am Donnerstag 31. Oktober sowie am Freitag und Samstag, 1. und 2. November ist der Holiday Park bis spät in die Nacht geöffnet. Alle Attraktionen und Horror-Häuser sogar bis um 22:00 Uhr. Neben fünf verschiedenen Scare Zones, gibt es Partystimmung mit einer Zombie Live Band und DJs. Schaurig-schön zieht die Halloween Parade durch den Park, bevor ein großes Feuerwerk den Abendhimmel erleuchtet.


Mittendrin statt nur dabei

Schreie hallen durch die Nacht – die fünf einzigartigen Scare Zones mit Live-Erschreckern und dutzenden Spezialeffekten sorgen für einen kräftigen Adrenalinkick und lassen selbst Mutigen Besuchern das Blut in den Adern gefrieren. Hier ist man Teil des Geschehens und betritt furchterregende Orte, die von freakigen Zombies, Geisterpiraten und unzähligen Dämonen beherrscht werden.

Neu ist in diesem Jahr das Horror-Haus „Death Cove“ – in einer verlassenen Bucht durchlaufen die Besucher ein verfluchtes Piratendorf. Die „Bubble Factory“ bietet zudem ein völlig neues Show- und Gruselerlebnis - hier treiben von einem Virus infizierte Zombies ihr Unwesen.

Außerdem kann man Freaks und verrückten Clowns im „Freak Circus“ begegnen, einen Schauderurlaub im „Camp Sonnenschein“ verbringen oder die verruchte „Titty Twister“ Bar besuchen. Alle Horror-Häuser wurden zur neuen Saison überarbeitet und bieten noch mehr Nervenkitzel und Gruselspaß vom Feinsten.


Spaß für die ganze Familie

Auch für alle diejenigen, die es nicht so gruselig brauchen, bietet der Holiday Park ein abwechslungsreiches Halloween-Programm. König Kürbis hüllt den Park in ein schaurig-schönes Halloween Gewand mit hunderten Kürbissen, die Wege und Attraktionen des Parks schmücken. Parkmaskottchen Holly ist ebenfalls mit von der Partie. In seiner Show „Holly’s Halloween Party“ begeistern er und König Kürbis, vom 5. Oktober bis 3. November 2019, vor allem die kleinen Gäste. (Öffnungszeiten beachten)

Die Halloweensaison im Holiday Park verspricht Spaß, Action und Unterhaltung für jedes Alter – ganz nach dem diesjährigen Motto „bigger, better, scarier“ - das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!


TERMINE

Kids Halloween 2019

5. Oktober bis 3. November

Öffnungszeiten unter: www.holidaypark.de


Halloween Fright Nights 2019

12., 19., 26. & 31. Oktober

1. & 2. November


Teaser der Halloween Fright Nights:

 


08.10.2019

Ravensburger Spieleland im Kürbisfieber

Im Ravensburger Spieleland ist wieder Kürbiszeit! Noch bis 27. Oktober 2019 freuen sich die kleinen und großen Gäste über kostenlose Kürbis-Schnitz- und Malkurse, leckere Kürbisgerichte, eine kunterbunte Kürbisdekoration im Themenbereich „Grüne Oase“, eine Kürbis-Prämierung sowie eine große Maus-Figur aus Kürbissen.

Bereits auf dem Besucherparkplatz werden die Familien von einer 2,50 Meter hohen zweidimensionalen Kürbis-Maus empfangen. Diese hat der Stotz Hof aus Ittendorf aus circa 200 kleinen orangenen Kürbissen gefertigt. Im Themenbereich „Grüne Oase“ wartet dann eine herbstliche Dekoration aus verschiedensten Kürbissorten auf die Besucher. Kleine Kürbis-Fans haben bis zum 27. Oktober 2019 zudem die Möglichkeit, ihre selbst geschnitzten oder bemalten Kürbis-Kunstwerke im Ravensburger Spieleland abzugeben und bekommen dafür als kleines Dankeschön je ein Geschenk von Ravensburger und CLAAS. Bewundert werden können die mitgebrachten Kürbisarbeiten am CLAAS Fahrzeug-Parcours „Auf dem Bauernhof“. Die tollsten Exemplare werden am Ende von einer Jury prämiert und haben die Chance auf weitere Gewinne wie einen Erlebnistag auf dem Stotz Hof, ein Trettraktor von rolly toys®, ein CLAAS Herbstoutfit oder ein tiptoi® Starter-Set mit Stift und Bauernhof-Buch. Wer selbst kreativ werden möchten, kann am 13. und 20. Oktober 2019 an den kostenlosen Kürbis-Schnitzkursen mit den Experten von dem Stotz Hof teilnehmen. Am 27. Oktober 2019 können kleinere Besucher selbst Kürbisse bemalen. Die Kurse finden jeweils von 12 bis 17 Uhr statt. Im Restaurant werden die Besucher unter anderem mit einer frischen Kürbiscremesuppe und vegetarischen, hausgemachten Kürbisknödeln mit Käsefüllung und Pilzragout verwöhnt.


© Ravensburger Spieleland

 


02.10.2019

Großelterntag am 13. Oktober: Oma und Opa erhalten freien Eintritt im PLAYMOBIL-FunPark

Tolle Neuigkeiten für Omas und Opas: Am 13. Oktober haben Großeltern, die gemeinsam mit ihren Enkeln den PLAYMOBIL-FunPark besuchen, freien Eintritt. Denn an diesem Tag wird zum ersten Mal der „Großelterntag“ in Bayern gefeiert. Die Initiative wurde von der bayerischen Landesregierung zu Ehren der vielen Omas und Opas ins Leben gerufen, die mit großem Einsatz und viel Liebe für ihre Enkel da sind und Zeit mit ihnen verbringen.

Wer am zweiten Sonntag im Oktober mit seinen Enkeln einen unvergesslichen Herbsttag voller Spielspaß erleben möchte, ist im PLAYMOBIL-FunPark genau richtig. In den zahlreichen PLAYMOBIL-Welten im Großformat kann man tolle Abenteuer als Piraten, Ritter oder Feen erleben und dabei seiner Fantasie freien Lauf lassen. Und wenn sich das Wetter einmal nicht von seiner besten Seite zeigt, erwarten die Besucher im gläsernen HOB-Center mit großer PLAYMOBIL-Spielstadt und im Indoor-Klettergarten aufregende Spielstunden sowie tolle Mitmachaktionen und Veranstaltungen. Da bekommen nicht nur die Kids strahlende Augen, sondern auch Oma und Opa. Übrigens: Für alle „Wiederholungstäter“ gibt es im FunPark immer montags freien Eintritt für Senioren!


Mit Oma und Opa in den PLAYMOBIL-FunPark

 


01.10.2019

Happy Halloween mit Grusel-Garantie 

Günzburg, 01. Oktober 2019 – Wenn der dichte Donaunebel durch Städte, Auen und Wälder zieht, ist wieder Zeit für Halloween im LEGOLAND Deutschland. Vom 12. bis zum 31. Oktober kommen Spukwesen aller Art aus ihren Verstecken, um die Besucher im Günzburger Familienfreizeitpark auf kindgerechte Art und Weise das Fürchten zu lehren. Schreck-Experten, tausende Kürbisse, Spinnen und anderes Getier, Gräber, eine virtuelle LEGO Geisterjagd und das erste LEGOLAND „Grusical“ verwandeln den Park in einen schaurigen Ort, an dem auch abgebrühte Gäste Gänsehaut bekommen.

Wer Süßes oder Saures sucht, wird gleich hinter dem LEGOLAND Portal von der Hexe Pimpinella erwartet. Mit langer, windschiefer Nase stimmt sie die Gäste krächzend auf das Halloween-Spektakel im Park ein. „Halloween ist ein Fest für die ganze Familie. Alle kostümieren sich und gehen in der Dämmerung gemeinsam in den spärlich beleuchteten Straßen auf Beutezug nach Süßigkeiten. Diese angenehmen Schaudermomente wollen wir an Halloween auch im LEGOLAND Deutschland schaffen“, sagt Event-Manager Jürgen Frisch.

In allen Themenbereichen finden sich Riesenspinnen, schaurige Gesellen und wandelnde Skelette. Auf dem Gruselpfad im LAND DER RITTER müssen die Besucher allen Mut zusammen nehmen, denn Vampire, Fledermäuse, Werwölfe und Mumien lauern ihnen in den schmalen, verschlungenen Wegen auf. Damit sich die ganze Familie dieser Herausforderung stellen kann, gibt es einen Pfad für Gruseleinsteiger und einen für Fortgeschrittene. Auf der großen LEGOLAND Bühne sorgt die Weltpremiere des ersten LEGOLAND Grusicals für etwas Entspannung. In dem gruseligen Musical muss sich ein schrulliger Hausmeister an den Wochenenden gleich dreimal täglich gegen Spinnenfrauen, Gruselgräfinnen und nachtragende Heimleiterinnen behaupten. Umrahmt wird das witzige Slapstick-Treiben von zahlreichen Ohrwürmern mit Schunkelgarantie.

Vom 26. Oktober bis 3. November macht der LEGO Hidden Side™ Bus Stopp im LEGOLAND Park. Kinder können in einem originalgroßen, begehbaren Schulbus mit der neuen LEGO Hidden Side Produktserie aktiv auf Geisterjagd gehen. Einsteigen und schon geht es ab in die fiktive Stadt Newbury. Um das Küstenstädtchen von den gruseligen Gesellen zu befreien, braucht es neben der zugehörigen Smartphone-App nur Fingerfertigkeit, ein gutes Auge und eine Portion Mut. Per Geistomat erhalten die Teilnehmer im Anschluss ein Andenken an ihre Unerschrockenheit.


Vom 12.-31. Oktober übernehmen Mumien, Hexen und Vampire das LEGOLAND Deutschland Resort und sorgen für ein gespenstisch-schönes Halloween-Spektakel.

 


01.10.2019

Erstklässler trainierten sicheren Schulweg im Ravensburger Spieleland

Bereits zum 17. Mal lernten Abc-Schützen am vergangenen Wochenende im Ravensburger Spieleland zusammen mit Käpt´n Blaubär und Polizisten das richtige Verhalten im Straßenverkehr.

Über 7.500 Besucher genossen bei strahlendem Sonnenschein das abwechslungsreiche Rahmenprogramm. Bereits im Themenbereich „Grüne Oase“ wurden die kleinen und großen Gäste von Polizeifahrzeugen aus Baden-Württemberg, Bayern, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz in Empfang genommen. Kleine Tüftler bauten in den Genius Wissens-Pavillons ihr eigenes Raketenauto und lernten dabei alles rund um den Antrieb. In der MobileKids-Verkehrsschule von Daimler machten die Kinder ihren ersten eigenen Führerschein. Nebenan übten rund 700 Erstklässler beim Fußgängertraining mit echten Polizisten und Käpt´n Blaubär auf einem Übungsparcours das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Währenddessen bekamen Eltern bei einer Helmberatung der Polizei in Kooperation mit der Verkehrswacht eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig die richtige Wahl des Fahrradhelms ist und konnten beim Elternquiz selbst ihr Wissen unter Beweis stellen. Die Aktion „FahrRad“ der Verkehrswacht war mit einem Fahrrad-Fahrsimulator, einem Reaktionstest und einem Fein-Tuning-Modul vertreten. Etwas Glück benötigte man beim Helm-Glücksrad der Unfallkasse Baden-Württemberg und AOK-Gesundheitsexperten checkten zusammen mit den Erstklässlern und deren Eltern, wie der Schulranzen gepackt werden sollte. Wie wichtig Bewegung für die Aufmerksamkeit ist, konnten Besucher bei der ScienceKids-Aktion „Abrackern“ selbst testen. Auf der Freilichtbühne bekamen die Kinder dann beim Mitmach-Theater „Das kleine Zebra“ auf spielerische Weise aufgezeigt, wie man Gefahren im Straßenverkehr erkennt und vermeidet.


© Ravensburger Spieleland

 


20.09.2019

Holiday Indoor im Holiday Park öffnet jetzt auch im Winter

Erstmalig wird es dieses Jahr im Holiday Park eine Wintersaison geben. Dazu öffnet der Park von November bis März seinen neuen Indoorthemenpark Holiday Indoor.

Der Holiday Park öffnet dieses Jahr erstmalig auch im Winter seine Tore für die Besucher. Fahrgeschäfte, Indoor-Spielplätze, Shows und tolle Specials gibt es dieses Jahr auch im Winter zu erleben – und das völlig wetterunabhängig. Mit dem 2019 offiziell eröffneten Indoor Themenbereich Holiday Indoor bietet sich die Möglichkeit, den Holiday Park auch in der kalten Jahreszeit zu besuchen. In der 5000qm großen, beheizten Halle finden die Besucher 7 Familienattraktionen und treffen Ihre Fernsehhelden wie Heidi, Tabaluga und Biene Maja hautnah. Das Konzept des Holiday Indoor hebt sich deutlich von den bisher bekannten Indoor-Spielplätzen ab. Mit einem Investitionsvolumen von 7,5 Millionen Euro wurde eine einzigartig deteilreiche Erlebniswelt geschaffen. Die fantasievollen Attraktionen im neuen Indoorbereich wurden rund um die beliebten TV-Figuren „Heidi“ sowie „Mia and me“, eine der meistgesehenen Kinderserien im deutschen Fernsehen, thematisiert. Darüber hinaus hat „Tabaluga“ im Holiday Indoor mit einer neuen Achterbahn eine Heimat gefunden. Neben den aufwändig gestalteten Fahrgeschäften und Spielplätzen finden Besucher ein Restaurant, einen Shop, sowie ein Theater mit über 500 Sitzplätzen. Hier finden an jeden Öffnungstag Meet & Greets mit den beliebten Figuren des Parks statt. Speziell in den Weinachtsferien, wird der Park mit vielen Weinachtsbäumen geschmückt und für die kleinen Besucher wartet der Weinachtsmann um Weinachtswünsche entgegen zu nehmen. Für Jahreskartenbesitzer ist der Eintritt in der Wintersaison kostenlos. Eine Tageskarte kostet in der Wintersaison 9,99€. Weitere Informationen und Öffnungszeiten auf holidaypark.de.


Neue Investitionen
Auch nach dem Start der Winter Saison geht es im Holiday Park mit großen Schritten weiter. In den kommenden 5 Jahren wird die Plopsa Gruppe 25 Millionen Euro in den Park investieren. Bereits in der Sommersaison 2020 bietet der Holiday Park ein neues atemberaubendes Abenteuer. In der Attraktion "Dino Splash" wagen die Besucher eine abenteuerliche Fahrt durch das Gebiet der prähistorischen Dinosaurier. Neben der thematischen Neugestaltung des Donnerflusses zum "Dino Splash" im kommenden Jahr, wird auch das Wikingerdorf in den kommenden Jahren um zwei neue Attraktionen erweitert. Dadurch ergibt sich der nächstlogische Schritt des Parks, der Bau eines Hotels. Somit haben die Besucher die Möglichkeit den Park mehrere Tage zu erleben. Das große Ziel des Parks ist es, durch die Investitionen, das Ziel von mehr als 1 Millionen Besucher zu erreichen.

 


20.09.2019

Schulweg-Training mit Käpt‘n Blaubär hat Tradition

Spiel, Spaß und Verkehrserziehung für alle Erstklässler: Dieses Jahr werden Schulanfänger am 28. und 29. September 2019 zum 17. Mal zu den Internationalen Verkehrssicherheitstagen im Ravensburger Spieleland eingeladen! Das Beste: Die Abc-Schützen erhalten an beiden Tagen freien Eintritt in den Freizeitpark am Bodensee.

Am 28. und 29. September trainieren Erstklässler gemeinsam mit Käpt'n Blaubär und Verkehrspolizisten aus der Vierländerregion Bodensee, wie sie sicher zur Schule kommen. Die Spieleland-Partner Polizeipräsidium Konstanz, Verkehrswacht Bodenseekreis, Genius – die junge WissensCommunity von Daimler, die Unfallkasse Baden-Württemberg sowie die AOK – Die Gesundheitskasse Bodensee-Oberschwaben haben an beiden Tagen ein spielerisches und zugleich lehrreiches Programm vorbereitet, das sich einprägt und Spaß macht. Außerdem können die über 70 Attraktionen des Parks in den acht Themenwelten erkundet werden.


Fußgänger-Training, Mitmach-Theater und vieles mehr
In der MobileKids-Verkehrsschule von Daimler bekommen Kinder Theorie- und Praxisunterricht, lernen so auf kindgerechte Weise die Regeln im Straßenverkehr kennen und machen ihren ersten eigenen Führerschein. Beim Fußgängertraining üben Polizisten mit den kleinen Schülern, das richtige Verhalten im Straßenverkehr. „Schütze Dein Bestes“ – bei einer Helmberatung der Polizei in Kooperation mit der Verkehrswacht wird eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig die richtige Wahl des Fahrradhelms ist. Die Aktion „FahrRad“ der Verkehrswacht ist mit einem Fahrrad-Fahrsimulator, einem Reaktionstest und einem Fein-Tuning-Modul vertreten. Etwas Glück benötigt man beim Helm-Glücksrad der Unfallkasse Baden-Württemberg. Ebenfalls mit dabei: Das Mitmach-Theater „Das kleine Zebra“, welches auf spielerische Weise aufzeigt, wie man Gefahren im Straßenverkehr erkennt und vermeidet. In den Genius Wissens-Pavillons lernen kleine Tüftler bei kostenlosen Workshops alles rund um die Themen „Antrieb“ und „Verschlüsselung von Nachrichten“. Und AOK-Gesundheitsexperten checken zusammen mit den Erstklässlern und deren Eltern, wie der Schulranzen gepackt werden sollte, damit der Rücken keinen Schaden nimmt. Mit Hilfe einer Balancierstange können kleine und große Besucher testen, wie sich das Gewicht eines Schulranzens, den man auf dem Rücken trägt, auf das Gleichgewicht auswirken kann. Außerdem wird bei der ScienceKids-Aktion „Abrackern“ deutlich gezeigt, wie wichtig Bewegung für die Aufmerksamkeit ist. Bei der internationalen Fahrzeugschau im Themenbereich "Grüne Oase" können kleine Besucher Polizei-Fahrzeuge aus Baden-Württemberg, Bayern, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz begutachten und selbst einmal Probe sitzen. Um 17 Uhr begeben sich diese dann auf eine Blaulichtparade quer durch das Spieleland.

Erstklässler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erhalten über ihre Schulen oder online unter www.spieleland.de/erstklaessler kostenlose Eintrittskarten, bis zu fünf Begleitpersonen dürfen zum ermäßigten Preis in den Freizeitpark.


© Ravensburger Spieleland

 


16.09.2019

Film ab!

Superhelden und Kino-Hits beim Movie Heroes Event im LEGOLAND Deutschland

Günzburg, 16. September 2019 – Zauberlehrling werden, Geister jagen und Dinosaurier reiten? Beim Movie Heroes Event am 21. und 22. September erleben die Gäste im LEGOLAND Deutschland Resort aufregende Abenteuer in der Welt der Superhelden. Begleitet werden sie von zahlreichen Cosplayern, die selbst in die Rolle beliebter Film- und Fantasy-Charaktere schlüpfen werden. Die Reise führt durch beliebte Comicuniversen, in magische Zauberschulen, zu den fernen Ländern der Orks und Elben und in spannende Geistersphären. Bei ausgedehnten Zwischenstopps in den zehn LEGOLAND Themenwelten können sich die Gäste in LEGO Ritter, Abenteurer und Ninja-Helden verwandeln und ihr persönliches Familienabenteuer erleben.

Wer sich schon immer gefragt hat, welches Magierhaus zu einem passt, erhält die Antwort im MINILAND. Dort entscheidet ein sprechender Hut, welche Laufbahn der Zauberlehrling einschlagen darf. Ein besonderes Highlight erwartet alle Superhelden-Fans im LEGO X-TREME Bereich. Hier können sie sich mit dem germanischen Donnergott Thor messen, indem sie alle Kraft bündeln, um den magischen Hammer „Mjölnir“ anzuheben.


Auf dem Dino zum Gladiatoren-Kampf

Beim Eintritt in das LAND DER RITTER dreht sich die Zeit zurück. Wie im Mittelalter werden Experten ihre Kunst des Bogenschießens weitergeben und auf der Schnitzeljagd durch den Themenbereich begegnen den Gästen Elben, Zwerge und andere Zauberwesen. Dinosaurier Fans erkunden am besten das LAND DER ABENTEUER. Hier können sie auf den lebensgroßen Riesenechsen wie in längst vergangenen Zeiten zu den Gladiatoren reiten, die jeweils um 12, 14 und 17 Uhr im LAND DER PHARAONEN ihre Muskeln spielen lassen.


Beim Movie Heroes Event am 21. und 22. September erleben die Gäste im LEGOLAND Deutschland Resort aufregende Abenteuer in der Welt der Superhelden.

 


05.09.2019

Zum fünften Mal Fun Festival:

Über 3.000 Kinder mit besonderen Bedürfnissen lassen die Sommerferien im LEGOLAND ausklingen

Günzburg, 05. September 2019 – Spielen bis zum Abwinken, Achterbahn fahren und sich mit Süßigkeiten den Bauch vollschlagen: Freizeitparks bieten Kindern alles, was sie zum Glücklich sein brauchen. Jedoch können sich dieses Vergnügen nicht alle Familien leisten. Um kranken und sozial schwachen Kindern einen unvergesslichen Sommerferienabschluss zu schenken, hat sie das LEGOLAND Deutschland am 5. September zum fünften Fun Festival eingeladen. Über 3.000 Kinder und Betreuer amüsierten sich bis in die frühen Abendstunden in den zehn Themenbereichen des Parks.

Der achtjährige Tom ist heute zum ersten Mal im LEGOLAND Deutschland. Sein kleiner Bruder ist schwer krank und muss rund um die Uhr betreut werden. Das kostet viel Kraft. Freizeit, das sei ein Fremdwort für die Familie, gibt Toms Mutter zu. Umso aufgeregter ist Tom, der nur noch eine Person vor sich hat, bevor er gleich zum zweiten Mal in den „Feuerdrachen“ steigen darf. „Ganz hinten sitzen ist am allerallerbesten“, sagt er und seine Mutter strahlt.
Glücksmomente wie diese will der Günzburger Familienfreizeitpark beim Fun Festival schenken. Tatkräftig unterstützt wird er dabei von verschiedenen Verbänden, die sich in der Region ebenfalls für das Wohl der Kinder einsetzen.
Ursula Schuhmacher, Leiterin der Charity-Aktion Radio 7 Drachenkinder, ist mit über 600 vergnügungsfreudigen Besuchern angereist. „Es bewegt mich und macht mich dankbar, dass wir den Kindern mit Einschränkungen und ihren Familien heute so viel Freude wiedergeben können“, sagt Schuhmacher. Sie betont, dass besonders Familien mit schwerbehinderten Kindern oftmals keine finanziellen Mittel oder Zeit für Ausflüge entbehren können.

Auch das Wir-Gefühl zählt
Aber auch andere Aspekte machen das Event besonders. So spiele etwa das Wir-Gefühl bei dem Fun Festival Besuch eine große Rolle. „Hier teilen die Menschen oftmals Sorgen und Schicksale“, sagt Ursula Schuhmacher. Eine Mutter habe ihr verraten, dass sie mit ihrer Familie auch komme, weil man in der Gruppe stark sei und man mal nicht als „Sonderposten“ wahrgenommen werde.

Ermöglicht wurde das Event von der Wohltätigkeitsorganisation „Merlins Zauberstab“ des LEGOLAND Mutterkonzerns Merlin Entertainments.
Die Charity Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwer kranken, behinderten oder benachteiligten Kindern magische Momente in den Merlin-Attraktionen weltweit zu schenken. Über 100 weitere Attraktionen der Merlin Gruppe, wie etwa Sea Life Aquarien, Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett oder LEGOLAND Parks weltweit, beteiligen sich an der karitativen Aktion im September.


Über 3.000 Kinder mit besonderen Bedürfnissen lassen beim fünften Fun Festival die Sommerferien im LEGOLAND Deutschland ausklingen.

 


28.08.2019

Ravensburger Spieleland wird zum fünften Mal familienfreundlichster Themenpark Deutschlands

Familienfreundlichkeit bestätigt: Zum fünften Mal in Folge wurde das Ravensburger Spieleland zum familienfreundlichsten Themenpark Deutschlands gewählt. Dies geht aus einer jährlichen Befragung der ServiceValue GmbH in Kooperation mit der WELT am SONNTAG und unter wissenschaftlicher Begleitung der Goethe-Universität Frankfurt aus 53.644 Kundenurteilen hervor. Bewertet wurde, wie gut die insgesamt 530 Unternehmen aus 65 Branchen auf die Kundengruppe „Familie mit Kind“ eingestellt sind.

Mit einem Family Experience Score (FES) von 83,9 Prozent erreichte der Freizeitpark am Bodensee zum fünften Mal in Folge den Gold-Platz in der Kategorie „Themenparks“. Ziel bei der Entwicklung des FES war es, ein verständliches und effizientes Instrument zur Messung der erlebten Familienfreundlichkeit von Unternehmen zu schaffen. Um dies zu erreichen, wurden insgesamt acht verschiedene familienbezogene Bewertungskriterien abgefragt. So bewerteten die 53.644 Teilnehmer, in deren Haushalt mindestens ein Kind lebt, zum Beispiel das auf Familien ausgerichtete Produkt- und Dienstleistungsangebot, familien- und kinderfreundliche Mitarbeiter sowie die kindgerechte Umfeldgestaltung.

Der speziell entwickelte FES berechnet sich als Mittelwert aller Aussagen. So entsteht ein Ranking, in dem das Gesamtergebnis der einzelnen Unternehmen in Indexpunkten mit jeweils einer Dezimalstelle auf einer Skala von 0 (keine Zustimmung) bis 100 (volle Zustimmung) dargestellt ist.


© Ravensburger Spieleland

 


26.08.2019

Die Pyramide von Günzburg

Günzburg, 26. August 2019 – Die größte Pyramide Ägyptens steht zwar in Gizeh, die größte LEGO Pyramide der Welt wurde jedoch heute im bayerischen Günzburg fertiggestellt. In einer einwöchigen Bauaktion hatten gut 8.000 Familien im LEGOLAND Deutschland mitgeholfen, das Bauwerk aus mehr als 600.000 LEGO Steinen zusammenzusetzen. Im Rahmen des großen Finales setzte die Geschäftsführerin des Familienfreizeitparks Manuela Stone heute Vormittag den letzten Stein und stellte damit einen neuen internationalen LEGO Baurekord auf.

Eines der größten Rätsel der Menschheit ist gelöst: Mehrere tausend LEGOLAND Besucher wissen jetzt, wie man eine Pyramide baut. Eine Woche lang gestalteten sie Bausteine mit individuellen Mustern und Verzierungen. Dazu wurden jeweils 40 handelsübliche Achter-Bausteine zu großen Bauziegeln zusammengesetzt und dann in mehr als 50 Schichten übereinandergestapelt. Mit einer Höhe von zwei Metern und einer Kantenlänge von über drei Metern bildet das neueste LEGO Bauwerk einen weiteren Höhepunkt im Eingangsbereich des bayerischen Familienfreizeitparks.

LEGOLAND Deutschland Geschäftsführerin Manuela Stone durfte die Pyramide mit einem letzten Ziegel aus goldenen LEGO Steinen offiziell vollenden. Die beschwerliche Arbeit der alten Ägypter kann sie jetzt gut nachvollziehen. „Die vielen Schichten haben uns vor große Herausforderungen gestellt“, gibt sie zu. „Noch am Wochenende waren wir nicht sicher, ob wir bis heute fertig werden. Es war sehr knapp. Aber mit der großartigen Unterstützung unserer Besucher haben wir den Rekord geschafft.“ Bis zum 5. September ist die große Pyramide im Eingangsbereich von LEGOLAND Deutschland zu bewundern. Sie soll einstimmen auf den jüngsten Themenbereich LAND DER PHARAONEN, wo ein fünf Meter großer LEGO Pharao und spannende Attraktionen wie „Pyramiden Rallye“ und „Wüsten X-kursion“ auf große und kleine Abenteurer warten.


Die größte LEGO Pyramide aus mehr als 600.000 LEGO Steinen wurde von gut 8.000 Familien im LEGOLAND gebaut und ist noch bis zum 5. September im Eingangsbereich des Parks zu bewundern.

 


08.08.2019

Der September im PLAYMOBIL-FunPark

Zirndorf, 8. August 2019 – Ob erster Schultag oder Spielspaß rund um die Themen Polizei und Dinos – der PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf bietet mit einem bunten Aktionsprogramm auch nach den Sommerferien jede Menge Abwechslung für die ganze Familie.


Meisterehrung des Bayerischen Fußballverbandes
Am Montag, den 9. September, dem letzten Tag der Sommerferien, ist der Bayerische Fußballverband zu Gast im PLAYMOBIL-FunPark. Bei dem Aktionstag rund um das Thema Fußball und der Meisterehrung der E- und D- Jugendmannschaften des Bezirks Mittelfranken können Sportfans einen abwechslungsreichen Tag verbringen. Verschiedene Spielstationen wie die Torschussmessanlange oder das Zielschießen laden Nachwuchskicker ein, ihr Können unter Beweis zu stellen.


Auf ins neue Schuljahr!
Am 10. September startet der PLAYMOBIL-FunPark mit allen ABC-Schützen ins neue Schuljahr. Nach dem aufregenden ersten Schultag können Schulanfänger den Tag beim Klettern, Spielen und Toben im FunPark ausklingen lassen. Auch in diesem Jahr ist die Polizeiinspektion Zirndorf wieder mit dabei und erklärt, wie man sich auf dem Schulweg und im Straßenverkehr richtig verhält. Alle Kinder ab 3 Jahren erhalten außerdem am Eingang eine tolle PLAYMOBIL-Brotdose für die Schultasche (solange der Vorrat reicht).


Actionreiche Weltenwochen
Vom 9. – 15. September gibt es bei der Weltenwoche Polizei viele Mitmachaktionen sowie Spiel- und Bastelspaß für alle Fans der PLAYMOBIL-Ordnungshüter. Die Weltenwoche Dinos vom 30. September – 6. Oktober steht ganz im Zeichen der Urzeitriesen. Zahlreiche Spiel- und Bastelaktionen begeistern bei der Weltenwoche Dinos alle, für die die prähistorischen Giganten das Größte sind.


Hinweis: Umbaumaßnahmen ab 10. September 2019
Der Sand- & Matschspielplatz neben der Westernstadt ist aufgrund von Umbaumaßnahmen ab 10. September 2019 gesperrt. Hier entsteht das Königreich der Meerjungfrauen, das 2020 neu eröffnet wird. Alle, die gern planschen, buddeln und matschen, brauchen aber nicht traurig sein: Der große Wasserspielplatz und die Arche Noah laden weiterhin zu erfrischendem Wasserspaß ein, und in der neuen Piratenwelt oder in der Goldmine kann man ausgiebig im Sand graben und Schätze suchen. Auch der Snack Point „Burger“ wird ab 10. September umgebaut und daher geschlossen. Ab 2020 ist er mit mehr Platz und größerem Angebot wieder für die FunPark-Gäste da.


Polizeistation mit GoKart-Parcours im PLAYMOBIL-FunPark

 


07.08.2019

Sternenkrieger- und Fantasy-Treffen für guten Zweck Typisierungsaktion der AKB im Bayern-Park

Reisbach. Am Samstag, 10.08.2019 findet im Bayern-Park bereits zum 17. Mal das große Sternenkrieger- & Fantasy-Treffen statt. Der Erlös des Treffens seitens der Organisatoren geht wie auch in den Jahren zuvor an die Stiftung AKB (Aktion Knochenmarkspende Bayern). Am Infostand der AKB besteht außerdem die Möglichkeit, sich direkt vor Ort als Stammzellspender zu registrieren. Für alle, die sich an diesem Tag typisieren lassen, gibt’s eine Freikarte für den Bayern-Park.

Das Highlight an diesem Tag stellen die rund 300 Charaktere aus der gesamten Bandbreite der Science-Fiction und Fantasywelt dar, die mit ihren aufwendig gestalteten Kostümen für leuchtende Kinderaugen und unvergessliche Erinnerungsfotos sorgen. LichtschwertVorführungen und Workshops, Fotopoints, eine große Tombola, die Parade der Kostümierten durch den Bayern-Park und zahlreiche andere Highlights bieten ein unvergessliches Rahmenprogramm für die bereits zur Tradition gewordene Veranstaltung.


Am Infostand der AKB (Aktion Knochenmarkspende Bayern) hofft man wie im letzten Jahr auf zahlreiche potentielle Stammzellspender, die sich direkt vor Ort typisieren lassen.

 


02.08.2019

Sommer-Ticket für das Ravensburger Spieleland

Ab 5. August 2019 können sich Familien ab einer Außentemperatur von 30 Grad auf 30 Prozent Hitze-Rabatt im Ravensburger Spieleland freuen. Und für die richtige Abkühlung während des Besuchs sorgen die zahlreichen Wasserattraktionen des Freizeitparks. 

Wenn das große Außenthermometer an der Info-Kasse im Ravensburger Spieleland die 30-Grad-Marke bricht, profitieren kleine und große Besucher von 30 Prozent Hitze-Rabatt auf Tagestickets für Erwachsene und Kinder. Die Sommer-Aktion ist gültig bis zum 31. August 2019. Eintrittskarten können ausschließlich an den Kassen in Deutschlands familienfreundlichsten Themenpark erworben werden.

Wer bei solch heißen Temperaturen auf der Suche nach etwas Abkühlung ist, wird in den acht verschiedenen Themenbereichen fündig. Eine frische Prise gibt es für die Gäste zum Beispiel beim „Nilpferd in der Wasserbahn“, der „BRIO Wasserpolizei“ oder beim Plantschen im Wasserwald.

 


01.08.2019

Neu 2020 im PLAYMOBIL-FunPark: Königreich der Meerjungfrauen

Alle Meerjungfrauen-Fans dürfen sich schon jetzt auf 2020 freuen, denn dann können sie im PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf ihre Lieblingsspielwelt in XXL erleben. Das neue „Königreich der Meerjungfrauen“ lässt die FunPark-Besucher in eine farbenfrohe Korallenwelt abtauchen. Hier dreht sich alles um Wasser, Sand und natürlich um die bei Mädchen und Jungen so beliebten Meeresbewohner.

Ein Wasserlauf und die geheimnisvolle Kristallgrotte mit ihren funkelnden Lichtern und dem Wasserfall laden zum Planschen und Erfrischen ein. Im Herzen der neuen Themenwelt warten lebensgroße PLAYMOBIL-Meerjungfrauen mit langen Haaren darauf, frisiert und gestylt zu werden. Der angrenzende Sand-Matsch-Bereich bietet jede Menge Gelegenheiten, nach Herzenslust mit Wasser zu experimentieren. Zahlreiche Wasserrinnen, -pumpen und -räder sowie Matschtische und -becken sorgen für stundenlanges Vergnügen. Natürlich wurde auch wieder an Besucher mit Einschränkungen gedacht, denn einer der Matschtische kann vom Rollstuhl aus bespielt werden. Actionreiche Wasserschlachten, Spaß und Bewegung sind auch an den Seepferdchen-Spritzpumpen oder an den Wasserwippen garantiert. Für die Kleinsten gibt es drei riesige Sandmuscheln zum Buddeln und Graben, während ihre Eltern auf den Sitzelementen in Perlenform die schöne Kulisse genießen können. Und wer sich immer schon einmal selbst wie eine Meerjungfrau fühlen wollte, kann am Fotopunkt in eine riesige PLAYMOBIL-Meerjungfrauenflosse schlüpfen und ein cooles Erinnerungsfoto aus dem Korallenriff schießen.

Der PLAYMOBIL-FunPark greift damit ein Spielthema auf, dass auch im PLAYMOBIL-Sortiment sehr erfolgreich und bei Mädchen und Jungen gleichermaßen beliebt ist. Die Spielsets der Reihe „Magische Welt der Meerjungfrauen“ haben 2019 bereits drei renommierte Auszeichnungen erhalten und dürften auf vielen Weihnachtswunschzetteln zu finden sein.


Umbaumaßnahmen ab 10. September 2019
Der bisherige Sand- & Matschspielplatz neben der Westernstadt ist aufgrund der Umbaumaßnahmen ab dem 10. September 2019 gesperrt, denn hier entsteht das neue Königreich der Meerjungfrauen. Alle, die gerne planschen, buddeln und matschen, brauchen aber nicht traurig sein: Der große Wasserspielplatz und die Arche Noah laden weiterhin zu erfrischendem Wasserspaß ein, und in der neuen Piratenwelt oder in der Goldmine kann man ausgiebig im Sand graben und Schätze suchen. Auch der Snack Point „Burger“ wird ab 10. September umgebaut und daher geschlossen. Ab 2020 ist er mit mehr Platz und größerem Angebot wieder für die FunPark-Gäste da.


Neu im PLAYMOBIL-FunPark 2020: Königreich der Meerjungfrauen

 


22.07.2019

School´s-Out-Aktion im Ravensburger Spieleland

Endlich Ferien! Wer den Start in die großen Ferien direkt mit einem Ausflug ins Ravensburger Spieleland beginnen möchte, kann vom 26. bis 28. Juli so richtig sparen! Einfach Zeugnis vorlegen und Vorzugspreis genießen.

Bei der School´s-Out-Aktion erhalten Schüler gegen Vorlage ihres Zeugnisses den Eintritt in den Freizeitpark am Bodensee für 20 Euro plus Sportnote. So zahlen zum Beispiel alle Schüler mit einer zwei in Sport nur 22 Euro anstatt 33,50 Euro.

Wer auch bei seinem Besuch sportlich aktiv werden möchte, findet in der neuen Activity World mit den Lieblingen aus dem Ravensburger Kinderspiel „Die Maulwurf Company“ jede Menge Möglichkeiten dazu. Auf Trampolinen hoch in die Lüfte springen, die verschiedenen Stationen im Maulwurf-Parcours bezwingen oder eine Runde Beach-Volleyball spielen – hier sind der Bewegungslust keine Grenzen gesetzt. Außerdem warten auf die Besucher die über 70 Attraktionen in acht Themenwelten.

 


19.07.2019

Kassiererin aus Reisbach ersteigert Leikis Socke für guten Zweck

Ismaning, 17. Juli 2019 – Eine blaugraue Socke von ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser, eingerahmt und höchstpersönlich unterschrieben: Dieses ganz besondere Auktions-Objekt ersteigerte Kassiererin Sonja Kagerer am gestrigen Dienstag in der Sendung „Guten Morgen Bayern“. Sie und das gesamte Bayern-Park-Team aus Reisbach haben eine Summe von 1.700 Euro für den guten Zweck gespendet. Der Erlös kommt der ‚Stiftung ANTENNE BAYERN hilft‘ zu Gute. Bei der Übergabe am heutigen Mittwoch traf sie Leiki und sein Team höchstpersönlich.

„Boris Beckers Tennissocken haben bei einer Online-Auktion letzte Woche über 1.000 Euro eingebracht. Ich finde es irre, wie viele Menschen bereit sind, so viel dafür zu zahlen. Mit dieser Bereitschaft kann man auch viel Gutes bewirken!“, so ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser.

Später startete der Radiomann in der Sendung „Guten Morgen Bayern“ das Kopf an Kopf Rennen zwischen den beiden Höchstbietenden. Am Telefon: Paul aus Grasbrunn in Oberbayern und Sonja Kagerer aus Reisbach in Niederbayern. Mit einem Gebot von 1.500 Euro forderte der Oberbayer die Niederbayerin nochmals heraus. Prompt konterte die Kassiererin und brachte Paul mit ihrem Gebot von 1.700 Euro an seine Bieter-Grenze. „Dann gratuliere ich Sonja und dem Bayern-Park!“, so Paul am anderen Ende der Leitung. Als der Moderator realisierte, welche Summe seine spontane Aktion einbringen würde, jubelte er und gratulierte der glücklichen neuen Socken-Besitzerin: „1.700 Euro für meine Socke! Sonja, ich danke dir für und ganz Bayern fürs Mitbieten! Wahnsinn! Ich freue mich, dass wir damit Menschen helfen können, die unverschuldet in Not geraten sind.“

Bereits am nächsten Tag machten sich Sonja und Silke Holzner, Geschäftsführerin des Bayern-Parks, auf den Weg nach Ismaning, um ihr neu ersteigertes Objekt entgegen zu nehmen. ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser nahm die beiden höchstpersönlich im Funkhaus in Empfang und überreichte seine Socke im Rahmen. Felicitas Hönes, Geschäftsführerin der ‚Stiftung ANTENNE BAYERN hilft‘, bedankte sich für diese ganz besondere Spende. „Wir fanden die Aktion echt cool und haben sofort gesagt: Wir sind dabei! Lieber Leiki, vielen Dank für dieses ganz besondere Sammlerobjekt, das findet seinen Platz in der Vitrine am Eingang!“, so die freudige Kassiererin aus Niederbayern. 

‚Stiftung ANTENNE BAYERN hilft’

Die ‚Stiftung ANTENNE BAYERN hilft’ unterstützt das ganze Jahr über Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind: Ein Unfall, eine Krankheit, eine Behinderung – es gibt Umstände und Ereignisse, die das Leben von einer Sekunde auf die nächste grundlegend ändern können und nicht immer fängt das soziale Netz die Betroffenen dann umfassend auf. In solchen Situationen springt die ‚Stiftung ANTENNE BAYERN hilft’ ein. So erreicht sie pro Jahr rund 18.000 Menschen, sei es mit kurzfristiger finanzieller Hilfe für die Beschaffung von Lebensmitteln oder Medikamenten, oder mit langfristigen Projekten, wie dem behindertengerechten Umbau einer Familienwohnung.

Stiftung ANTENNE BAYERN hilft
Spendenkonto Nr. 92 100
HypoVereinsbank München
BLZ 700 202 70
IBAN: DE16 7002 0270 0000 0921 00
SWIFT (BIC): HYVEDEMMXXX

Online-Spende unter www.antenne-bayern-hilft.de


Bildquelle: Antenne Bayern

 


17.07.2019

12 Stunden Spaß pur:

Das LEGOLAND feiert den Sommer mit den Langen Nächten

Günzburg, 17. Juli 2019 – Badesee und Balkonbesuch waren gestern! An den Langen Nächten, am 27. Juli sowie am 03., 10. und 17. August, zieht es Familien mit Kindern ins LEGOLAND Deutschland im bayerischen Günzburg. Hier können sie den Sommer mit allen Sinnen genießen: Zahlreiche Bands und Akrobaten bieten beim LEGOLAND Street-Show-Festival den ganzen Tag über ein Fest für Augen und Ohren, und die insgesamt 63 Park-Attraktionen lassen die Herzen der kleinen und großen Gäste höher schlagen. Besonders atmosphärisch wird es am Abend, wenn sich der Himmel über dem beleuchteten MINILAND in bunten Farben erhellt und ein atemberaubendes Feuerwerk die Sommernächte ausklingen lässt. Für einen extralangen Sommergenuss bleibt der Park bis 22 Uhr geöffnet.

Seit Jahren zählen die Langen Nächte zu den Highlights der Saison im LEGOLAND Deutschland. Das vielfältige Angebot des LEGOLAND Street-Show-Festivals mit Musik, Kleinkunst und Feuerwerk macht das Sommerevent zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie. Zwischen den vergnüglichen Fahrten mit zahlreichen Attraktionen bieten Zauberer, Künstler und Akrobaten den Gästen bereits tagsüber ein abwechslungsreiches Programm. Schon im Eingangsbereich empfängt der Zirkus Neumarkt die Besucher mit seiner Sommer-Show, wenige Schritte weiter versprechen ein Minifiguren Memory und Bingo-Spiel interaktive Unterhaltung.

Bei cooler Lounge Musik können auf der Wiese im MINILAND neue Kräfte getankt werden, bevor dann zum Abend hin auf insgesamt drei Live-Bühnen bekannte Cover-Hits oder auch gefühlvolle Eigenkompositionen zum Tanzen und Träumen einladen.


Bezaubernde Kulisse in der Dämmerung

Mit Einsetzen der Dämmerung geht die Beleuchtung im MINILAND an und zaubert eine magische Atmosphäre in die LEGO Miniaturwelt im Herzen des Parks. Die Besucher haben so die einmalige Möglichkeit, das sommerliche Nachtleben von Berlin und Frankfurt, aber auch von Venedig und Luzern zu genießen. Gegen 22 Uhr werden sich zum großen Finale alle Blicke gen Himmel richten. Dort erleuchtet eine unvergessliche Musik-Feuerwerksshow den Himmel in tollen Farben und beschert den Besuchern den krönenden Abschluss eines erlebnisreichen Tages.


Zum großen Finale jeder Langen Nacht erleuchtet gegen 22 Uhr eine unvergessliche Musik-Feuerwerksshow den Himmel über dem LEGOLAND Deutschland.

 


05.07.2019

Sommerspaß im PLAYMOBIL-FunPark

Die Sommerferien stehen bevor – auf geht’s in den PLAYMOBIL-FunPark! In den zahlreichen PLAYMOBIL-Spielwelten im XXL-Format können sich kleine Entdecker so richtig austoben und die vielen Wasserspielplätze bieten die perfekte Erfrischung an heißen Sommertagen. Natürlich wird auch im August wieder ein tolles Aktionsprogramm angeboten:

Beim großen Sommerfest vom 2. – 4. August ist Spaß und beste Sommerlaune für die ganze Familie garantiert. Die FunPark-Gäste dürfen sich auf tolle Sommeraktionen wie die FunPark-Schnitzeljagd oder Kinderschminken und auf Superstimmung beim Mitmachkonzert von „Frank & seine Freunde“ freuen. Wer es sportlich mag, kann sich außerdem beim LogSlammer beweisen. Bei diesem Geschicklichkeitsspiel sorgen rotierende Stämme für jede Menge Action. An der PLAYMOBIL-MännchenMachMaschine können die Kinder ihre eigene PLAYMOBIL-Figur kreieren und als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

In der Woche vom 19. – 25. August dreht sich im PLAYMOBIL-FunPark alles um Ritter & Prinzessinnen. Fans mittelalterlicher Abenteuer kommen bei verschiedenen Spielen, beim Basteln, Kinderschminken und weiteren Mitmachaktionen voll auf ihre Kosten. Und natürlich darf in der großen Ritterburg mit ihren Geheimgängen ausgiebig geklettert und getobt werden.

Der FunPark einmal anders
Bei den Ü8-Abenden erwartet Kinder ab 8 Jahren ein spannendes Programm ganz ohne Eltern. Nach dem offiziellen Parkschluss können sie bis 21 Uhr weiterspielen und an einer kniffligen Rallye und verschiedenen Spielen teilnehmen. Die nächsten Ü8-Abende finden am 10. + 17. August statt. Vom 31. August - 8. September wird außerdem täglich nach Parkschließung eine geführte Abenteuerwanderung angeboten. Die Teilnehmer ab 6 Jahren erleben dabei ganz exklusiv eine spannende Geschichte und können den FunPark einmal von einer anderen Seite kennen lernen. (Anmeldung und Preise jeweils siehe FunPark-Homepage).

Jetzt vormerken: September im PLAYMOBIL-FunPark
10.09. Erster Schultag
09. – 15.09. Weltenwoche Polizei
30.09.- 06.10. Weltenwoche Dinos


Piratenschiff im PLAYMOBIL-FunPark

 


03.07.2019

Happy Birthday, Atlantis!

Oder wie man 600 Tausend Liter Wasser versichert

Günzburg, 3. Juli 2019 – Was machen Kuhnasenrochen und Kompassquallen in einem Familienfreizeitpark? Sie begeistern große und kleine Gäste. Im Sommer 2009 eröffnete im LEGOLAND® Deutschland Resort in Günzburg die erste deutsche LEGO® Unterwasserwelt ATLANTIS by SEA LIFE. Zehn Jahre später hat sich das tropische Salzwasser-Aquarium zu einer der beliebtesten Attraktionen des Parks entwickelt: Rund sechs Millionen Besucher bewunderten bisher die 1.300 Fische, Meeresbewohner und aufwendig gestalteten Unterwasser LEGO Modelle, die die Gäste in das legendäre, einst versunkene Reich „Atlantis“ entführen sollen.

Die Entscheidung, ein Aquarium in den bayerischen Familienfreizeitpark zu integrieren, wurde 2005 nach der Übernahme der LEGOLAND Park Gruppe durch Merlin Entertainments getroffen. Alle Beteiligten sahen es als Möglichkeit, eine beliebte Merlin Attraktion als zusätzlichen Besucherliebling im Park zu etablieren.
Bevor das Aquarium 2009 eröffnet wurde, stellte es die Betreiber des Günzburger Familienfreizeitparks jedoch vor einige besondere Herausforderungen. „Das war schon eine kuriose Situation, als ich vor zehn Jahren bei der Versicherung anrief“, erinnert sich die LEGOLAND Deutschland Risikomanagerin Steffi Schinkel. Ein Aquarium wolle sie versichern. Der Herr am anderen Ende der Leitung nahm es gelassen: Aquarien versichern fischvernarrte Kunden schon mal. Ungläubig stutzte der Versicherungsvertreter erst, als Steffi Schinkel die Salzwasser-Menge erwähnte, die der Tank fassen sollte. Rund 600.000 Liter: Das war ein Novum in der Geschichte der Versicherung.
Für die LEGOLAND Mitarbeiter war vor allem der Umgang mit empfindlichen, tierischen Wasserbewohnern neu: Insgesamt 1.300 Fische mussten ausgesucht und gesund und glücklich untergebracht werden. Eine Aufgabe, die vor allem Uwe Keller, der Biologische Leiter des ATLANTIS, bewältigen musste. Der heute 44-Jährige kam von SEA LIFE ins LEGOLAND und begleitete den Aufbau des Aquariums von Anfang an. „Zuerst haben wir entschieden, welche Wassertypen wir abbilden wollen. Dann haben wir geschaut, welche Fische überhaupt miteinander im tropischen Salzwasser leben können. Auch die LEGO Modelle haben bei unseren Überlegungen eine Rolle gespielt. Meeresschildkröten etwa knabbern alles an, was bunt ist. Mit ihnen hätten unsere Modelle nur eine geringe Überlebensdauer gehabt“, sagt Keller.

Heute kümmern er und sein Team sich um alle LEGOLAND Meeresbewohner. Dazu zählen die Beaufsichtigung der Tiere, das tägliche Füttern und sämtliche Reinigungsarbeiten. „Alles, was auf der nassen Seite des Beckens geschieht, machen wir“, erklärt Keller.
Immer wieder aufregend ist es für die Gäste, wenn die Crew in voller Neopren-Montur im 10 x 15 Meter großen Becken abtaucht, um die mannshohen Scheiben des Tanks zu putzen. Die meisten Fische sind von den Tauchern dann immer wenig beeindruckt, nur die Wimpelfische picken behutsam an der Putzkolonne herum. Zu Uwe Kellers Erleichterung lassen die Reinigungsarbeiten die Schwarzspitzenriffhaie und Kuhnasenrochen total kalt.

„Natürlich haben wir hier auch Anemonen- und Palettendoktorfische. Die kennt seit dem Erscheinen des Films ,Findet Nemo‘ jedes Kind. Bei uns können die Gäste aber noch viel mehr entdecken. Das Besondere am ATLANTIS sind die zahlreichen LEGO Modelle, die in den insgesamt 14 Becken platziert wurden. Große, animierte U-Boote etwa. Diese stören die Fische überhaupt nicht“, versichert Uwe Keller. Im Gegenteil: Sie werden im LEGOLAND Aquarium als künstliche Riffe genutzt, an denen sich das Leben sammelt und in seiner schönsten Form präsentiert.


Der acht Meter langen Glastunnel im ATLANTIS by SEA LIFE bringt die Besucher im LEGOLAND Deutschland bis an die Nasenspitze an die Meeresbewohner heran.

 


25.06.2019

Großeltern sparen beim Ausflug ins Ravensburger Spieleland

Wer vom 26. Juni bis 24. Juli 2019 zusammen mit seinen Enkeln das Ravensburger Spieleland besucht, erhält 50 Prozent auf den regulären Eintrittspreis der Erwachsenen. Da ist Abenteuer, Spiel und Action bereits vorprogrammiert!

Der Freizeitpark am Bodensee hat sich speziell für alle Omas und Opas ein ganz besonderes Angebot einfallen lassen. Wer montags, dienstags oder mittwochs mit seinen Enkeln einen Ausflug zu Maus, Käpt´n Blaubär und Co. plant, erlebt die über 70 Attraktionen zum Vorteilspreis. Ob Räderwechsel, eine rasante Fahrt im BRIO Wellenreiter oder eine Runde Traktor fahren – im Ravensburger Spieleland kommen Klein und Groß gemeinsam auf ihre Kosten! Im Aktionszeitraum vom 26. Juni bis 24. Juli 2019 erhalten Großeltern das Tagesticket bereits für 17,75 Euro pro Person in Begleitung mindestens eines vollzahlenden Enkels. Die Tagestickets können an den Kassen in Deutschlands familienfreundlichstem Themenpark erworben werden (Nachweis erforderlich).

 


18.06.2019

Aktionshighlights im Juli

Endlich Sommer – der perfekte Zeitpunkt für einen Familienausflug in den PLAYMOBIL-FunPark. In den zahlreichen PLAYMOBIL-Spielwelten im XXL-Format können sich kleine Entdecker so richtig austoben und die vielen Wasserspielplätze bieten die perfekte Erfrischung an heißen Sommertagen. Natürlich gibt es auch im Juli wieder viele tolle Mitmachaktionen.

FunPark-Familie 2019 gesucht
Welche Familie ist das beste Team? Am Samstag, 6. Juli können Kinder und Eltern gemeinsam bei verschiedenen Aktionen und Spielen antreten und dabei die FunPark-Familie 2019 werden. Bei der Siegerehrung am Abend winkt ein megastarker Gewinn.

Magischer Spielspaß: Weltenwoche Feen
Eine ganze Woche lang dreht sich im FunPark alles um die zauberhafte Welt der Feen und Einhörner. Vom 15. bis 21. Juli finden täglich Spiel- und Bastelaktionen sowie eine Feen-Rallye statt, bei der es viele Preise zu gewinnen gibt. Wer schon immer einmal in die Rolle einer Fee oder Elfe schlüpfen wollte, kann sich beim Kinderschminken verzaubern lassen.

Ü8-Abende – Eltern müssen draußen bleiben!
Bei den Ü8-Abenden erwartet Kinder ab 8 Jahren im FunPark ein spannendes Programm ganz ohne Eltern. Nach dem offiziellen Parkschluss können sie bis 21 Uhr weiterspielen und an einer kniffligen Rallye sowie vielen weiteren Mitmachaktionen teilnehmen. Die nächsten Ü8-Abende finden am 27. Juli, 10. sowie 17. August statt. Die Anmeldung ist über die FunPark-Homepage möglich (Preis: 35 € pro Kind).

Jetzt vormerken: Die Highlights in den Sommerferien
02.08. - 04.08. Sommerfest
19.08. - 25.08. Weltenwoche Ritter & Prinzessinnen
31.08. - 08.09. Abenteuerwanderungen


Zauberhaftes Feenland im PLAYMOBIL-FunPark

 


12.06.2019

Außerirdische landen im Familienfreizeitpark – LEGOLAND feiert zum ersten Mal die Space Days

Günzburg, 12. Juni 2019 – "Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit": Vor genau 50 Jahren sprach der Astronaut Neil Armstrong diese legendären Worte, während er als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond setzte. Ein halbes Jahrhundert später ist die Faszination für den strahlenden Himmelskörper und alles, was ihn umgibt, ungebrochen. Zum großen Jubiläum der Mondlandung veranstaltet das LEGOLAND Deutschland Resort in Günzburg als erster europäischer Park die Space Days. Vom 20. bis zum 23. Juni werden die Besucher in Lichtgeschwindigkeit in die faszinierende Welt der Astronomie, Raumfahrt-Geschichte und Science Fiction katapultiert. Authentische Weltraum-Exponate, unzählige LEGO Space-Modelle und die vom „Mars“ zugeschaltete Astronautin in spe, Dr. Suzanna Randall, werden die Fantasie der Sternenreisenden im LEGOLAND an allen vier Tagen beflügeln.

Mars-Lander, Raketen und Ufos: Alle zehn Themenbereiche des Parks werden während der LEGOLAND Space Days dem Motto entsprechend geschmückt sein, damit die Besucher direkt zu ihrem eigenen Raumfahrt-Abenteuer abheben können. Im MINILAND etwa werden die Mitglieder der deutschsprachigen Plattform für LEGO Fans, Imperium der Steine, beeindruckende Space-Modelle in Originalgröße aufbauen. Wem es da in den Fingern kribbelt, der kann in der großen LEGO Bauaktion alles bauen, was ihm zum Thema Weltraum in den Sinn kommt.
„Die Raumfahrt ist in aller Munde“, sagt die LEGOLAND Deutschland Geschäftsführerin Manuela Stone. „Vor ein paar Monaten erst hat uns der deutsche Astronaut Alexander Gerst fast täglich mit spannenden Grußbotschaften von der Internationalen Raumstation ISS begleitet. In diesen Minuten bereiten sich zwei Forscherinnen darauf vor, als erste deutsche Astronautinnen in der Geschichte der Raumfahrt ins All zu reisen. Die Sterne scheinen so nah wie nie zuvor zu sein, und wir wollen besonders unsere kleinen Gäste ermutigen, weiter nach ihnen zu greifen.“


Kostümwettbewerb für Kinder und angehende Astronautin im Kino

Bei den Space Days werden jedoch nicht nur reale Weltraumreisende im Mittelpunkt stehen. Auch kleine Science-Fiction-Fans können sich im Park in ihren Space-Outfits präsentieren. Die ausgefallensten, buntesten oder „außerirdischsten“ Looks werden von einer Jury aus Weltraum-Kostüm-Experten prämiert. Außerdem können Gäste Filmrequisiten und Filmsets der beliebtesten Sci-Fi-Blockbuster und Kult-Serien bestaunen.

Neben weiteren Abgesandten aus dem All ist auch die Astrophysikerin Dr. Suzanna Randall virtuell zu Gast im LEGOLAND Deutschland. Randall hat es in einem anspruchsvollen Auswahlverfahren der Privatinitiative „Die Astronautin“ unter die besten Zwei geschafft und bereitet sich gerade auf eine Weltraum-Mission vor. Sie wird den LEGOLAND Gästen verraten, wie man im Weltall das stille Örtchen aufsucht und warum sie keine Angst hat, im All auf Außerirdische zu treffen.


Zum 50. Jubiläum der Mondlandung veranstaltet das LEGOLAND Deutschland Resort als erster europäischer Park vom 20. bis 23. Juni Space Days.

 


08.06.2019

Piraten ahoi im PLAYMOBIL-FunPark: Neue Piratenwelt eröffnet

Endlich ist es so weit: Ab sofort können kleine Seeräuber die neugestaltete Piratenwelt im PLAYMOBIL-FunPark entern. Auf 5.300 m² bieten ein riesiges Piratenschiff, ein gestrandetes Schiffswrack und eine geheimnisvolle Piratenlagune mit Versteck abwechslungsreiche Spiel- und Klettermöglichkeiten. In echter Piratenmanier können die Kinder auf Schatzsuche gehen, im Sand vergrabene Münzen und Edelsteine finden, die Wasserkanonen auf der Pirateninsel abfeuern oder eine Floßfahrt über den Piratensee unternehmen.

Am Pfingstwochenende lädt FunPark-Maskottchen Rico alle Nachwuchspiraten dazu ein, die neue Piratenwelt zu entdecken und zu testen. Vom 8. bis 10. Juni wird täglich das Musical „Captain Silberzahn“ aufgeführt und die verblüffenden Tricks eines Taschenspielers bringen kleine Seeräuber und Seeräuberinnen zum Staunen. Bis zum 23. Juni können die FunPark-Besucher sich außerdem täglich als tollkühne Freibeuter schminken lassen, sich bei einer spannenden Piratenrallye beweisen oder an piratenstarken Bastelaktionen teilnehmen.


Daten und Fakten:

Gesamtfläche der neuen Piratenwelt: 5.300 m² (zuvor: 4.800 m²)

Piratensee
- Fassungsvermögen: 1.400 m³ Wasser (unverändert)

Neues Piratenschiff
- Maße: Länge 25 x Breite 5,80 x Höhe 13 m
- Gewicht: etwa 30 Tonnen - davon allein eine Tonne Schrauben (65.000 Stück)!
- Material: Robinienholz

Neues Schiffswrack
- Maße: Länge 15 x Breite 5 x Höhe 8 m

Flöße
- Auf dem Piratensee stehen 10 Flöße sowie 2 Ziehflöße zur Verfügung

Zugang für Rollstuhlfahrer
- Das Schiffswrack, sowie je ein Floß und ein Ziehfloß (neu) sind auch für Rollstuhlfahrer befahrbar

Weitere Besonderheiten:
- Geheimnisvolle Piratenlagune mit Versteck
- Schätze im Sand finden und sammeln
- Viele Spiel- und Wasserspritzelemente

Bauphase
- Schiffe: ca. 90 Tage Bauzeit
- Gesamtes Areal: ca. 9 Monate Bauzeit
- Mit den Planungen wurde im Herbst 2017 begonnen
- Der Umbau wurde hauptsächlich mit Firmen aus der Region durchgeführt
- Bisher aufwändigster Umbau in der Geschichte des PLAYMOBIL-FunParks


Pirat Rico eröffnet die neue Piratenwelt

 


03.06.2019

Ravensburger Spieleland Feriendorf bietet erstmals Kurzurlaub in den Pfingstferien

Ab dem 7. Juni 2019 öffnet das Ravensburger Spieleland Feriendorf in diesem Jahr für Urlauber seine Pforten. Zum ersten Mal kann damit bereits in den Pfingstferien in unmittelbarer Nähe zum Freizeitpark übernachtet werden.

Wer einen außergewöhnlichen Kurzurlaub bei Maus & Co. erleben möchte, hat dieses Jahr erstmals ab den Pfingstferien im Ravensburger Spieleland Feriendorf die Möglichkeit dazu. „Damit reagieren wir auf die kontinuierlich steigenden Anfragen in diesem Zeitraum. Nach dem letztjährigen Ausbau der Forscher-Zelte, war dies der nächste konsequente Schritt“, so Siglinde Nowack, Geschäftsführerin der Ravensburger Freizeit und Promotion GmbH. Mit einem Plus von sechs Prozent bei den Übernachtungsgästen, konnte das Feriendorf auch 2018 wieder positive Zahlen verbuchen. Auf den Stellplätzen wurden im vergangenen Jahr 670 Familien mit dem eigenen Caravan begrüßt, was einem Plus von 12 Prozent entsprach. Wer 2019 im Ravensburger Spieleland Feriendorf übernachten möchte, findet mitten im Grünen vom 7. Juni bis 22. Juni, ab Beginn der Sommerferien vom 5. Juli bis 31. August und während der Schweizer Herbstferien vom 27. September bis 12. Oktober 2019 Erholung.

Urlaub bei Maus & Co.
Auf kleine und große Gäste warten 50 individuell thematisierte Ferienhäuser, 16 „Wieso? Weshalb? Warum?“ Forscher-Zelte sowie 40 Stellplätze für Wohnmobile und Caravans. Sogar die Maus schaut bei Klein und Groß während des Frühstücks vorbei. Eine große Auswahl an Ravensburger Spielen und Büchern aus dem kostenlosen Spiele- und Buchverleih, Gute-Nacht-Geschichten von Käpt´n Blaubär und die Maus und Elefant Erlebniswelt sorgen dafür, dass auch abends der Spaß nicht endet.

 


27.05.2019

Helden hautnah: Rettungsdienste & Co. bei den LEGO City Helden Tagen im LEGOLAND

Günzburg, 27. Mai 2019 – Wie viele Meter Schlauch kann ein Feuerwehrwagen ausrollen? Mit welchen Funktionen ist ein Polizeiwagen ausgestattet und warum sind Rettungshunde auch beim Thema Sprengstoff eine große Hilfe? Diese Fragen beantworten die Helden des Alltags vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2019 im LEGOLAND Deutschland Resort in Günzburg. Bei den LEGO City Helden Tagen gewähren Feuerwehr, Bayerisches Rotes Kreuz, Polizei und Technisches Hilfswerk den Besuchern spannende Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Neben der Ausstellung ihrer imposanten Fahrzeuge haben die Blaulichtorganisationen ein spannendes Programm und verschiedene Mitmach-Aktionen vorbereitet. Auch die Polizisten von LEGO City kommen an diesem Wochenende zu ihrem ersten Leinwandeinsatz: In den LEGO Studios, dem parkeigenen Kino, findet die Erstaufführung des exklusiven 4D-Films „LEGO City 4D – Cops in Action“ statt.

Bei zahlreichen Shows und Aktivitäten können die Gäste hautnah erleben, wie Rettungskräfte im Notfall vorgehen müssen, um zu helfen und oftmals Leben zu retten. Natürlich beantworten die Helden des Alltags auch den ganzen Tag Fragen zu ihrem Berufsfeld. Erste-Hilfe-Maßnahmen und die Sicherheit sind ein wichtiger Teil der Arbeit, daher können die Parkbesucher gemeinsam mit dem Bayerischen Roten Kreuz im Rettungswagen die Versorgung von Brandverletzten üben. LEGOLAND Besucher können ihre „kranken“ Plüschpatienten in der Teddybärklinik versorgen lassen und auch tierische Helden sind dank der Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes und der Hundestaffel der Polizei im Park. In verschiedenen Mitmach-Aktionen können Kinder bei der Verbrecherjagd helfen, sich witzige Strafzettel ausstellen lassen oder auf gestapelten Kisten ihre Kletterkünste beweisen.

Premiere des neuen “LEGO City 4D Films – Cops in Action”
Einen ganz besonderen Auftritt haben auch die Film-Helden der LEGO City Polizei. In dem neuen exklusiven 4D-Film „LEGO City 4D – Cops in Action“ in den LEGO Studios gehen sie auf turbulente Ganovenjagd. Der Film, der auch nach dem 2. Juni im LEGOLAND Kino zu sehen sein wird, überrascht die Zuschauer mit zahlreichen 4D-Spezialeffekten.


Bei den LEGO City Helden Tagen vom 30. Mai bis 02. Juni im LEGOLAND Deutschland gewähren Feuerwehr, Bayerisches Rotes Kreuz, Polizei und Technisches Hilfswerk spannende Einblicke in ihren Arbeitsalltag.

 


21.05.2019

Holiday Park bietet allen Festanstellungen einen Bonus bis zu 2.500 € an!

Ab sofort führt der Holiday Park einen Anmeldebonus für alle unbefristeten Stellen ein. Damit will der Park potenzielle Mitarbeiter durch die Gewährung eines Bonus einen Anreiz zur Vertragsunterzeichnung bieten. Dieser Bonus kann sich je nach Vertrag auf 2.500 Euro belaufen.

Neben Essensgutscheinen, Ergebnisprämien, Gruppenversicherungen, ... arbeitet Holiday Park ab sofort mit einem Anmeldebonus. Dieser wird ausgezahlt, sobald ein neuer Mitarbeiter seinen Vertrag unterzeichnet. „Wir wachsen enorm und suchen daher ständig nach Talent, Projekte gemeinsam mit uns zu realisieren. Nach dem Vorbild der Sportwelt, haben wir beschlossen, einen 'Sign-On-Bonus' anzubieten“, sagt Steve Van den Kerkhof, CEO der Plopsa-Gruppe . "Wir wollen den Job für potenzielle Mitarbeiter attraktiver machen und der Konkurrenz einen Schritt voraus sein", schließt Van den Kerkhof.

"Wir wissen, dass solche Prämien manchmal Fachleuten auf mittlerer bis oberster Führungsebene gewährt werden, aber wir wollten dies auf allen Ebenen für Festanstellungen wie Buchhaltung, IT usw. ausweiten. Auf diese Weise geben wir künftigen Mitarbeitern einen finanziellen Aufschwung zu Beginn ihrer Karriere, wenn sie das Geld am besten nutzen können ", erklärt Van den Kerkhof.

Der Anmeldebonus wird nach Unterzeichnung des Vertrags gutgeschrieben und ausgezahlt, wenn das erste volle Monatsgehalt ausgezahlt wird. Der Bonus ist ebenfalls variabel und wird wöchentlich entsprechend der Anzahl der Bewerber überprüft, um besser auf Angebot und Nachfrage reagieren zu können. Jeder der einen Job im Holiday Park bekommt, hat die Chance, in kürzester Zeit zusätzliche 1.000 bis 2.500 Euro zu erhalten.

Ab heute wird der Anmeldebonus bei jeder Stellenausschreibung auf unserem Jobportal www.holidayparkjobs.de angezeigt.

 


14.05.2019

LEGO Friends Party im LEGOLAND Deutschland Resort

Günzburg, 14. Mai 2019 – Ganz im Zeichen der fünf LEGO Freundinnen Emma, Mia und Co. steht das LEGO Friends Wochenende vom 18. bis 19. Mai im LEGOLAND Deutschland in Günzburg. Beim kunterbunten Fest der Serienlieblinge aus Heartlake City können sich Mädels wie Jungs auf spannende Programmpunkte im Park freuen: Spektakuläre Tanzshows in der LEGO Arena, abenteuerliche Pfadfinder-Aktionen und eine Kopfhörer-Party zum Abrocken erwarten die großen und kleinen Fans der LEGO Freundinnen.

Am LEGO Friends Wochenende wird im LEGOLAND Deutschland Resort ein Traum vieler Kinder wahr: Die lebenslustigen LEGO Friends Teenager einmal hautnah erleben! Jedes der fünf beliebten Mädchen ist mit einer eigenen, ihrem Charakter entsprechenden Station im Familien-Freizeitpark vertreten.
So vielfältig wie die Persönlichkeiten der LEGO Friends sind damit auch die Aktionen am Event-Wochenende: Abenteuer-Fans kommen bei Mia im MINILAND auf ihre Kosten. Hier kann mit den Pfadfindern Spuren lesen geübt und das Kletter-Geschick an einer Boulderscheibe bewiesen werden. Bei der sportlichen Stephanie beeindrucken Parkour-Läufer und Kunstradfahrer die Gäste. Begeisterte Hobbyfußballer dürfen ihr Können beim Torwandschießen zeigen.
Musikalischen Spaß verspricht die Zeit mit Andrea bei der Kopfhörerparty. Hier tanzen kleine und große Partygänger zur selbst gewählten Lieblingsmusik ab. Wer schon immer mal ein Porträt von sich und den fünf Mädels haben wollte, kann sich an Emmas Station von einem Schnellzeichner mitten in die Welt der LEGO Friends pinseln lassen. Und wie man selbstgestaltete Formen aus Schaum zum Schweben bringt, erfahren kleine und große Tüftler an Olivias Wissenschaftsstation.

LEGO Bauspaß, begeisternde Tanzshow und tolle Selfies garantiert

Was wäre ein Besuch im LEGOLAND ohne Bauspaß mit LEGO Steinen? Kleine Baumeister können deshalb an allen Stationen der fünf Freundinnen passend zu deren Charakter bunte LEGO Bauwerke zusammensetzen und als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Auch für unvergessliche Erinnerungsfotos stehen die fünf Mädchen natürlich an den Stationen bereit. Am beliebten LEGO Friends Fotopoint kann zudem ein tolles Selfie mit den Nachbildungen der Freundinnen aus über 50.000 LEGO Steinen geschossen werden.
Wer noch neue Ideen für seine LEGO Friends Welt im heimischen Kinderzimmer sucht, kann sich bei der umfangreichen LEGO Friends Modellausstellung im LEGO MINDSTORMS Center inspirieren lassen. In der LEGO Arena sorgt dagegen eine Tanzshow mit atemberaubenden Tanzstilen und vielfältigen Acts für mitreißende Unterhaltung. Danach heißt es entspannt zurücklehnen: In den LEGO Studios garantieren verschiedene 20-minütige LEGO Friends Episoden Unterhaltung für die ganze Familie.

Grenzenlosen LEGO Spaß erleben die Gäste jedoch nicht nur beim LEGO Friends Event – auch die zehn beliebten LEGOLAND Themenbereiche mit 63 Attraktionen und über 57 Millionen LEGO Steinen versprechen geheimnisvolle Expeditionen, rasante Abfahrten und spaßige Abenteuer für Groß und Klein.


Beim kunterbunten Fest der Serienlieblinge aus Heartlake City können sich Mädels wie Jungs auf spannende Programmpunkte vom 18. bis 19. Mai beim LEGO Friends Wochenende im LEGOLAND Deutschland freuen.

 


10.05.2019

Der Holiday Park lädt wieder ein zur Job Party

Bereits im Februar und März überzeugte der Park mit dem Konzept der Job Party, bei dem Bewerber die Möglichkeit haben, sich direkt mit den Angestellten zu unterhalten und sich mit zukünftigen Kollegen und Vorgesetzten auszutauschen. Dabei verfolgen alle dasselbe Ziel: Die Besucher glücklich machen!

In zwangloser Atmosphäre, mit Musik und spontanen Gesprächen bei kleinen Snacks, präsentierte sich der Holiday Park in diesem Jahr mit seiner Job Party als attraktiver Arbeitgeber. Der in Rheinland Pfalz bekannte und beliebte Freizeitpark sucht für die Saison 2019 weiterhin engagierte Festangestellte und Saisonmitarbeiter.

Die Job Party findet im Holiday Park Haßloch am 15. Mai um 13:00 statt. Ein Bustransfer vom Bahnhof Haßloch zum Park und zurück steht um 12:30 Uhr kostenlos zur Verfügung. Bewerber die mit dem Auto anreisen, parken gebührenfrei auf dem Besucherparkplatz des Holiday Parks.

Jeder, der sich für eine Festanstellung als Industriemechaniker, KFZ-Mechatroniker oder Account Manager in Berlin/Brandenburg interessiert, sowie jeder, der an einer Saisontätigkeit in der Gastronomie interessiert ist, ist herzlich eingeladen. Die Anmeldung zur Job Party erfolgt unter: www.holidayparkjobs.de

Hier können sich die Bewerber bereits im Vorfeld über die angebotenen Stellen informieren.

 


10.05.2019

Neue Piratenabenteuer: Die Juni-Highlights im PLAYMOBIL-FunPark

Der Monat Juni steht im PLAYMOBIL-FunPark ganz im Zeichen mutiger Seeräuber und Piratinnen, denn am 8. Juni eröffnet die neugestaltete und vergrößerte Piratenwelt. Zudem dürfen sich die kleinen und großen FunPark-Gäste auf weitere tolle Highlights freuen.

Neueröffnung der Piratenwelt
Am Samstag, 8. Juni ist es endlich so weit: Nach 9-monatigem Umbau eröffnet die neugestaltete und auf 5.300 m³ vergrößerte Piratenwelt. Ein riesiges Piratenschiff, ein gestrandetes Schiffswrack und eine geheimnisvolle Piratenlagune mit Versteck bieten abwechslungsreiche Spiel- und Klettermöglichkeiten. In echter Piratenmanier können sich die Kinder auf Schatzsuche begeben, Münzen und Edelsteine finden, die Wasserkanonen auf der Pirateninsel abfeuern oder eine Floßfahrt über den Piratensee unternehmen.

FunPark-Maskottchen Pirat Rico lädt am Eröffnungstag zur großen Schiffstaufe ein, bei der alle Kinder eine PLAYMOBIL-Piratenfigur gratis erhalten. Außerdem gibt es den ganzen Tag über ein exklusives Piratentattoo. Vom 8. bis 10. Juni wird täglich das Musical „Captain Silberzahn“ aufgeführt und die verblüffenden Tricks eines Taschenspielers bringen kleine Seeräuber und Seeräuberinnen zum Staunen. Vom 8. bis 23. Juni können die FunPark-Besucher sich außerdem täglich als tollkühne Freibeuter schminken lassen, sich bei der spannenden Piratenrallye beweisen oder an piratenstarken Bastelaktionen teilnehmen. Hier wird aus jeder Landratte ein echter Seebär!


Großer Tag für kleine Leute
Zum Internationalen Kindertag am 1. Juni gibt es auch im FunPark besondere Aktionen. Jedes Kind erhält ein Gratis-Los für die große Tombola (solange der Vorrat reicht). Das Beste: Es gibt keine Nieten – jedes Los gewinnt! Die Kinder können sich an diesem Tag außerdem tolle Airbrush-Tattoos machen lassen und die PLAYMOBIL-MännchenMachMaschine steht bereit, um ein persönliches Andenken an den FunPark-Besuch zu kreieren.


Länger spielen beim Sonnwendfeuer
Am 21. Juni, dem längsten Tag des Jahres, bleibt der PLAYMOBIL-FunPark einmalig bis 21 Uhr geöffnet. Nach Spiel und Spaß im Park können die Besucher den Sommerabend beim großen Sonnwendfeuer an der Ritterburg und beim Stockbrotbacken ausklingen lassen.


Piratenabenteuer im PLAYMOBIL-FunPark

 


09.05.2019

Familienwochen im Ravensburger Spieleland starten

Während den Familienwochen vom 15. bis 29. Mai 2019 können sich kleine und große Abenteurer im Ravensburger Spieleland über einen Vorzugspreis von nur 111 Euro pro Familie freuen. Eingelöst werden kann das Angebot von Eltern oder Großeltern mit beliebig vielen eigenen Kindern oder Enkeln. Tickets gibt es ab sofort ausschließlich im Online-Shop zu kaufen.

Familien können sich im Mai über ein spezielles Sparangebot freuen: So lohnen sich die Familienwochen bereits für Besucher mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern gegenüber dem normalen Eintrittspreis. Ein Ausflug mit drei Kindern oder ein Erlebnistag mit sechs Enkeln? Der Preis von 111 Euro bleibt gleich! So können gerade größere Familien im Ravensburger Spieleland – mehrfach ausgezeichnet zu Deutschlands familienfreundlichstem Themenpark – so richtig sparen und gemeinsam einen unvergesslichen Tag erleben!

Das Familienwochen-Ticket ist ausschließlich im Online-Shop des Ravensburger Spielelands erhältlich und nur während des Aktionszeitraums vom 15. bis 29. Mai 2019 im Park einzulösen. Weitere Informationen unter www.spieleland.de oder telefonisch unter +49 7542 400 0.

 


09.05.2019

Der Holiday Park Haßloch ist am 12. Mai ausgebucht

Am Sonntag dem 12. Mai 2019 ist der Holiday Park Haßloch vermietet und deshalb für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Der Holiday Park Haßloch ist am Sonntag dem 12. Mai komplett vermietet und kann deswegen der Öffentlichkeit seine Tore nicht öffnen. Die restlichen Wochenenden im Mai ist der Park wieder für alle von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Dann garantieren unsere zahlreichen Attraktionen, wie die bigFM Expedition GeForce, der Donnerfluß oder Holiday Indoor, Spaß für Groß und Klein!


Öffnungszeiten:

Der Holiday Park ist vom 13. April bis 03. November 2019 geöffnet.

Schließtage und Special Events unter www.holidaypark.de


Preise:

Besucher ab 1,40 m: 35,50 €

Kinder 1 - 1,40 m: 30,50€

Kinder 0,85 - 1 m: 12,50 €

Kleinkinder <0,85 m: Eintritt frei

Weitere Informationen zu den Preisen finden Sie auch unter www.holidaypark.de

 


03.05.2019

Karriere im LEGOLAND Deutschland: 

Direktorin des Gastronomiebereichs Manuela Stone übernimmt das Steuer im LEGOLAND Deutschland Resort

Günzburg, 3. Mai 2019 – Mann oder Frau? Däne oder Deutscher? Oder vielleicht eine ganz andere Nationalität? Nach vielen Spekulationen hat das Rätselraten um die neue Geschäftsführung des LEGOLAND Deutschland Resorts in Günzburg jetzt ein Ende. Die derzeitige Direktorin des gastronomischen Bereichs, Manuela Stone, wird ab dem 10. Mai die Leitung des Familienfreizeit-Resorts übernehmen. Damit ist die 47-Jährige künftig verantwortlich für bis zu 1.300 saisonale und 270 festangestellte Mitarbeiter im Park wie im Feriendorf. Eine Aufgabe, der Manuela Stone mit Freude und großem Engagement entgegenblickt. Die neue Geschäftsführerin ist eine Frau der ersten Stunde. Bereits im Februar 2002, drei Monate vor der Eröffnung, hatte die aus dem Landkreis Günzburg stammende Gastronomin ihre Karriere bei LEGOLAND Deutschland begonnen. Aufgrund ihrer langjährigen Zugehörigkeit hat Stone bereits ein gutes Gespür für die Wünsche und Bedürfnisse der Besucher und Mitarbeiter entwickelt.

„Das LEGOLAND ist eine ganz eigene Welt. Die Familien möchten hier gemeinsam eine Pause vom Alltag genießen. Während dieser Stunden möchten sie Spaß haben, viel erleben und sich erholen. Unsere Aufgabe ist es, diesen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Das bedarf eines großen Engagements sowie der Motivation der Mitarbeiter“, weiß Manuela Stone.

Gemäß ihrem Credo „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“ hat Stone bereits in ihren vorherigen Positionen im gastronomischen Bereich gemeinsam mit ihrem Team zahlreiche Veränderungen und Weiterentwicklungen im Park wie im Feriendorf bewirkt. Maßgeblich zeichnete die engagierte Direktorin für Planung, Gestaltung und Umsetzung der gastronomischen Bereiche im LEGOLAND Feriendorf verantwortlich. Dank ihrer langjährigen Erfahrung mit der Zielgruppe der Zwei- bis Zwölfjährigen und ihren Familien ist es ihr gelungen, neue gastronomische Konzepte erfolgreich im LEGOLAND Deutschland zu implementieren. Dabei hat Manuela Stone immer die neuesten Food-Trends und andere Entwicklungen in der Gastrobranche im Blick. „Für unsere Zielgruppe ist es wichtig, dass nicht nur die Qualität des Essens stimmt, sondern auch das gesamte Ambiente zur Zufriedenheit der Gäste beiträgt. Im Feriendorf beispielsweise müssen die Kleinen nach dem Essen spielen und sich bewegen dürfen, während die Eltern ihr Abendessen zuende genießen,“ erläutert Stone. Die mit zahlreichen LEGO Modellen entsprechend fantasievoll gestalteten Restaurants im Park wie im Feriendorf runden die Konzepte ab.

Der Erfolg ihrer Konzeptionen in Deutschland hat sich auch innerhalb des Merlin Konzerns, zu dem die LEGOLAND Parks seit 2005 gehören, durchgesetzt und so werden diese inzwischen auch in anderen LEGOLAND Parks weltweit umgesetzt.
Ganz ins kalte Wasser springt Manuela Stone am 10. Mai nicht. Bereits 2015 wurde sie aufgrund ihres Organisationstalents, ihres Engagements und ihres steten Bestrebens, sich weiterzuentwickeln für drei Monate zur Interims Geschäftsführerin des LEGOLAND Resorts in Windsor berufen. Nach ihren unterschiedlichen Karrierestationen verfügt Stone heute über einen umfangreichen Erfahrungsschatz aus Hotellerie, Gastronomie und der Freizeitpark-Branche.

Stones Vorgänger, Martin Kring, wird das LEGOLAND Deutschland Resort auf eigenen Wunsch aus familiären Gründen verlassen und ab Juni die Geschäftsführung einer Gesellschaft übernehmen, die Community Wohnkomplexe in Dänemark bauen und vermieten wird.


Manuela Stone übernimmt als neue Geschäftsführerin das Steuer im
LEGOLAND Deutschland Resort.

 


11.04.2019

Neuer Spieleklassiker in XXL: Ravensburger Spieleland baut Activity World

Zum Saisonstart am 13. April präsentiert der Freizeitpark am Bodensee seinen Besucher zwei Neuheiten. Mit der Activity World im Design von „Die Maulwurf Company“ wird es einen weiteren Ravensburger Familienspielklassiker in Übergröße geben. Darüber hinaus wird mit dem Radio 7 Drachenkinder gGmbH-Spielplatz außerdem der erste Inklusionsspielplatz in einem deutschen Freizeitpark eröffnet.


Neuheit 2019: Activity World
Familien können sich auf die neue Activity World mit ihren Lieblingen aus „Die Maulwurf Company“ freuen. Im Sandparcours um die Wette sprinten, auf den Maulwurf-Trampolinen hinauf in die Lüfte hüpfen und buddeln was die Schaufel hält auf dem goldenen Sandspielplatz – hier sind der Bewegungslust keine Grenzen gesetzt! Auf über 1.500 Quadratmetern erleben die Gäste den Familienspielklassiker auf eine ganz neue Art und Weise. So können Familien gegeneinander auf dem Volleyballfeld antreten und während die Eltern auf der großen Liegewiese relaxen, ist für die Kleinen Kletterspaß am Maulwurfshügel geboten. Wer auf der Suche nach Abkühlung ist, findet diese bei den Wasser sprühenden Blumen.


Neuheit 2019: Radio 7 Drachenkinder gGmbH-Spielplatz
Hier spielen Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam: Der Radio 7 Drachenkinder gGmbH-Spielplatz vereint Spielgeräte, die zusammen genutzt werden können und alle Sinne ansprechen. So erleben kleine Besucher mit eingeschränkten motorischen Fähigkeiten zum Beispiel auf einem befahrbaren Trampolin, wie es sich auf einer federnden Matte anfühlt oder drehen mit ihren Geschwistern eine Runde in einem speziell auf die Bedürfnisse angefertigten Karussell.


Feriendorf bereits ab Pfingsten geöffnet
Wer einen außergewöhnlichen Kurzurlaub bei Maus & Co. erleben möchte, hat dieses Jahr erstmals ab den Pfingstferien im Ravensburger Spieleland Feriendorf die Möglichkeit dazu. Erholung findet man mitten im Grünen vom 7. Juni bis 22. Juni, ab Beginn der Sommerferien vom 5. Juli bis 31. August und während der Schweizer Herbstferien vom 27. September bis 12. Oktober 2019. Auf die Kurzurlauber warten 50 individuell thematisierte Ferienhäuser, 16 „Wieso? Weshalb? Warum?“ Forscher-Zelte sowie 40 Stellplätze für Wohnmobile und Caravans. Sogar die Maus schaut bei Klein und Groß während des Frühstücks vorbei. Eine große Auswahl an Ravensburger Spielen und Büchern aus dem kostenlosen Spiele- und Buchverleih, Gute-Nacht-Geschichten von Käpt´n Blaubär und die Maus und Elefant Erlebniswelt sorgen dafür, dass auch abends der Spaß nicht endet.


Siglinde Nowack, Geschäftsführerin des Ravensburger Spielelands, Käpt´n Blaubär und die kleinen Besucher freuen sich über die neue Activity World.

 


11.04.2019

Aktionen rund um die THE LEGO MOVIE 2 Helden im LEGOLAND Deutschland

Günzburg, 11. April 2019 – Postapokalyptische LEGO Welten, LEGO DUPLO Invasoren und intergalaktische Abenteuer: Das LEGOLAND Deutschland Resort ist vom Film-Fieber gepackt und widmet dem neuen Animations-Kinohit „The LEGO MOVIE™ 2“ eigene Ehrentage. Bei den THE LEGO MOVIE™ Days können die Gäste am 13. und 14. April ein ganzes Wochenende in die Welt der Filmhelden Emmet, Wyldstyle, Einhorn Kitty und Co. eintauchen.

Der erste Event-Höhepunkt der Saison steht ganz im Zeichen der epischen Bauabenteuer von Baumeister Emmet Baukowski und seinen Freunden.
Ihnen zu Ehren zeigt das LEGOLAND Deutschland im parkeigenen Kino bereits seit dem Saisonbeginn bis zum 5. Juli das 2D-Animationserlebnis THE LEGO MOVIE 2 in Originallänge.
Fünf Jahre nach dem Erfolg des beliebten, ersten Filmteils läuft es in Steinstadt weit weniger super. Erneut müssen die LEGO Helden all ihren Mut zusammennehmen, um ihre Heimat vor den LEGO DUPLO Invasoren aus dem All zu retten, die die LEGO Welt schneller zerstören als man sie wieder aufbauen kann. An dem Eventwochenende haben die Gäste des Parks die Gelegenheit, die Film-Stars Emmet, Lucy und erstmals auch Sweet Mischmasch persönlich zu treffen und mit ihnen sensationelle Erinnerungsfotos zu machen.
Emmets Freundin Lucy ist auch auf dem limitierten Sonderstein verewigt, der während der LEGO MOVIE Days an alle Besucher verteilt wird.


Filmemacher-Workshop mit dem LEGO Movie Maker Set sowie große Minifiguren Tauschbörse und exklusive Bauaktionen

Um den Film-Event-Charakter der LEGO MOVIE Days noch zu unterstreichen, bietet der Park seinen Gästen die Chance, sich selbst einmal hinter der Handykamera auszuprobieren. Im LEGO MINDSTORMS Center direkt im Park können die Regisseure in spe im kostenlosen LEGO Movie Maker Workshop ihren eigenen, spannenden LEGO MOVIE 2 drehen. Auch das Drehbuch und die Filmkulisse entwerfen die Gäste dabei eigenständig. Bei Bedarf steht das LEGO Team beim Bau der einzelnen Szenen zur Seite.

Während des Event-Wochenendes können LEGO Fans und Filmfreunde außerdem an exklusiven Bauaktionen rund um das Thema THE LEGO MOVIE 2 teilnehmen.
Wer das perfekte Event-Erinnerungsstück ergattern will, kann die große LEGO Minifiguren-Tauschbörse ideal nutzen, um sich von den LEGOLAND Mitarbeitern besondere Raritäten oder heißersehnte Lieblingsfiguren aus der limitierten LEGO Filmserie zu „ertauschen“. Dazu einfach eine eigene Minifigur zum Tausch mit in den Park bringen.
Neben den Kinohelden wird im LEGOLAND Deutschland auch die LEGO MOVIE 2 Filmkulisse ins Scheinwerferlicht gerückt: In der Miniaturausstellung „THE LEGO® MOVIE™ 2 Experience – Das Filmset“ präsentiert der Park originalgetreu nachgebaute Modelle von Lucy und Emmets Heimat Apokalypstadt. In Zusammenarbeit mit Warner Bros. Entertainment haben die Modellbauer aus über 62.000 LEGO Steinen beeindruckende Bauwerke des Kinohits nachgestellt.


Auch Emmet, Lucy und ihre Freunde sind bei den THE LEGO MOVIE™ Days am 13. und 14. April im LEGOLAND Deutschland unterwegs.

 


07.04.2019

Abenteuer im Alten Ägypten: Hardy Krüger junior geht mit Familie auf Schatzjagd

Günzburg, 7. April 2019 – Ob gegen Dracula oder ein ganzes Römerheer: Der deutsche Film- und Fernseh-Schauspieler Hardy Krüger junior hat sich schon in einigen riskanten Situationen bewähren müssen. Im LEGOLAND Deutschland Resort sah sich der Abenteurer nun erstmals einem schurkenhaften Pharao gegenüber. Im neugestalteten Themenbereich LAND DER PHARAONEN zeigte sich, dass auch ein Feuerzauber nichts gegen die geballte Krüger-Power ausrichten kann. Denn zur Unterstützung hatte der Schauspieler zum Saisonstart des bayerischen Freizeitparks am Samstag seine Familie dabei.

Mit einer großen Eröffnungsshow vor dem LAND DER PHARAONEN-Portal, durch die der KiKA- und kabel-eins-Moderator Tommy Scheel führte, startete das LEGOLAND Deutschland Resort am Samstag in die neue Saison. Wie es sich für einen Abenteurer gehört, erschien Stargast Hardy Krüger junior dazu im Entdecker-Outfit. Der Schauspieler war extra aus Dresden angereist, um den neuen, zehnten Themenbereich im LEGOLAND Deutschland Resort zu erkunden. Und er hatte tatkräftige Unterstützung mitgebracht: Ehefrau Alice und die Kinder Layla, Tamino, Vinas, Theo und Dario waren ebenfalls mit nach Günzburg gekommen.

Los ging das Abenteuer, bei dem die Krügers von der LEGOLAND-Entdeckerin Elena begleitet wurden, mit der neuen Fahrtattraktion „Pyramiden Rallye“. Hier musste der Schauspieler erstmal die Ärmel hochkrempeln und pumpen, pumpen, pumpen. Denn sein roter Geländewagen war nur durch bloßen Einsatz von Muskelkraft fortzubewegen. Gleich für zwei Fahrzeuge konnten die Krügers Teams aufbieten. Somit entbrannte ein munterer Familien-Wettkampf, in dem es darum ging, das von Pharao Amset-Ra gelegte Feuer am Pyramideneingang zu überwinden und die wertvollen Schätze zu retten, mit denen sich der zwielichtige Herrscher in den imposanten Tempelbauten im LAND DER PHARAONEN verschanzt hatte.

Die Familie hatte sichtlich Spaß. Hardy Krüger junior kommentierte: „Das Alte Ägypten hat mich eh schon immer interessiert, die ,Pyramiden Rallye‘ war aber für uns alle ein besonderes Erlebnis. Bei der Rettung des Schatzes mussten wir uns mächtig ins Zeug legen und haben letztlich gezeigt, was man mit guter Teamarbeit erreichen kann.“ Während des anschließenden Rundgangs durch den Park genoss die Abenteurer-Familie die unterschiedlichen Themenwelten von LEGOLAND Deutschland.


Hardy Krüger jr. eröffnete gemeinsam mit seiner Familie den neuen Themenbereich LAND DER PHARAONEN im LEGOLAND Deutschland.(Hardy Krüger jr., Vinas Krüger-Fehringer, Alice Krüger,  Layla Krüger-Fehringer, Tamino Labs, Karin Rößler, Charly Reiche, Theo Behrmann, Dario Schätze)

 


05.04.2019

Die FunPark-Highlights im Mai

„Spielen, Bewegen, Erleben“ ist das Motto im PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf. Auf insgesamt 90.000 m² laden verschiedene PLAYMOBIL-Spielwelten im Großformat sowie spannende Aktivspielplätze zum Toben, Spielen und Klettern ein. Im Mai erwartet die FunPark-Gäste wieder ein vielfältiges Aktionsprogramm.


Yeehaa! Eine ganze Woche wilder Westen
In der Woche vom 13. bis 19. Mai entführt der FunPark kleine Cowboys und Cowgirls in den Wilden Westen. Täglich finden verschiedene Spiel- und Bastelaktionen sowie eine Western-Rallye statt, bei der es tolle Preise zu gewinnen gibt. Beim Bullriding auf dem Ritterturnierplatz können wagemutige FunPark-Gäste außerdem ihre Sattelfestigkeit testen.


Ü8-Abende: Eltern müssen draußen bleiben!
Bei den neuen Ü8-Abenden erwartet Kinder ab 8 Jahren im FunPark ein spannendes Programm – ganz ohne Eltern. Nach dem offiziellen Parkschluss können sie bis 21 Uhr weiterspielen und an einer kniffligen Rallye sowie vielen weiteren, tollen Mitmachaktionen teilnehmen. Die Ü8-Abende finden am 25. Mai, 27. Juli, 10. sowie 17. August 2019 statt. Die Anmeldung ist ab dem 1. Mai über die FunPark-Homepage möglich (Preis: 35 € pro Kind).


Der PLAYMOBIL-Biergarten – Entspannung und Genuss pur, bei jedem Wetter!
Ab 1. Mai ist auch der PLAYMOBIL-Biergarten wieder täglich geöffnet – der ideale Treffpunkt für einen entspannten Abend mit der Familie und Freunden, ob im Anschluss an einen Besuch im FunPark oder nach einem langen Arbeitstag. Leckeres Bier, knuspriges Spanferkel und deftige Brotzeiten locken Biergartenfans nach Zirndorf. Tagsüber ist der Zugang zum Biergarten und zum AktivPark im FunPark-Eintritt enthalten und ab 18 Uhr kostenlos über den Eingang des Minigolfplatzes oder Zugang im Parkhaus 2 möglich. Nach Parkschluss kann man im Biergarten noch bis 21 Uhr entspannen (in den bayer. Sommerferien bis 22 Uhr).

Übrigens: Die Gastronomie des PLAYMOBIL-FunParks möchte ab der Saison 2019 ein Zeichen setzen und vermehrt auf den Einsatz von Plastik verzichten. Während seit vielen Jahren überwiegend Mehrweggeschirr im FunPark zum Einsatz kommt, wurden jetzt auch Trinkhalme und viele Einwegverpackungen durch umweltverträgliche Alternativen, z.B. aus Biokunststoff oder Pappe, ersetzt. Das schont die Umwelt und freut die Gäste!


Piratenfans aufgepasst: Am 8. Juni eröffnet die neugestaltete Piratenwelt mit riesigem Piratenschiff, gestrandetem Schiffswrack und einer geheimnisvollen Piratenlagune.


Western-Kutsche im PLAYMOBIL-FunPark

 


04.04.2019

LEGOLAND Chef zeigt Muckis und Ausdauer

Günzburg, 4. April 2019 – Feuerzauber, fliegende Mumien und faszinierende Prachtbauten: Im LAND DER PHARAONEN, dem nunmehr zehnten Themenbereich des LEGOLAND Deutschland Resorts, können sich die Gäste in den neuen Fahrattraktionen „Pyramiden Rallye“ und „Wüsten X-kursion“ auf die Spuren des schurkenhaften Pharaos Amset-Ra begeben. Im Rahmen der Eröffnungs-Pressekonferenz zum Saisonstart am 4. April bewies LEGOLAND Deutschland Geschäftsführer Martin Kring mit vollem Körpereinsatz, wie sehr ihn die Neuheiten begeistern. Zudem präsentierte er den erfolgreichen Verlauf der vergangenen Saison.

Insgesamt vier Prozent Wachstum habe der LEGOLAND Park in der Saison 2018 verzeichnen können, verriet Kring. Damit sei bereits zum fünften Mal in Folge der jährliche Besucherrekord gebrochen worden. Aber auch im Feriendorf habe sich die starke Anziehungskraft des vor einem Jahr eröffneten Pirateninsel Hotels auf die Besucherzahlen ausgewirkt. Waren es im Jahre 2017 noch Gäste aus 116 verschiedenen Ländern, die das Resort besuchten, so kamen in der vergangangenen Saison Menschen aus mehr als 120 Nationen. „Die Gäste reisen immer weiter, um das LEGOLAND Deutschland Resort mit seinen inzwischen zehn Themenbereichen zu erleben“, sagte Kring.
Es sei also naheliegend, bei der Themenauswahl für die Neuheiten der Saison 2019 in die Ferne zu schweifen – ohne dabei die Wünsche der Gäste aus den Augen zu verlieren. „Mit seinen zahlreichen Göttern, Pharaonen und Pyramiden fasziniert das Alte Ägypten damals wie heute die Familien. Das Thema passt also ideal in unser Konzept“, erklärte Kring.
Das neu geschaffene LAND DER PHARAONEN am südöstlichsten Punkt des Parks besticht mit exotischem Flair. Überall sind verschiedene LEGO Modelle, wie Götter, Mumien und Skorpione verbaut. Gleich zwei neue Fahrattraktionen führen die Gäste auf die Spuren des schurkenhaften Pharaos Amset-Ra. Um ihm die unrechtmäßig ergatterteten Schätze abzujagen, müssen beherzte Glücksjäger in ihren Geländewagen die verwinkelten Wege der bereits bestehenden „Tempel X-pedition“ erkunden, bevor sie den „Brand“ im Pyramideneingang der neuen Attraktion „Pyramiden Rallye“ löschen, um schlussendlich bei der „Wüsten X-kursion“ mit dem selbstgesteuerten Ballon in luftige Höhen zu entschwinden.
Während der Pressekonferenz verriet LEGOLAND Chef Kring sein Erfolgsrezept im Umgang mit den neuen Familien-Attraktionen: „Hier zählt das Wir-Prinzip. Wer nicht im Team arbeitet, hat schlechte Chancen, den Pharao zu besiegen“, erklärte Kring, den das Löschmanöver in der „Pyramiden Rallye“ sichtlich belebt hatte. „Den Besuch im Fitness-Studio kann man sich danach sparen“, scherzte er.


Originalgetreues LEGO Movie 2 Filmset und neuer 4D-Film
Fans des Kinohits „THE LEGO MOVIE™ 2“ werden in der Saison 2019 ebenfalls reichlich bedacht. Bis zum 6. Juli können sie das aktuelle Animationsabenteuer in voller Länge in den LEGO Studios anschauen und danach originalgetreue LEGO Modelle aus dem Film bewundern. In Zusammenarbeit mit Warner Bros. Entertainment haben die Modellbauer aus rund 62.000 LEGO Steinen Teile des Filmsets nachgebaut. Gleich an dem Wochenende nach dem Saisonstart am 13./14. April feiert LEGOLAND den LEGO MOVIE 2 auch mit einem eigenen Event, den LEGO MOVIE Days.
Turbulent und actionreich wird es ab dem 30. Mai in den LEGO Studios. Im Kino des Parks startet der neue 4D-Film „LEGO City 4D – Cops in Action“. Dabei nehmen die Helden der LEGO City Polizei die Zuschauer mit auf eine turbulente Jagd durch die Stadt, während echtes Wasser, Wind und Seifenblasen für 4D-Spaß sorgen.


Neue Events für Helden und Weltraum-Bummler
Die Premiere des neuen 4D-Films feiert LEGOLAND Deutschland mit seinen Gästen im Rahmen der LEGO City Helden Tage vom 30. Mai bis 2. Juni. Feuerwehr, Polizei & Co. führen spannende Rettungsaktionen durch, und beeindruckende Fahrzeuge können aus nächster Nähe betrachtet werden.
Vom 20. bis zum 23. Juni dreht sich alles um einen Meilenstein der Geschichte: Zum 50. Jubiläum der Mondlandung finden die ersten LEGOLAND Space Days statt. An insgesamt vier Tagen dreht sich dabei alles um fremde Weltraumwesen, galaktische Lieblingshelden und die Erfolge der Raumfahrt.
Neben den neuen Veranstaltungen können die Besucher auch die beliebten Evergreens im Park erleben. Dazu zählen die Langen Nächte im Juli und August sowie Halloween im Herbst. Je nach persönlichen Vorlieben können die Besucher dann bis zum Saisonende am 3. November ihr individuelles LEGOLAND Erlebnis planen.

Weitere Infos und Tickets unter: www.LEGOLAND.de


Kinder stürmen mit Begeisterung den neuen zehnten Themenbereich LAND DER PHARAONEN im LEGOLAND Deutschland Resort.

 


26.03.2019

Grillen und Chillen im Freizeitpark Lochmühle 

Am Samstag, den 30. März beginnt die neue Saison für den Freizeitpark Lochmühle im Taunus.
 
Mit dem Jahresmotto „Grillen und Chillen“ empfängt der Freizeitpark seine großen und kleinen Besucher 2019. Denn nach dem Toben, Spielen und Fahren bietet der Freizeitpark neben dem bewährten gastronomischen Angebot mit mehr als 40 Grillplätzen und Grillhütten ideale Möglichkeiten zum Ausspannen und gemütlichen Beisammensein mit der Familie. Eine eigene Grillhütte am Besuchstag wird mit einer kostenlosen und telefonischen Reservierung vorgemerkt. Auch die zahlreichen Picknickhütten auf dem bauernhofähnlichen Gelände laden zur Selbstverpflegung ein. Ab diesem Jahr sorgen feste Grills für mehr Komfort. Eigene Grills und deren Reinigung entfallen somit ab dieser Saison.
 
Die Allwetterhalle hält ab sofort eine weitere Attraktion bereit: eine Klettereinheit mit zwei Hochebenen und Anspruchniveaus bietet sowohl den ganz kleinen Kindern als auch den Kindern im Grundschulalter anregende Möglichkeiten ihrem Entdeckungs- und Bewegungsdrang zu begegnen. So können sie Drehwände passieren, sich durch Röhren vorarbeiten und auch Hindernisse umklettern. Das Ziel: das Erreichen der bunten Bälle unter dem Dach der Halle in vier Metern Höhe. Mit dem Indoor-Parcours ergänzt der Park seine in den letzten Jahren im Freien entstandenen Kletteranlagen: den Baumwipfelpfad im oberen Parkbereich und den Lochmill-Discoverer auf dem großen Spielplatz am Teich. Im Bereich der Riesenrutsche wird es in den ersten Wochen nach Eröffnung eine weitere neue Attraktion für Kinder bis 3 Jahre geben.
 
Der Park ist vom 30. März bis einschließlich 13. Oktober 2019 täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

 


19.03.2019

Tierpfleger entdecken Seekuh-Nachwuchs in Burgers‘ Mangrove

Arnheim/NL. Wochenlang haben die Tierpfleger und Biologen auf diesen Moment hingefiebert, heute Nacht war es endlich soweit: Das Seekuh-Weibchen des Königlichen Burgers' Zoos hat ein Junges zur Welt gebracht. Augenscheinlich ist der Nachwuchs kerngesund. Da das 5-jährige und damit relativ junge Weibchen zum ersten Mal Mutter geworden ist, bleibt die nächste Zeit jedoch spannend.

Karibik-Manatis bekommen vergleichsweise selten Junge – sowohl in der freien Natur, als auch in den europäischen Tierparks, wo gerade einmal 35 Seekühe dieser Art leben. Im Arnheimer Zoo wurden zuletzt 1993 und 1995 Karibik-Manatis geboren. Entsprechend groß war die Hoffnung, dass eine deutliche Ausstülpung an der Vulva und die gut sichtbaren Zitzen des Weibchens in Burgers' Mangrove auf baldigen Nachwuchs hinweisen. Hundertprozentige Gewissheit, geschweige denn einen genauen Geburtstermin, gab es allerdings nicht. Die mehrere hundert Kilo wiegenden Karibik-Manatis sind zwischen 12 und 14 Monate lang trächtig. Ultraschall-Untersuchungen sind bei dem unter Wasser lebenden Säugetier zudem schwierig und das Weibchen sollte keinem unnötigen Stress ausgesetzt werden.


Lange Zeit der Unsicherheit

Seit Anfang des Jahres waren die Mitarbeiter des Burgers' Zoos darauf eingestellt, dass eine Geburt jeden Moment stattfinden könnte. Das Manati-Weibchen wurde sorgfältig überwacht. Heute Morgen um 07:30 Uhr machten die Tierpfleger dann endlich die freudige Entdeckung im großen Becken der Burgers' Mangrove: Die Seekuh hat ihr erstes Junges zur Welt gebracht. Wahrscheinlich ist das Jungtier männlich. Seekuh-Männchen haben keine äußeren Geschlechtsorgane. Das Geschlecht der Tiere kann lediglich durch die Lage der Genitalöffnung bestimmt werden. Bei Männchen befindet sich diese mitten auf dem Bauch in Richtung Nabel, bei Weibchen liegt sie näher am Anus. Das Jungtier sieht kerngesund aus, doch da es sich um den ersten Nachwuchs des noch relativ jungen Weibchens handelt, werden Mutter und Kind in der kommenden Zeit aufmerksam beobachtet.


Wie wird ein Seekuh-Junge gesäugt?

Ein Jungtier trinkt aus den beiden Zitzen, die sich in der Achsel hinter den Flossen befinden. Während die Mutter horizontal durchs Wasser gleitet, schwimmt das Jungtier Richtung Zitze. Die Mutter unterstützt lediglich, indem sie ihre Flosse zur Seite hält. Das Jungtier trinkt, bis es etwa zwei Jahre alt ist, aber schon nach ein, zwei Wochen versucht es, feste Nahrung zu sich zu nehmen. Normalerweise frisst eine junge Seekuh ab einem Alter von etwa vierzig Tagen feste Nahrung.


Heute Nacht war es endlich soweit: Das Seekuh-Weibchen des Königlichen Burgers' Zoos hat ein Junges zur Welt gebracht.

 


18.03.2019

Saisonstart und Ostern im PLAYMOBIL-FunPark

Zu Beginn der bayerischen Osterferien ist es endlich so weit: Der PLAYMOBIL-FunPark öffnet ab dem 13. April 2019 wieder seinen Außenbereich. In den zahlreichen PLAYMOBIL-Spielwelten im Großformat können Familien einzigartige Abenteuer erleben und nach Herzenslust spielen, klettern und aktiv sein.

Großer Auftakt mit Donikkl
Zum Saisonauftakt ist die Kinderliederband Donikkl zu Gast und stimmt die FunPark-Besucher mit fröhlichen Mitmach-Hits auf die neue Saison ein. Zudem können sich die Gäste auf Action beim FunPark-Familien-Duell sowie auf ein Wiedersehen mit Maskottchen Pirat Rico und seinen Freunden Ritter Falko und Prinzessin Rosalie freuen. Bei der großen PLAYMOBIL-Tombola am 14. April gibt es außerdem tolle Preise zu gewinnen.

Highlights rund um Ostern
Vom 15. bis 22. April ist täglich Spaß und Action rund um das Thema Bauernhof geboten. Die kleinen FunPark-Gäste können sich beim Kinderschminken in ihr Lieblingstier verwandeln, bei Bastelaktionen kreativ werden und viel Wissenswertes über Bauernhoftiere erfahren. Bei der großen Bauernhof-Rallye mit lustigen Spielen und Mitmachaktionen winken viele Preise – als Hauptgewinn gibt es in Kooperation mit LandSelection einen Familienurlaub auf einem Bauernhof zu gewinnen. An den beiden Ostertagen, 21. und 22. April, ist Mike Müllerbauer zu Gast auf der HOB-Center-Bühne. Sein Mitmachkonzert und ein gemeinsamer Kindergottesdienst rahmen das Programm feierlich ein.

Natürlich ist der Veranstaltungskalender des FunParks während des gesamten Jahres 2019 randvoll mit tollen Aktionstagen zu verschiedenen Themen und Auftritten beliebter Künstler. Jetzt schon vormerken: Am 8. Juni eröffnet die neugestaltete Piratenwelt mit riesigem Piratenschiff, gestrandetem Schiffswrack und einer geheimnisvollen Piratenlagune.


Prinzessin Rosalie und Pirat Rico mit kleinen FunPark-Gästen

 


06.03.2019

Holiday Park Job Partys erfolgreich gestartet – nächste Runde am Freitag

Die erste Job Party in der Geschichte des Holiday Parks war ein voller Erfolg. Am Samstag, den 2. März 2019 konnten bereits zahlreiche Bewerbungsgespräche geführt werden und nicht zuletzt verließen viele der Bewerber den Park mit einem neuen Job.

Auch am kommenden Freitag, den 8. März 2019, haben Interessierte die Möglichkeit in zwangloser Atmosphäre,  mit Musik und spontanen Gesprächen bei leckeren Waffeln und Milchshakes, die vielen Facetten des Holiday Parks als Arbeitgeber kennenzulernen. Der in Rheinland Pfalz bekannte und beliebte Freizeitpark sucht für die Saison 2019 mehr als 500 engagierte Festangestellte, Saisonmitarbeiter sowie zahlreiche Aushilfen.

Die Holiday Park Job Partys bieten Bewerbern nicht nur die Möglichkeit, sich direkt mit den Angestellten zu unterhalten, sondern sich mit zukünftigen Kollegen und Vorgesetzten auszutauschen, um gemeinsam den idealen Einsatzort zu finden. Die offenen Positionen reichen von Restaurantmitarbeitern und Kassierern, bis hin zu Bedienern an den Fahrattraktionen. Dabei verfolgen alle dasselbe Ziel: Die Besucher glücklich machen!

Die zweite Job Party findet am Freitag, 8. März 2019 ab 13:30 Uhr im Holiday Park Haßloch statt. Ein Bustransfer vom Bahnhof Haßloch zum Park und zurück steht ab 13:00 Uhr kostenlos zur Verfügung. Bewerber die mit dem Auto anreisen, parken gebührenfrei auf dem Besucherparkplatz des Holiday Parks.

Jeder, der sich für einen der zahlreichen Jobs im Holiday Park interessiert, ist herzlich eingeladen. Die Anmeldung zur Job Party erfolgt unter: www.holidayparkjobs.de

Hier können sich die Bewerber bereits im Vorfeld über die angebotenen Stellen informieren.


Bildquelle: Holiday Park

 


06.03.2019

Piraten-Fan besucht Baustelle im PLAYMOBIL-FunPark

Zirndorf, 6. März 2019 - Für den 6-jährigen Jonas Schwarz aus Roth ist vergangene Woche ein Traum in Erfüllung gegangen. Er hat zusammen mit seinen Eltern und seiner Schwester die Baustelle am Piratensee im PLAYMOBIL-FunPark besichtigt.

Seit September wird im FunPark bereits fleißig gebaut und viele Piraten-Fans können es kaum erwarten, dass die neue Piratenwelt eröffnet wird. So auch Jonas: Kurzerhand ließ er Kran und Baumaschinen im Miniatur-FunPark auf dem Spielteppich seines Kinderzimmers anrücken und stellte die Baustelle rund um den Piratensee nach. Das FunPark-Team war von den Fotos so beeindruckt, dass es den Jungen zu einem Blick hinter die Kulissen auf der echten Baustelle einlud.

Maskottchen Pirat Rico begrüßte die Familie und begleitete die FunPark-Stammgäste bei einem gemeinsamen Rundgang mit Kollegen des FunPark-Teams. Am Piratensee werden aktuell die ersten Teile des neuen Piratenschiffs zusammengesetzt und der große Kran ist schon von weitem zu sehen. Jonas schaute sich alles ganz genau an und kam aus dem Staunen nicht mehr heraus – er konnte sein Glück kaum fassen, dass er als einziger Fan exklusiv mit Rico die Baustelle besichtigen durfte. Die ganze Familie Schwarz ist sich sicher: Jetzt ist die Vorfreude noch größer und dank Saisonkarte wird es in diesem Jahr nicht bei einem Besuch im PLAYMOBIL-FunPark bleiben.

Ein wenig muss sich Jonas aber noch gedulden, bis es am 8. Juni ist endlich so weit ist und die neue Piratenwelt eröffnet wird. Alle Piraten-Fans dürfen sich auf ein riesiges Piratenschiff, ein gestrandetes Schiffswrack und eine geheimnisvolle Piratenlagune mit Versteck in dem auf 5.300 m² vergrößerten Areal freuen. In echter Piratenmanier kann man sich dann auf Schatzsuche begeben, Münzen und Edelsteine finden, die Wasserkanonen auf der Pirateninsel abfeuern oder eine Floßfahrt über den Piratensee unternehmen. Eines der Schiffe ist auch für Rollstuhlfahrer befahrbar.

Übrigens: Jede Menge Spaß und Action ist im PLAYMOBIL-FunPark bereits ab dem 13. April geboten, denn dann beginnt die neue Außensaison mit vielen spannenden Aktionstagen!


FunPark-Maskottchen Rico zeigt Jonas die Baustelle am Piratensee

 


27.02.2019

Geheimnisvolles Land im Land auf der ITB

Günzburg, 27. Februar 2019 – Auf der Internationalen Tourismus Börse ITB in Berlin wird vom 6. bis 10. März ein Land vorgestellt, das auf keiner Weltkarte zu finden ist: Das LAND DER PHARAONEN. Es ist 10.700 Quadratmeter groß und liegt mitten im LEGOLAND Deutschland Resort im bayerischen Günzburg, direkt an der A8. Zu den Top Aktivitäten in dem neu gestalteten antiken Bereich gehören neben der „Tempel X-pedition“ die zwei neuen Fahrattraktionen „Pyramiden Rallye“ und „Wüsten X-kursion“.

In der ITB-Halle 6.2b am Stand 306 wird eine der wohl ältesten, mysteriösesten und spannendsten Kulturen präsentiert: Das Alte Ägypten. „Ein Land, in dem hunderte Götter verehrt, die Bierbraukunst erfunden und die gemeine Hauskatze zur heiligen Kreatur auserkoren wurden“, erläutert LEGOLAND Sprecherin Marion Pachmann. Jetzt können Besucher die Destination aus längst vergangenen Zeiten besuchen, denn das geheimnisvolle Land im Land ist der zehnte Themenbereich in dem bayerischen Familienresort, das kleinen und großen Besuchern insgesamt 63 Attraktionen, tausende Modelle aus mehr als 60 Millionen LEGO Steinen und 2.644 Übernachtungsmöglichkeiten bietet.

Die beiden neuen Fahrgeschäfte im LAND DER PHARAONEN führen Familien auf eine actionreiche Schatzsuche von den Tiefen der Tempel bis in luftige Höhen. In Acht nehmen müssen sie sich dabei vor dem aus der Unterwelt auferstandenen Schurken, Pharao Amset-Ra. In der interaktiven „Pyramiden Rallye“ versuchen die Besucher in Vierergruppen, einen „Brand“ im Pyramideneingang zu löschen und den Feuerzauber des Pharaos zu bannen. Gleich nebenan in der „Tempel X-pedition“ können sie dann die Diebesbeute des Pharaos zurückerobern. In Sicherheit bringen sich die Abenteurer schließlich mit einem selbstgesteuerten Ballon in der „Wüsten X-kursion“, wo es gilt, fliegenden Mumien auszuweichen.

„Ein Fahrvergnügen, das es in dieser Form nur im LEGOLAND Deutschland gibt“, verrät Resort-Geschäftsführer Martin Kring. „Ich freue mich sehr, dass wir unseren Park gleich um zwei Fahrattraktionen erweitern können. Damit präsentieren wir einen zehnten, neuen Themenbereich, in dem Familien das Abenteuer im Alten Ägypten gemeinsam erleben können. Wer also nicht warten möchte, bis 2020 das neue Ägyptische Museum in Gizeh eröffnet, kann einfach im LEGOLAND Deutschland die Pyramiden bestaunen.“ Pünktlich zum Saisonstart am 6. April 2019 wird der neue Themenbereich, für den das Resort einen mittleren siebenstelligen Betrag investierte, eröffnet.

2019 nicht verpassen: Originalgetreues LEGO Movie 2 Filmset und neuer 4D Film
Fans des Kinohits „The LEGO Movie 2“ dürfen sich auf die neue Saison freuen, wenn originalgetreue LEGO Modelle aus Apokalypstadt im LEGOLAND Deutschland einziehen. In Zusammenarbeit mit Warner Bros. Entertainment haben die Modellbauer aus rund 62.000 LEGO Steinen in 31 Farben Teile des Filmsets nachgebaut. Noch realer wird die Filmwelt bei den ersten „LEGO Movie Days“ vom 13. bis 14. April. Dann können Besucher die Filmfiguren Emmet, Wyldstyle und erstmals Sweet Mischmasch sogar live erleben und Selfies mit ihnen machen.
Turbulent und actionreich wird es ab dem 30. Mai in den LEGO Studios. Im Kino des Parks startet der neue 4D-Film „LEGO City 4D – Cops in Action“. Dabei nehmen die Helden der LEGO City Polizei die Zuschauer mit auf eine turbulente Jagd durch die Stadt, während echtes Wasser, Wind und Seifenblasen für 4D-Spaß sorgen.


In der interaktiven „Pyramiden Rallye“ löschen die Besucher in Vierergruppen einen „Brand“ im Pyramideneingang und müssen den Feuerzauber des Pharaos bannen.

 


22.02.2019

Faschingsaktion: Kostümierte Besucher erhalten Milchshake und Foto mit Ravo gratis

Faschingsfans aufgepasst: Wer am Rosenmontag oder Fasnetsdienstag verkleidet die Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim besucht, erhält ein Erinnerungsbild mit Ravo sowie einen Milchshake gratis. Außerdem gibt es vom 4. bis 8. März 2019 im Faschingsferien-Programm wieder abwechslungsreiche Workshops für kleine Gäste ab drei Jahren.

Verkleiden lohnt sich – in der Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim erhalten kleine und große Besucher am Rosenmontag und Fasnetsdienstag ein Foto mit dem Maskottchen Ravo sowie einen Milchshake kostenlos. Einzige Bedingung, die Gäste müssen ein Kostüm tragen. Aber auch wer sich nicht als Hexe oder Prinz verkleidet, kommt in der Indoor-Erlebniswelt auf seine Kosten. So können Kinder in den lehrreichen Workshops ihrer Kreativität freien Lauf lassen und eigene Spiele erfinden, Puzzle selbst gestalten oder frühlingshafte Fensterbilder entwerfen. Wer sich für einen der Workshops anmeldet, kann zudem den ganzen Tag die über 20 Attraktionen der Kinderwelt erleben. Rasante Action mit den Fang den Hut!® Fun Cars, Riesenspaß beim memory® Flug oder der erste Führerschein in der MobileKids-Verkehrsschule – ein ganzer Tag voller Spaß ist hier garantiert.

Die Workshops beginnen jeweils um 11.00 Uhr und kosten 12,50 Euro pro Kind. Neben dem Eintritt in die Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim ist ein Mittagessen sowie ein 0,3 Liter Erfrischungsgetränk im Preis enthalten. Weitere Informationen zu den Workshops und zur Anmeldung gibt es unter www.ravensburger-kinderwelt.de sowie telefonisch unter 07154-17 858 70.


© Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim

 


19.02.2019

Holiday Park Job Party - mehr als 500 Mitarbeiter gesucht

Das große Job-Event im Holiday Park

In zwangloser Atmosphäre, mit Musik und spontanen Gesprächen bei kleinen Snacks, präsentiert sich der Holiday Park auch in diesem Jahr als attraktiver Arbeitgeber. Der in Rheinland Pfalz bekannte und beliebte Freizeitpark sucht für die Saison 2019 mehr als 500 engagierte Festangestellte, Saisonmitarbeiter sowie zahlreiche Aushilfen.


Bereits in der Vergangenheit überzeugte der Park mit einem innovativen Bewerbungsprozess – beim sogenannten „Speed Dating“ erfolgten Bewerbungsgespräche auf der weltbekannten Achterbahn bigFM Expedition GeForce. Jetzt präsentiert man ein neues Konzept in einer weniger adrenalinreichen Umgebung. 

Die Holiday Park Job Partys bieten Bewerbern nicht nur die Möglichkeit, sich direkt mit den Angestellten zu unterhalten, sondern sich mit zukünftigen Kollegen und Vorgesetzten auszutauschen, um gemeinsam den idealen Einsatzort zu finden. Die offenen Positionen reichen von Restaurantmitarbeitern und Kassierern, bis hin zu Bedienern an den Fahrattraktionen. Dabei verfolgen alle dasselbe Ziel: Die Besucher glücklich machen!

Die Job Partys finden im Holiday Park Haßloch, am 2. März ab 14:00 Uhr und am 8. März 2019 ab 11:00 Uhr, statt. Ein Bustransfer vom Bahnhof Haßloch zum Park und zurück steht am 2. März ab 13:30 Uhr und am 8. März ab 10:30 Uhr kostenlos zur Verfügung. Bewerber die mit dem Auto anreisen, parken gebührenfrei auf dem Besucherparkplatz des Holiday Parks.

Jeder, der sich für einen der zahlreichen Jobs im Holiday Park interessiert, ist herzlich eingeladen. Die Anmeldung zu den Job Partys erfolgt unter: www.holidayparkjobs.de 

Dort können sich die Bewerber bereits im Vorfeld über die angebotenen Stellen informieren.


Bildquelle: Holiday Park

 


07.02.2019

Fabelhafter Fasching und Winterzauber im PLAYMOBIL-FunPark

Noch bis einschließlich 10. März können alle FunPark-Freunde beim Winterzauber im HOB‑Center des PLAYMOBIL-FunParks täglich schöne Spielstunden verbringen. Die riesige Spielstadt mit angrenzendem Indoor-Klettergarten ist auch bei Regen und Kälte der ideale Ort, um tolle Abenteuer zu erleben und sich nach Herzenslust auszutoben. Ob Action auf der überdachten Eislauffläche oder Mitmachaktionen wie Zumba Kids oder Windelrocker-Tag – hier kommen aktive Kids ganz auf ihre Kosten.


FABELhafte Faschingstage
Zu Fasching geht es natürlich auch im HOB-Center wieder närrisch zu! Am 2. und 3. März bietet das Aktionsteam lustige Spiele und Zaubereien rund um das Thema Fabelwesen an. Am Rosenmontag und Faschingsdienstag, 4. und 5. März, geht das bunte Faschingstreiben mit der Fabelhaften Faschingsparty weiter. Die Faschingsgesellschaft Cyrenesia e.V. marschiert mit der Garde ins HOB-Center ein und Tobi van Deisner bringt die Besucher mit seiner „megaBallonShow“ zum Staunen. Wer noch nicht in Verkleidung kommt, kann sich beim Kinderschminken verschönern lassen. Viele weitere Mitmachaktionen sorgen für jede Menge Faschingsgaudi!


Die Eislauf-Action geht weiter!
Bis zum Ende der Wintersaison können die FunPark-Gäste auf der überdachten, 190 m² großen Eislauffläche ihre Runden drehen. Ein besonderes Highlight ist die Eislaufdisco, bei der jeden Samstag zwischen 15 und 18 Uhr die PLAYMOBIL-Maskottchen zu einer großen Party das Eis stürmen. Gemeinsam mit ihren Lieblingen können die FunPark-Gäste dann auf Kufen die Eisfläche rocken.


Schlummertage und Saisonstart
Nach dem Winterzauber geht der PLAYMOBIL-FunPark vom 11. März bis zum 12. April in eine kurze Schlummerpause. Während dieser Zeit sind nur der Klettergarten und FunPark-Shop geöffnet. Am 13. April öffnet dann der Außenbereich wieder seine Tore. Alle FunPark-Fans dürfen sich auf eine neue Saison mit vielen tollen Aktionstagen und auf die große Neueröffnung der Piratenwelt am 8. Juni freuen!

 


02.01.2019

Schatzjagd im Alten Ägypten

Günzburg, 2. Januar 2019 – Die letzten Neujahrsraketen sind zwar verpufft, aber die Freudenschreie hallen weiter: Denn das LEGOLAND Deutschland Resort überrascht seine Gäste in diesem Jahr mit einem weiteren Knaller. Die Saison 2019 führt Besucher in das Land, in dem gleich hunderte Götter verehrt, die Bierbraukunst erfunden und die gemeine Hauskatze zur heiligen Kreatur auserkoren wurden. Im rund 10.700 Quadratmeter großen LAND DER PHARAONEN gehen die Gäste mit Hilfe der neuen Fahrattraktionen „Pyramiden Rallye“ und „Wüsten X-kursion“ auf actionreiche Schatzjagd. Nur der schurkenhafte Pharao Amset-Ra steht ihnen dabei im Weg. Die abenteuerliche Reise führt ins antike Ägypten, durch die dunklen Tiefen eines Tempels und hoch hinaus in luftige Höhen.

Ab dem Saisonstart am 6. April 2019 können sich die LEGOLAND Gäste im neuen Themenbereich LAND DER PHARAONEN auf die Spuren der Alten Ägypter begeben. Die Familien-Fahrgeschäfte „Pyramiden Rallye“ und „Wüsten X-kursion“ bieten dabei spannende Abenteuer rund um Götter, Mythen und den altägyptischen Totenkult. Auch die bereits bestehende und sehr beliebte „Tempel X-pedition“ wird zum Zwischenstopp auf der Abenteuerreise. Gemeinsam machen die drei Fahrgeschäfte den neuen Themenbereich für unerschrockene Schatzsucher komplett. Bei der neuen LEGOLAND Erlebnisreise stellt sich kleinen und großen Glücksjägern kein Geringerer als der schurkenhafte Amset-Ra in den Weg. Der Pharao ist aus der Unterwelt auferstanden, um mit seinen angehäuften Schätzen die Herrschaft im LAND DER PHARAONEN an sich zu reißen. Die Mission der Gäste ist es, den Bösewicht aufzuhalten. Wie ein roter Faden zieht sich die Geschichte um den Pharao durch den neuen Themenbereich, für den das Resort einen mittleren, siebenstelligen Betrag investierte.


Einer für alle und alle für einen
In der interaktiven „Pyramiden Rallye“ gehen Familien in Gruppen à vier Personen gemeinsam auf eine abenteuerliche Fahrt zu den Pyramiden. Um seine Schätze zu sichern, hat der Pharao Amset-Ra ein Feuer im Eingangsbereich der Tempelbauten entfacht. Insgesamt acht Teams fahren gegeneinander um die Wette, um mit Schnelligkeit und Treffsicherheit den „Brand“ am Pyramideneingang zu löschen und den Feuerzauber des Pharaos zu bannen. Gleich nebenan in der „Tempel X-pedition“ können sich die Schatzsucher direkt in die heiligen Hallen begeben und die Diebesbeute des Pharaos mit Geschick und vollem Einsatz zurückerobern.


Einzigartige Himmelsattraktion
In Sicherheit bringen sich die Abenteurer anschließend mit einem Ballon in der „Wüsten X-kursion“. In der Luft stören nur listige, fliegende Mumien, denen durch das ständige Rotieren des Ballons geschickt ausgewichen werden kann. Auch bei dieser Mission ist der gemeinsame Einsatz gefragt, da die Familie selbst steuert, wie hoch der Ballon fliegt. „Ein Fahrvergnügen, das es in dieser Form nur im LEGOLAND Deutschland gibt“, verrät Resort-Geschäftsführer Martin Kring. „Ich freue mich sehr, dass wir unseren Park gleich um zwei Fahrattraktionen erweitern können. Damit präsentieren wir einen zehnten, neuen Themenbereich, in dem Familien das Abenteuer im Alten Ägypten gemeinsam erleben können. Wer also nicht warten möchte bis 2020 das neue Ägyptische Museum in Gizeh eröffnet, kann einfach im LEGOLAND Deutschland die Pyramiden bestaunen“, scherzt Kring.


Insgesamt acht Teams fahren gegeneinander um die Wette, um mit Schnelligkeit und Treffsicherheit den „Brand“ am Pyramideneingang zu löschen und den Feuerzauber des Pharaos zu bannen.

 


18.12.2018

Campsite Award 2019: Stellplatz in der Kategorie „Freizeitangebote für Kinder“ ausgezeichnet

Die Gewinner des Campsite Awards 2019 stehen fest: Leser und Besucher haben den Stellplatz im Ravensburger Spieleland Feriendorf auf Platz 3 in der Kategorie „Freizeitangebote für Kinder“ gewählt.
 
Insgesamt 20.000 Stimmen wurden beim diesjährigen Campsite Award 2019 des Dolde Medien Verlags abgegeben. Zur Auswahl standen über 100 Campingplätze in 22 Kategorien. Der Stellplatz mit direktem Anschluss an das Ravensburger Spieleland konnte sich über Platz 3 in der Kategorie „Freizeitangebote für Kinder“ freuen. Ausschlaggebend hierfür war das abwechslungsreiche Angebot im Feriendorf, welches Stellplatzgäste während der Feriendorf-Saison mitnutzen können. So besucht die Maus die Gäste beim Frühstück im Feriendorf-Restaurant und Käpt´n Blaubär liest Gute-Nacht-Geschichten im Maus Kino vor. Wer noch eine Runde toben möchte, verbringt den Abend auf dem Balance- und Kletterparcours mit dem Elefanten oder spielt eine Runde Basketball mit der Maus. Fruchtige Cocktails warten in der Rauch Fruchtsäfte Bar & Lounge. Dazu passt ein gutes Spiel oder Buch aus dem kostenlosen Spiele- und Buch-Verleih, welcher über 1.000 Produkte von Ravensburger für die Gäste bereit hält. So können sich Familien bei ihrem Kurzurlaub auch abends auf Abenteuer, Spiel und Action freuen.

Für den Campsite Award 2019 konnten die Gäste der teilnehmenden Campingplätze sowie die Leser der Magazine Reisemobil International, Camping, Cars & Caravans, CamperVans und die Nutzer der Online-Plattform Campanio abstimmen.
 
 
 

03.12.2018

PLAYMOBIL-FunPark knackt erstmals die 900.000 Besucher-Marke

Zirndorf, 03.12.2018 – Erstmalig seit seiner Eröffnung konnte der PLAYMOBIL-FunPark in diesem Jahr mehr als 900.000 Besucher begrüßen. Ein neuer Rekord, der die Spitzenergebnisse der letzten beiden Jahre nochmals überragt. Neben dem einzigartigen Konzept des Parks „Spielen, Bewegen, Erleben“ hat vor allem die neue Attraktion „Zauberhaftes Feenland“ dazu beigetragen, dass von Ende März bis November Familien aus Nah und Fern in den Park strömten.


Start der Wintersaison – Eislauf-Action im FunPark
Mit diesem erfreulichen Ergebnis ist das FunPark-Jahr aber noch lange nicht zu Ende. Auch wenn der Außenbereich inzwischen geschlossen ist, geht der Spielspaß beim Winterzauber im HOB-Center weiter. Ganz neu in diesem Jahr ist die 190 m² große, überdachte Eisfläche, auf der alle FunPark-Gäste nach Herzenslust ihre Runden drehen können. Bei der Eisdisco jeden Samstag von 15 bis 18 Uhr können die FunPark-Gäste zusammen mit den PLAYMOBIL-Maskottchen das Eis rocken. Jetzt vormerken: Skaten mit Lisa! Am Samstag, den 8. Dezember, besucht Lisa Mai, die Moderatorin aus der Flo Kerschner Show bei Hit Radio N1, ab 15 Uhr die neue Eislaufbahn.

Bis zum 10. März 2019 haben das HOB-Center und die Eislauffläche jeden Tag von 10 bis 18 Uhr geöffnet und bieten aktives Spielvergnügen bei jedem Wetter. Die Kinder können viele PLAYMOBIL-Spielwelten entdecken oder sich an den verschiedenen Türmen, Hängebrücken und Rutschen des Indoor-Klettergartens austoben. Zudem ist während der gesamten Wintersaison ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm geboten: Ob Weihnachtsbäckerei oder Märchenkiste, Zumba für Kids oder Windelrocker-Tag – hier ist für jeden etwas dabei!

-------------------------------------------------------------------

Die Winterzauber-Highlights auf einen Blick
08.12.18: Lisa Mai von Hit Radio N1 besucht die Eislaufbahn, ab 15 Uhr
03. – 09.12. / 17. – 23.12.18: Bastel- und Fotowoche
10. – 16.12.18: Weihnachtsbäckerei
14. – 20.01.19: Walk Act Woche mit den FunPark-Maskottchen
02. + 03.03.19: Fabelhafte Faschingstage
04. + 05.03.19: Fabelhafte Faschingsparty (Rosenmontag und Faschingsdienstag

jeden Dienstag: Zumba
jeden Donnerstag: Windelrocker-Tag – alles dreht sich um die Kleinsten
jeden Samstag: Eislaufdisco mit den PLAYMOBIL-Maskottchen, 15 – 18 Uhr
jeden Samstag ab Januar: Tag der Vereine
jeden Sonntag: Märchenkiste (außer 27.01./ 24.02./10.03.19)

-------------------------------------------------------------------

Bitte beachten: Am 24./25./26./31.12.2018 und 01.01.2019 bleibt der gesamte FunPark – also auch das HOB-Center, der Klettergarten und der PLAYMOBIL-Shop – geschlossen.

 


16.11.2018

Winterzauber mit Ballonkünstlern und Piraten

Günzburg, 16. November 2018 – LEGOLAND Deutschland im Winterschlaf? Von wegen. Wenn sich Weihnachtsstimmung sanft über das ganze Land legt, lässt sie auch Piraten, Pharaonen und Ritter nicht unberührt. Denn während die LEGO Fabrik und Achterbahn-Wagen im Warmen auf ihren Einsatz im Frühjahr warten, geht nebenan im Feriendorf die Winter-Festtagsplanung richtig los. Das Gastronomie-Team des Resorts hat sich einiges einfallen lassen, um die Gäste in der Parkpause bis zum 05. April 2019 fürstlich zu verwöhnen. Auch größere Gruppen haben an zwei Dezember-Abenden die Gelegenheit, das außergewöhnliche Ambiente der Piraten Taverne zu genießen: Dann können Vereine und Firmen ab acht Personen die Weihnachtsfeier der besonderen Art erleben.

Gleich zweimal schlemmen können die Gäste an ausgewählten Sonntagen, wenn im Restaurant Dschungel Buffet für den großen Brunch aufgetischt wird. Frische Backwaren, kunstvoll arrangierte Wurst- und Käse-Platten, deftige und süße Snacks: Das reichhaltige Frühstücksbuffet lässt keine kulinarischen Wünsche offen. In die nächste Runde geht es nach einem Rahmenprogramm am Mittagsbuffet bis 14 Uhr. Am 18. November um 9 Uhr beginnt die diesjährige Genussrunde außerhalb der Parksaison.

Englisch, rosa oder doch lieber durchgebraten: Im Steak House Restaurant entscheidet der Gast am offenen Grill, wie er sein Fleisch gern hätte. Wer nach dem üppigen Mahl Bewegung braucht, kann donnerstags beim Steak & Bowl auf acht Bowling-Bahnen die Kugeln rollen lassen. Burger-Fans kommen sonntags bei Burger & Bowl auf ihre Kosten.

Das Rundum LEGO Erlebnis können Familien an acht Wochenenden im Pirateninsel Hotel genießen. Für die Unterhaltung während des LEGOLAND Kurzurlaubs sorgen Zauberer, Luftballonkünstler und LEGO Bauspaß-Aktionen.


Teambuilding unter Piraten
Ausgelassene Stimmung, einzigartiges LEGO Piraten Ambiente und ein Drei-Gänge-Menü: Teams und Kollegen ab acht Personen können ihre diesjährige Weihnachtsfeier gemeinsam im LEGOLAND Feriendorf verbringen. An den Freitagen, 7. und 14. Dezember, öffnet das Pirateninsel Hotel dann exklusiv für Gruppen in Feierlaune. Für zusätzliche Unterhaltung sorgt der zweifache Deutsche Jugendmeister der Zauberkunst, Phil Rice, wenn er direkt am Tisch Eheringe verschwinden und Geldscheine in Rauch aufgehen lässt.

Weitere Informationen, Termine und Preise gibt es unter: LEGOLAND.de/Winterangebote; Reservierungen unter: 08221-700 9493 (ab 13 Uhr)


An ausgewählten Sonntagen können Gäste ausgiebig beim großen Brunch im Restaurant Dschungel Buffet im LEGOLAND Feriendorf schlemmen.

 


15.11.2018

Auf der Flucht vor den fliegenden Mumien – Neuer LEGOLAND Themenbereich ab dem Frühjahr 2019

Günzburg, 15. November 2018 – Man muss nur einen Schritt durch das altertümliche Portal wagen, um im LEGOLAND Deutschland Resort in die Vergangenheit zu reisen: Das Reich der Pharaonen bietet spannende Abenteuer und Geschichten rund um Götter, Mythen und den altägyptischen Totenkult. Zum Start der Saison 2019 wird die spannende Welt zu einem großartigen, neuen Themenbereich verwandelt, der besonders Gäste ansprechen soll, die ihren Adrenalinkick mit der gesamten Familie erleben wollen. Mit Hilfe der Filmheldin „Elena“ werden die Besucher schon vorweg auf das große Abenteuer eingestimmt.

Während das LEGOLAND Deutschland Resort auf eine erfolgreiche Saison 2018 zurückblickt, arbeiten die Mitarbeiter bereits geschäftig an neuen Ideen, um die Besucher auch im kommenden Jahr zu begeistern. Neben neuen spektakulären Shows sollen die Attraktionen Pyramiden Rallye und Wüsten X-kursion im neu geschaffenen LAND DER PHARAONEN den Spaßfaktor im bayerischen Familienfreizeitpark nochmal steigern. Beide Fahrgeschäfte sind thematisch in die Geschichte um den schurkenhaften Amset-Ra eingebunden. Die Mission der Gäste: Den Bösewicht überlisten und die wertvollen Tempel-Schätze in Sicherheit bringen. Auch die beliebte Attraktion Tempel X-pedition spielt bei diesem Abenteuer eine bedeutende Rolle.

„Pharaonen, Mumien, mächtige Götter: Diese Motive begeistern die Menschen seit eh und je. Deshalb haben wir beschlossen, unseren Besuchern die Reise ins alte Ägypten noch aufregender zu gestalten. Wir werden bei dem neuen Themenbereich aber auch Augenmerk auf die vielen historischen Fakten legen, damit die Familien nicht nur Spaß sondern auch Wissen mitnehmen“, sagt LEGOLAND Geschäftsführer Martin Kring.


Mit der Entdeckerin Elena durch das Abenteuer
Damit die Besucher schon vorweg einen Einblick davon bekommen, wie das neue Land entsteht, begleitet das LEGOLAND Social Media Team die Entdeckerin „Elena“ bei ihren ersten Erkundungstouren durch den neuen Bereich. In verschiedenen Film-Episoden begegnen die Gäste dabei angriffslustigen, fliegenden Mumien und dem Schurken Amset-ra, bevor sie den neuen Themenbereich ab der Saisoneröffnung am 6. April 2019 leibhaftig erobern können. https://www.LEGOLAND.de/neuheiten-2019/


Entdeckerin "Elena" stimmt Besucher schon vorab durch verschiedene Film-Episoden auf den neuen Themenbereich LAND DER PHARAONEN im LEGOLAND Deutschland ein.

 


12.11.2018

Eislauf-Action beim Winterzauber im PLAYMOBIL-FunPark

Wohin zum Spielen, wenn es draußen stürmt und schneit? Natürlich in den PLAYMOBIL-FunPark! Auch in diesem Winter hat das HOB-Center im FunPark wieder täglich geöffnet. Nach einer kurzen Pause im November können die Besucher ab dem 1. Dezember 2018 bis zum 10. März 2019 täglich viele schöne Spielstunden im großen Indoorbereich und im überdachten Klettergarten verbringen. Erstmalig heißt es in diesem Jahr im FunPark außerdem „ab aufs Eis!": Eine große Eislaufbahn direkt vor dem HOB-Center bringt die FunPark-Gäste so richtig in Schwung. Zum Start des Winterzaubers sorgen Rodscha und Tom am 1. und 2. Dezember jeweils um 14 Uhr für Partystimmung auf der Aktionsbühne.


Eislauf-Action mit den PLAYMOBIL-Maskottchen
Auf der 190 m² großen, überdachten Eisfläche können Klein und Groß nach Herzenslust ihre Runden drehen. Alle Schlittschuhfans sind täglich während der regulären FunPark-Öffnungszeiten zu dem winterlichen Vergnügen eingeladen. Der Eintritt ist im FunPark-Tagespreis enthalten. Wer keine eigenen Schlittschuhe mitbringt, kann diese gegen eine Gebühr von 3 Euro ausleihen. Besonderes Highlight ist die Eislaufdisco: Jeden Samstag zwischen 15 und 18 Uhr stürmen die PLAYMOBIL-Maskottchen zu einer großen Party das Eis. Gemeinsam mit ihren Lieblingen können die FunPark-Gäste dann auf Kufen die Eisfläche rocken.


Skaten mit Lisa von Hit Radio N1
Am Samstag, den 8. Dezember, besucht Lisa Mai, die Moderatorin aus der Flo Kerschner Show, die neue Eislaufbahn. Alle die Lust haben dabei zu sein sind ab 15 Uhr zur Eislaufdisco mit Lisa und den Maskottchen eingeladen!


Wetterfester Spielspaß im HOB-Center
Nach dem Vergnügen an der frischen Winterluft können sich die Eisläufer im HOB-Center wieder aufwärmen: In dem 5000 m² großen Glasgebäude erwartet die Kinder eine riesige Spielstadt, in der sie zahlreiche PLAYMOBIL-Spielwelten entdecken können. Bei tollen Mitmachaktionen wie der beliebten Minidisco ist auch auf der großen Aktionsbühne jede Menge Abwechslung geboten. Im Klettergarten mit verschiedenen Klettertürmen, Hängebrücken und Rutschen können sich alle Kletterkünstler austoben und aktiv sein.

Während die Kleinen in der PLAYMOBIL-Welt versunken sind, können sich die Großen entspannt zurücklehnen und Kaffee und Kuchen genießen. Das HOB-Center des PLAYMOBIL-FunParks ist der ideale Treffpunkt mit Freunden, wenn es draußen nass und kalt ist. Zudem kann man dort auch im Winter gemütlich frühstücken. Von Montag bis Freitag gibt es leckere Frühstücksteller an der Café Bar und am Wochenende ein kleines Buffet.


Die Winterzauber-Highlights auf einen Blick

01. + 02.12.18: Mitmachkonzert mit Rodscha und Tom um 14 Uhr
08.12.18: Lisa Mai von Hit Radio N1 besucht die Eislaufbahn, ab 15 Uhr
03. – 09.12. / 17. – 23.12.18: Bastel- und Fotowoche
10. – 16.12.18: Weihnachtsbäckerei
14. – 20.01.19: Walk Act Woche mit den FunPark-Maskottchen
02. + 03.03.19: Fabelhafte Faschingstage
04. + 05.03.19: Fabelhafte Faschingsparty (Rosenmontag und Faschingsdienstag)

jeden Dienstag: Zumba
jeden Donnerstag: Windelrocker-Tag – alles dreht sich um die Kleinsten
jeden Samstag: Eislaufdisco mit den PLAYMOBIL-Maskottchen, 15 – 18 Uhr
jeden Samstag ab Januar: Tag der Vereine
jeden Sonntag: Märchenkiste (außer 27.01./ 24.02./10.03.19)


Bitte beachten: Am 24./25./26./31.12.2018 und 01.01.2019 bleibt der gesamte FunPark – also auch das HOB-Center, der Klettergarten und der PLAYMOBIL-Shop – geschlossen. Das Frühstücksangebot ist nicht während der bayerischen Weihnachts- und Faschingsferien erhältlich.

Weitere Informationen unter www.playmobil-funpark.de und www.facebook.com/PlaymobilFunPark


Eis-Action beim Winterzauber im PLAYMOBIL-FunPark

 


24.10.2018

Rabimmel vor dem Bundestag

Saisonfinale mit Laternenumzug und Feuerwerk

Günzburg, 24. Oktober 2018 – Sie zählen zum Herbst wie Kastanienmännchen und bunte Blätter: Für die großen Laternenumzüge versammeln sich Kinder aller Altersklassen, um mit Lampions und lautem Gesang der kalten Jahreszeit entgegenzulaufen. Zu seinem großen Saisonfinale am 4. November lädt auch das LEGOLAND Deutschland Resort erstmals zum Lichterfest der besonderen Art.

Wie kleine Glühwürmchen, die zu stimmungsvollem Gesang durch das MINILAND hüpfen – vorbei am Bundestag, durch die Venezianischen Kanäle und entlang der Hamburger Landungsbrücken, so in etwa stellt sich Eventleiterin Aldona Marcinek den LEGOLAND Laternenlauf vor. „Zum ersten Mal möchten wir für unsere Gäste den Umzug zum großen Saisonfinale veranstalten, denn viele Eltern haben gefragt, ob das traditionelle Lichterfest auch mal vor der besonderen LEGOLAND Kulisse stattfinden könnte. Diesen Wunsch wollen wir nun erfüllen und haben deshalb den Lauf in die große Abschlussparade integriert. Nur der Herbst muss mitspielen: Bei Regen oder Sturm müssen wir den Umzug leider absagen. Dies wird aber auf unserer LEGOLAND Facebook-Seite rechtzeitig bekanntgegeben“, sagt Marcinek.


LED-Leuchten zur Sicherheit

Treffpunkt für alle Laternen-Kinder ist um 17 Uhr im Eingangsbereich des LEGOLAND Parks. Von dort geht es durch das MINILAND und wieder zurück. Begleitet werden die Kinder von den beliebtesten LEGOLAND „Walking Characters“, wie Olli dem Drachen, LEGO Boy oder Meister Wu. Zu dem Umzug sollten die Kinder ihre eigenen Lampions mitbringen. Aus Sicherheitsgründen werden zu dem LEGOLAND Lauf nur Laternen mit LED-Beleuchtung zugelassen. Wer keinen Lampion dabei hat, hat vor Ort im Park noch die Gelegenheit einen zu basteln*.

Damit auch Eltern, Verwandte und Freunde besondere Lichtmomente erleben können, verabschiedet sich das LEGOLAND Deutschland Resort nach dem Laternenlauf gegen 18 Uhr mit seinem traditionellen Feuerwerk in die Winterpause.

* nur solange der Vorrat reicht.


Das LEGOLAND Deutschland Resort verabschiedet sich am 4. November mit seinem traditionellen Feuerwerk in die Winterpause.

 


15.10.2018

Halloween und Saisonabschluss im PLAYMOBIL-FunPark

Eine sonnige und erfolgreiche Parksaison 2018 neigt sich dem Ende. In den bayerischen Herbstferien können sich alle Familien zum Abschluss noch einmal auf viele tolle Mitmachaktionen im PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf freuen.


Gruselspaß zu Halloween
Rund um Halloween spukt es im FunPark! Am 31. Oktober können sich kleine Geister, Hexen und Zauberer bei den Spiel- und Quizaktionen der Gruselrallye beweisen. Außerdem sorgen Gruselcocktails und ein schaurig-schönes Bühnenprogramm für Gänsehaut und Riesenspaß.

Wer keine Angst vor Gespenstern hat, kann außerdem vom 27. bis 30. Oktober täglich an einer geführten Gruselwanderung teilnehmen. Dabei erleben die FunPark-Gäste ganz exklusiv eine spannende Geschichte und können den Park einmal von einer anderen Seite kennen lernen. (Voranmeldung erforderlich / viele Termine bereits ausgebucht).


Saisonabschluss
Zum Abschluss der FunPark-Saison 2018 können die Kinder am 4. November tolle Laternen basteln und diese bei einem gemeinsamen Lichterzug durch den Park zum Leuchten bringen. Die FunPark-Maskottchen liefern sich noch einmal ein spektakuläres Ritterturnier und mit ein bisschen Glück kann man beim Familien-FunPark-Duell Saisonkarten für 2019 gewinnen. Anschließend können alle FunPark-Fans die Saison bei Stockbrot am Lagerfeuer gemütlich ausklingen lassen.


Jetzt schon vormerken: Eislauf-Action beim Winterzauber
Nach einer kleinen Pause geht es ab dem 1. Dezember mit der Wintersaison weiter. Ganz neu in diesem Jahr ist die 190 m² große, überdachte Eisfläche direkt vor dem HOB-Center, auf der alle FunPark-Gäste nach Herzenslust ihre Runden drehen können. Zum Start des Winterzaubers sorgen Rodscha und Tom am 1. und 2. Dezember jeweils um 14 Uhr für Partystimmung. Der große Indoorbereich und Klettergarten haben dann jeden Tag von 10 – 18 Uhr geöffnet und bieten aktives Spielvergnügen und tolle Mitmachaktionen bei jedem Wetter.

Weitere Informationen unter www.playmobil-funpark.de und www.facebook.com/PlaymobilFunPark

 


04.10.2018

Halloween @ LEGOLAND Deutschland

Von Kürbisbauen bis Gruselparade – LEGOLAND feiert Geisterspektakel im LEGO Format

Günzburg, 4. Oktober 2018 – Vom 13. bis 31. Oktober ist wieder Halloween Zeit im LEGOLAND Deutschland im bayerischen Günzburg. Tausende naturgewachsene Früchte, ein gigantischer von den Gästen gebauter LEGO Riesen-Kürbis sowie zahlreiche Halloween-Deko-Elemente schmücken den Familienfreizeitpark in dieser Zeit. Für die richtige Dosierung Gruselspaß bei allen Altersklassen sorgen witzig-schaurige Aktionen mit jeder Menge Spukgestalten, spannenden Show-Vorführungen und das Trick-or-Treat-Haus. Erstmalig gibt es am 31. Oktober eine große Gruselparade mit allen Schauergestalten und LEGO Bösewichten.


Geister-Hochburg im LAND DER RITTER
Bereits zweieinhalb Wochen vor dem Halloween-Abend, ab 13. Oktober, kommen Prinzessin Vampir und zahlreiche weitere schaurige Gesellen aus ihren Verstecken und sorgen bis zum großen Spukfinale am 31. Oktober für ein gespenstisch-schönes Halloween-Spektakel im LEGOLAND Deutschland. Tieffliegende Fledermäuse, Riesen-Spinnen und geisterhafte Gestalten verwandeln das LAND DER RITTER in eine Geister-Hochburg. Auch Parkdrache Olli haust hier mit seiner Blutsauger-Bande und jagt Kindern und Eltern wohlige Schauer über den Rücken, wenn sie die mächtige Ritterburg für einen Ritt auf dem wilden Feuerdrachen betreten.


Spiel um Süßes oder Saures
Gleich im Eingangsbereich des Freizeitparks wartet im Trick-or-Treat-Haus die erste Herausforderung für kleine Geisterjäger: Wer traut sich an Hexe Pimpinellas Tür und spielt mit ihr um Süßes oder Saures? Keine Angst brauchen Kids vor der riesigen LEGO Spinne zu haben. Durch einen Lähmungszauber gebannt, sitzt sie vor der großen Kutsche und bietet ein tolles Foto-Motiv für das perfekte Halloween-Erinnerungsbild.


Grusel-Deko selbst gebaut
Jede Menge lustige Kürbisgeister, unheimliche Kreaturen und schaurige Überraschungen lauern am Gruselpfad, den die Gäste im LAND DER RITTER erkunden können. Es gibt zwei Varianten: Wer sich nur ein ganz kleines bisschen gruseln möchte, nimmt hier einfach die kindgerechte Abzweigung. Unerschrockene folgen dem Horrorpfad mit Gänsehaut-Garantie. Unter die LEGO MINILAND Bewohner haben sich Hunderte von gespenstischen LEGO Gestalten eingeschlichen und es sollen weitere dazukommen: Denn natürlich darf im LEGOLAND auch eine LEGO Bauaktion à la Halloween nicht fehlen. In der ersten Woche können alle Gäste gemeinsam an einem gigantischen Riesen-Kürbis mitbauen, während in der zweiten Woche unzählige kleine LEGO Vampir- und Frankenstein-Modelle entstehen sollen.


Erschreckershow am Wochenende
An den Wochenenden ist Grusel-Showtime auf der Burgbühne. Live mit dabei ist Tobi van Deisner, Meister der Erschrecker. In seiner Show erweckt er Totenköpfe zum Leben, lässt Finger verschwinden oder seinen Arm zersägen.


Premiere für Gruselparade am 31. Oktober
Höhepunkt des gespenstischen Treibens ist wie all überall der 31. Oktober. Erstmals kommen an dem Tag alle Schauergestalten und LEGO Bösewichte für eine Halloween Gruselparade zusammen und spuken gemeinsam mit den verkleideten kleinen Gästen durch den Park. Wer mutig genug ist, kann also mit den Werwölfen, Hexen und Vampiren zusammen das Publikum erschrecken.
Ein weiterer Grund also für die kleinen Gäste schaurig verkleidet am Halloweenfinale ins LEGOLAND zu kommen, denn für sie gilt: Kinder die am 31. Oktober verkleidet kommen, erhalten freien Eintritt!


Übernachten zwischen LEGO Steinen
Allein im LEGOLAND Feriendorf mit seinen thematisierten Familienzimmern in drei prächtigen Burgen, im neuen Pirateninsel Hotel und in den verschiedenen Themen-Häusern sind Besucher vor Spuk und Gespenstern sicher und können abends nach Parkschluss ganz entspannt die Restaurants und Freizeiteinrichtungen genießen.

Weitere Informationen unter www.LEGOLAND.de


Vom 13. - 31. Oktober sorgen schaurige Gestalten im LEGOLAND Deutschland für ein gespenstisch-schönes Halloween-Spektakel.

 


02.10.2018

Kürbiszeit im Ravensburger Spieleland

Jede Menge Herbstspaß erwartet die Besucher ab dem 7. Oktober 2018 im Ravensburger Spieleland. Bei der Kürbiszeit können Besucher ab Erntedank bis zum 28. Oktober 2018 ihre selbst geschnitzten Kürbisse abgeben und tolle Preise gewinnen. Zudem können sich die Gäste auf Kürbis-Schnitzkurse mit echten Profis, eine kunterbunte Kürbis-Dekoration im Themenbereich „Grüne Oase“ und frische Kürbiscremesuppe freuen.

Kleine und große Kürbis-Fans haben zwischen dem 7. und 28. Oktober 2018 die Möglichkeit, ihre selbst geschnitzten Kürbis-Kunstwerke im Ravensburger Spieleland abzugeben und bekommen dafür als kleines Dankeschön ein Geschenk von Ravensburger und CLAAS. Bewundert werden können die mitgebrachten Schnitzwerke am neuen CLAAS Fahrzeug-Parcours „Auf dem Bauernhof!“ im Themenbereich „Grüne Oase“. Die schönsten Exemplare werden am Ende von einer Jury prämiert und haben die Chance auf weitere Gewinne wie einen Erlebnistag auf dem Stotz Hof, ein Trettraktor von rolly toys, ein CLAAS Herbstoutfit oder ein tiptoi® Starter-Set mit Stift und Bauernhof-Buch. Außerdem dürfen sich die kleinen Parkbesucher auf kostenlose Kürbis-Schnitzkurse mit den Experten vom Stotz Hof aus Ittendorf freuen. Am 14. und 28. Oktober zeigen diese von 12 bis 17 Uhr hilfreiche Tipps und Tricks rund um die Kürbisschnitzkunst. Zudem wird der Themenbereich „Grüne Oase“ mit vielen unterschiedlichen Kürbissen herbstlich dekoriert werden. Im Restaurant werden die Besucher unter anderem mit einer frischen Kürbiscremesuppe verwöhnt.

 


24.09.2018

Käpt´n Blaubär übte mit Erstklässlern den sicheren Schulweg

Mit viel Spaß zu mehr Sicherheit: Am vergangenen Wochenende trainierten Abc-Schützen gemeinsam mit Maus, Käpt'n Blaubär und Verkehrspolizisten aus allen Bodensee-Ländern, wie sie sicher zur Schule kommen. Die Spieleland-Partner Polizeipräsidium Konstanz, Verkehrswacht Bodenseekreis, MobileKids - die Verkehrssicherheitsinitiative der Daimler AG, die Unfallkasse Baden-Württemberg sowie die AOK, hatten gemeinsam ein spielerisches und zugleich lehrreiches Programm ausgearbeitet.

Ein Highlight erwartete die Besucher direkt im Themenbereich „Grüne Oase“: Dort wurden die verschiedenen Polizeiautos aus Baden-Württemberg, Bayern, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz ausgestellt – Probesitzen natürlich erwünscht. Aus allen Bodensee-Ländern waren Polizisten angereist, um die Familien über das richtige Verhalten im Straßenverkehr aufzuklären. Im „Mitmachland“ wurden die kleinen und großen Besucher bei den unterschiedlichsten Aktionen auf das richtige Verhalten im Straßenverkehr aufmerksam gemacht. „Schütze Dein Bestes“ – Bei der Helmberatung der Polizei in Kooperation mit der Verkehrswacht wurde eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig die richtige Wahl des Fahrradhelms ist. Die Aktion „FahrRad“ der Verkehrswacht war zudem mit einem Fahrrad-Fahrsimulator vertreten. E-Roller, Hoverboard & Co. – am Stand der Polizei gab es neu das Thema E-Mobilität zu entdecken. Etwas Glück benötigte man beim Helm-Glücksrad der Unfallkasse Baden-Württemberg. „Links, rechts, links: Augen auf das bringt´s“: Beim Mitmach-Theater „Das kleine Zeba“ wurde den Kindern auf spielerische Weise aufzeigt, wie man Gefahren im Straßenverkehr erkennt und vermeidet. In der MobileKids-Verkehrsschule von Daimler machten die kleinen Gäste ihren ersten eigenen Führerschein. Am MobileKids-Stand konnten Familien noch ein gemeinsames Erinnerungsbild mit Moki, dem Maskottchen von MobileKids, bekommen. AOK-Gesundheitsexperten halfen den Erstklässlern dabei den Schulranzen so zu packen, dass der Rücken keinen Schaden nimmt. Zum Abschluss freuten sich die Parkbesucher über eine Blaulichtparade der verschiedenen Polizeiautos quer durch das ganze Ravensburger Spieleland.


Käpt´n Blaubär übte mit den kleinen Besuchern beim Fußgängertraining das richtige Verhalten im Straßenverkehr.

 


24.09.2018

PLAYMOBIL-FunPark erhält Auszeichnung für Servicequalität

Zirndorf, 24. September 2018 – Der PLAYMOBIL-FunPark rangiert im Bereich Servicequalität ganz vorne. Das ergab eine Umfrage des Statistikportals Statista im Auftrag von TESTBILD.

Die Tester befragten im Zeitraum von Mitte Mai bis Mitte Juni 20.500 Probanden zur Servicequalität von 2.400 Unternehmen. In der Kategorie "Vergnügungs- & Themenparks" erreichte der PLAYMOBIL-FunPark den zweiten Platz und erhält damit die Auszeichnung "Beste Service-Qualität 2018/19".

In das Gesamtergebnis flossen fünf Teilkategorien ein: Kundenorientierung, Fachliche Kompetenz, Erreichbarkeit, Kommunikation und Serviceumfang. Auch die Bereitschaft der Teilnehmer, den Park an Freunde und Bekannte weiterzuempfehlen, spielte eine Rolle.

Das FunPark-Team sowie die gesamte Unternehmensgruppe freuen sich sehr über die Auszeichnung. Das Umfrageergebnis zeigt, dass nicht nur das einzigartige Konzept des Parks überzeugt, sondern die Ideen und die Begeisterung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für alle Gäste spürbar sind. Die Wünsche und Erwartungen der kleinen und großen Fans stehen in allen Bereichen stets an vorderster Stelle.

Auch in den Besucherzahlen spiegelt sich das positive Feedback wieder: Nachdem 2017 bereits ein Besucherrekord gefeiert werden konnte, erfreut sich der FunPark auch in diesem Jahr wieder steigender Besucherzahlen.

Der PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf bei Nürnberg ist der „Do-it-Yourself-Freizeitpark" in Deutschland. Bereits mehrfach als familienfreundlichster Themenpark ausgezeichnet, begeistert der PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf Familien aus nah und fern.

In dem 90.000 m² großen Areal mit PLAYMOBIL-Spielwelten im Großformat und spannenden Aktivspielplätzen sind Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren zum Spielen, Bewegen und Erleben eingeladen. Der große Indoorbereich mit überdachtem Klettergarten bietet auf insgesamt 5.000 m² auch bei schlechtem Wetter wetterfesten Spielspaß.

Weitere Informationen unter www.playmobil-funpark.de und www.facebook.com/PlaymobilFunPark


Zauberhaftes Feenland im PLAYMOBIL-FunPark

 


19.09.2018

Wechsel der Geschäftsführung beim Verband Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen e.V.

Jürgen Gevers löst Dr. Ulrich Müller-Oltay als Geschäftsführer ab

Berlin, 19. September 2018
Jürgen Gevers (41) ist ab sofort neuer Geschäftsführer des Verbands Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen e.V. (VDFU). Der erfahrende Touristiker tritt damit die Nachfolge von Dr. Ulrich Müller-Oltay (65) an.

„Wir freuen uns mit Jürgen Gevers einen ausgewiesenen Experten in der Vermarktung touristischer Produkte für die Geschäftsführung des VDFU gewonnen zu haben, der mit seinen Erfahrungen und Kenntnissen der Freizeitindustrie die künftige Entwicklung des Verbandes maßgeblich mitgestalten wird.“, so Klaus-Michael Machens, Präsident des VDFU.

Dr. Ulrich Müller-Oltay startet nun nach über 16-jähriger Tätigkeit als Geschäftsführer des VDFU in den wohlverdienten Ruhestand. „Herr Dr. Müller-Oltay hat wesentlich zum bisherigen Erfolg des VDFU beigetragen und das Bild des Verbands nachhaltig geprägt. Wir danken ihm ausdrücklich für die sehr gute Zusammenarbeit und wünschen ihm für den neuen Lebensabschnitt nur das Beste.“, so Machens.


Über Jürgen Gevers
Der gelernte Reiseverkehrskaufmann und diplomierte Betriebswirt startete seine berufliche Karriere bei der Lufthansa AG im touristischen Key Account Management. Nach einer Station im Marketing bei SIXT Autovermietung leitete er als Head of Sales & Marketing Vertriebs-Aktivitäten für die Carnival Cruise Line in Deutschland. Im Anschluss wurde Gevers in die Geschäftsführung der Münchener Agentur AVIAREPS Tourism GmbH berufen, wo er die Markenkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Lobbyarbeit internationaler touristischer Kunden auf dem deutschsprachigen Markt verantwortete. Zuletzt arbeitete er als selbstständiger Berater für TV-Produktionen im Zusammenhang mit reiseintensiven Fernsehformaten der ProSiebenSat.1 Gruppe.


Über den VDFU e.V.
Der Verband Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen e.V. (VDFU) repräsentiert die größten und beliebtesten deutschen Freizeitparks, Indoorattraktionen und Zoos sowie verschiedene Einrichtungen im nahe gelegenen Ausland. Es handelt sich um den bedeutsamsten Zusammenschluss von Unternehmen in der deutschen Freizeitparkbranche. Über 80 Freizeiteinrichtungen, die im Jahr 2017 in Deutschland rund 38,8 Millionen Besucher begeistern konnten sowie über 120 Zuliefer-, Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen, die Geschäftsbeziehungen zur Branche pflegen, sind bereits im VDFU vertreten. Sitz der Geschäfts- und Servicezentrale des Verbands ist Berlin.


Wechsel in der Geschäftsführung des VDFU: Dr. Ulrich Müller-Oltay (links) übergibt nach über 16 Jahren die Leitung der Geschäftsstelle an Jürgen Gevers (rechts). Präsident Klaus-Michael Machens (Mitte) bleibt dem Dachverband der deutschen Freizeitparkbranche erhalten. (© Hollunder / VDFU e.V.)

 


13.09.2018

„bigFM Expedition GeForce“ Nr. 4 weltweit, Nr. 1 in Europa

Riesenachterbahn im Holiday Park zum 17. Mal in Folge „Beste Achterbahn Europas“

Jedes Jahr im Herbst krönt der Golden Ticket Award des amerikanischen Fachmagazins Amusement Today* die weltweiten Königinnen unter den Achterbahnen. Dabei kommt dem Megacoaster des Holiday Parks eine herausragende Spitzenstellung zu: Die „bigFM Expedition GeForce“ schaffte es seit 2002 in ununterbrochener Folge zur europäischen Nr. 1 und erreicht in diesem Jahr zusätzlich den vierten Rang im weltweiten Vergleich.

Die Auszeichnung, deren Preisträger durch eine anerkannte weltweite Fachjury gekürt werden, verlieh Amusement Today mehr als einem Dutzend verschiedener Kategorien. Unter den Stahlachterbahnen ist das doppelte Spitzenranking der „bigFM Expedition GeForce“ umso bemerkenswerter, da es aktuell in Europa mehr als 1.000 und weltweit mehr als 4000 Stahlachterbahnen** und damit potentielle Konkurrenten gibt. Auf den internationalen Top-Positionen findet sich neben der Riesenachterbahn des Holiday Parks auf dem fünften Rang keine europäische Bahn unter den ersten 10 Plätzen.

Parkmanager Bernd Beitz: „Sieben Mal Airtime, der immer noch faszinierende First Drop, die unerwarteten Richtungswechsel und ihre Streckenführung mitten durch den Wald machen unsere ‚bigFM Expedition GeForce‘ zu einer einzigartigen Achterbahn. Wir und viele unserer Gäste wissen einfach, was wir an unserer Stahllady haben.“

 


05.09.2018

LEGOLAND Deutschland Resort lädt 800 benachteiligte Kinder zum vierten Fun Festival ein

Günzburg, 05. September 2018 – Einen Tag lang unbeschwert die Kindheit genießen und die Sorgen des Alltags hinter sich lassen – dieser Wunsch vieler schwer kranker und sozial schwacher Kinder wurde am 5. September im LEGOLAND Deutschland wahr. Bereits zum vierten Mal veranstaltete das Familienresort für über 800 Jungen und Mädchen das große Fun Festival.

Der Besuch wurde in Zusammenarbeit mit verschiedenen Verbänden organisiert, die sich in der Region ebenfalls für das Wohl der Kinder einsetzen. Gemeinsam mit ihren Begleitpersonen verbrachten die kleinen Gäste einen aktionsreichen Tag in dem Familienfreizeitpark im bayerischen Günzburg. Ermöglicht wurde das Event von der Wohltätigkeitsorganisation „Merlins Zauberstab“ des LEGOLAND Mutterkonzerns Merlin Entertainments, die dieses Jahr zehnjähriges Jubiläum feiert.

Willkommene Ablenkung zu schwierigem Alltag
Insgesamt 1300 Gäste amüsierten sich beim LEGOLAND Fun Festival gemeinsam mit dem Parkdrachen Olli und anderen beliebten Parkbewohnern. Nach einer exklusiven Show in der LEGO Arena eroberten die Familien und Organisationen die insgesamt neun Themenbereiche mit über 55 Attraktionen. „Eine willkommene Abwechslung für die Kinder im oft schwierigen Alltag“, findet Ulla Seeßle von der Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz in Ulm. „Für die Kinder ist das Fun Festival der absolute Höhepunkt ihrer Sommerferien. Viele konnten gestern vor Aufregung nicht schlafen. Unsere Schützlinge kommen aus sozial schwachen Familien. Viele Freizeitangebote können sich ihre Eltern leider nicht leisten. Umso beeindruckter waren die Kinder heute, als sie durch das LEGOLAND Tor gelaufen sind. Hier waren alle Kinder, ob mit Handicap oder ohne, gut aufgehoben“, so Ulla Seeßle.

Die Charity Organisation „Merlins Zauberstab“ des LEGOLAND Mutterkonzerns Merlin Entertainments hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwer kranken, behinderten oder benachteiligten Kindern magische Momente in den Merlin-Attraktionen weltweit zu schenken. Über 100 weitere Attraktionen der Merlin Gruppe, wie etwa Sea Life Aquarien, Madame Tussauds Museen oder LEGOLAND Parks weltweit, beteiligen sich an der karitativen Aktion im September.


800 schwer kranke, behinderte oder sozial benachteiligte Kinder amüsierten sich gemeinsam mit Parkdrache Olli und anderen beliebten Parkbewohnern beim vierten Fun Festival im LEGOLAND Deutschland.

 


05.09.2018

Mit dem „Herbstpass“ das Ravensburger Spieleland an 52 Tagen erleben

Den Sommer verlängern und sparen: Mit dem Herbstpass können Familien das Ravensburger Spieleland für einmalig 62 Euro pro Person an bis zu 52 Tagen so oft besuchen wie sie möchten. Das Angebot kann ab sofort und ausschließlich online erworben werden. Bis zum Saisonfinale am Sonntag, den 4. November 2018, können die kleinen und großen Gäste dann den Freizeitpark besuchen. Außerdem freuen sich Familien mit dem „Herbstpass“ auf Preisnachlässe in allen Shops und Restaurants.

Mit dem Themenbereich BRIO World, der neuen Fahrattraktion Wellenreiter und dem Abenteuer-Parcours „Wilder Hühnerstall“ gibt es in der Jubiläumssaison des Ravensburger Spielelands so viele Neuheiten wie noch nie zu entdecken. Mit dem Herbstpass haben Besucher die Möglichkeit die über 70 Attraktionen in acht Themenwelten noch bis zum Saisonende ausgiebig zu erleben. Das Angebot für 62 Euro pro Person beinhaltet den kostenlosen Parkeintritt, freies Parken und zehn Prozent Nachlass in allen Shops und Gastronomieeinheiten des Freizeitparks. Im Museum Ravensburger und der Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim erhalten Familien mit einem Herbstpass außerdem 50 Prozent Rabatt auf die Tageskarte. Der „Herbstpass“ ist ab sofort bis 7. Oktober 2018 ausschließlich im Online-Shop unter www.spieleland.de/tickets erhältlich.

Kürbisse werden prämiert
Ab Erntedank, am 7. Oktober 2018, dürfen kleine und große Gäste wieder ihre selbst geschnitzten Kürbisse abgeben. Zum ersten Mal werden in diesem Jahr an mehreren Terminen Kürbis-Schnitzkurse für Kinder angeboten. Alle Kürbisse werden auf dem neuen CLAAS Fahrzeug-Parcours „Auf dem Bauernhof“ ausgestellt und im Anschluss von einer Jury prämiert. Die Gewinner können sich über tolle Spieleland-Preise freuen.

 


28.08.2018

Hollywood hautnah im LEGOLAND Deutschland: Superhelden und Kinderlieblinge beim Movie Heroes Event

Günzburg, 28. August 2018 – Im LEGOLAND Deutschland Resort geben sich am ersten Septemberwochenende beliebte Kinderhelden, bekannte Zauberlehrlinge und heldenhafte Comicfiguren die Klinke in die Hand. Bis zu 150 Cosplayer, also als berühmte Film-Charaktere verkleidete Fans, werden im Park unterwegs sein, um den LEGOLAND Gästen ein filmreifes Erlebnis inmitten von über 56 Millionen LEGO Steinen zu bieten.

Wer schon immer mal selbst zum Filmhelden werden wollte, ist beim Movie Heroes Event im LEGOLAND Deutschland genau richtig. Mit Hilfe eines Green Screens heben die Besucher auf einem Teppich aus 1001 Nacht ab und fliegen über orientalische Dächer und Wüsten. Das Beste daran: Der kurze Clip kann im Anschluss direkt heruntergeladen oder gleich online mit Freunden geteilt werden. Ein Cartoonist sorgt zudem mit schnellen Bleistiftstrichen dafür, dass sich die Besucher in Comic-Helden verwandeln.

Prall gefülltes Programm für große und kleine Filmfans

Mit einem alten Piratenkapitän um seinen Schatz würfeln? Das wird möglich im großen karibischen Piratenschiff, das am Movie Heroes Wochenende im Land der Piraten vor Anker geht. Magiefans kommen im LEGOLAND Zauberschloss auf ihre Kosten: Hier üben die Zauberlehrlinge Sprengzauber, bewegen Dinge per Telekinese und brauen eigene brodelnde Zaubertränke. Neben Geisterjägern, Elfen und Schwertkämpfern stehen auch beliebte Prinzessinnen mit Kürbiskutschen und viele weitere lebensechte Figuren und originalgetreue Filmmodelle für unvergessliche Fotos zur Verfügung. Ebenfalls beeindruckend ist die große LEGO Ausstellung rund um das Filme Universum, die das „Imperium der Steine“ im LEGO MINDSTORMS Center zeigt.

Transformers Truck und Cosplayer Parade sorgen für Hollywood-Stimmung

Im Eingangsbereich des Parks fällt einem sofort der Transformers Truck ins Auge, der im Rahmen der Deutschland Tour auch einen Stopp im LEGOLAND einlegt. Hier können tolle Erinnerungsfotos mit dem beeindruckenden Gefährt und dessen Helden geschossen werden. Rund um den Truck und darin gibt es zahlreiche Mitmach-Aktionen. Ein Gewinnspiel und ein Graffiti-Künstler sorgen für zusätzliche Unterhaltung.
Absolutes Highlight des Filmhelden-Wochenendes ist die große Parade, die sich mit allen 150 Cosplayern an beiden Tagen um 14:30 Uhr durch das LEGOLAND schlängelt – so viele Filmhelden auf einmal sieht man selbst in Hollywood nur selten.

Die richtige Orientierung im Park bietet übrigens die neue LEGOLAND App: Mit dem praktischen Wegfinder kann man sich den kürzesten Weg zur nächsten Station anzeigen lassen und so die Zeit im Park optimal nutzen. Die LEGOLAND Deutschland App steht kostenfrei im App Store oder bei Google Play zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Movie Heroes Event unter www.LEGOLAND.de/events


Am ersten Septemberwochenende geben sich im LEGOLAND Deutschland berühmte Kinderlieblinge und heldenhafte Comicfiguren die Klinke in die Hand.

 


26.08.2018

Ravensburger Spieleland erneut zum familienfreundlichsten Themenpark Deutschlands gewählt

Zum vierten Mal in Folge wurde das Ravensburger Spieleland zum familienfreundlichsten Themenpark Deutschlands gewählt. Dies zeigt eine Befragung von 49.965 Bewertungsteilnehmern, in deren Haushalt ein oder mehrere Kinder leben, die jährlich von der ServiceValue GmbH in Kooperation mit der WELT am SONNTAG und unter wissenschaftlicher Begleitung der Goethe-Universität Frankfurt durchgeführt wird. Bewertet wurde, wie gut die insgesamt 477 Unternehmen aus 64 Branchen auf die Kundengruppe „Familie mit Kind“ eingestellt sind.

Ein auf Familien ausgerichtetes Produkt- und Dienstleistungsangebot, familien- und kinderfreundliche Mitarbeiter sowie eine kindgerechte Umfeldgestaltung sind nur einige der insgesamt acht Kriterien, bei denen das Ravensburger Spieleland zum vierten Mal in Folge überzeugen konnte. Mit einem sogenannten „Family Experience Score“ (FES) von 84,4 Prozent wurde der Freizeitpark am Bodensee auch in diesem Jahr wieder zum Branchensieger unter den Themenparks gewählt und erreicht damit ebenfalls den vierten Gold-Rang in Folge. Der speziell entwickelte FES berechnet sich als Mittelwert aller Aussagen. So entsteht ein Ranking, in dem das Gesamtergebnis der einzelnen Unternehmen in Indexpunkten mit jeweils einer Dezimalstelle auf einer Skala von 0 (keine Zustimmung) bis 100 (volle Zustimmung) dargestellt ist.

„Es ist schön zu sehen, dass wir zum vierten Mal in Folge eine so tolle Auszeichnung erreichen konnten. Dass bedeutet für uns, dass wir mit unseren Bemühungen auf dem richtigen Weg sind und diese auch bei unseren Gästen ankommen“, sagt Carlo Horn, Geschäftsführer des Ravensburger Spielelands. „Auch für unsere Mitarbeiter ist eine solche Auszeichnung ein toller Ansporn weiterzumachen und ihre Arbeit mit viel Spaß zu erledigen. Dies wirkt sich dann wiederum positiv auf unsere kleinen und großen Besucher aus.“

Ravensburger Spieleland erhält ebenfalls den Travellers‘ Choice Award 2018
Neben der Auszeichnung zum familienfreundlichsten Themenpark, darf sich das Ravensburger Spieleland auch wieder über den Travellers‘ Choice Award der Bewertungsplattform TripAdvisor in der Kategorie „Top 10 Freizeitparks – Deutschland“ freuen. Der Travellers' Choice Award ist die höchste Auszeichnung, die von TripAdvisor verliehen wird und basiert auf den Bewertungen und Meinungen von Millionen von Reisenden.

 


24.08.2018

LEGOLAND Deutschland: Ferien-Countdown mit LEGO Bauaktion, atemberaubend-lustigen Shows
und Movie Heroes Event

Günzburg, 24. August 2018 – In Bayern und Baden-Württemberg neigen sich die langen Sommerferien dem Ende zu und das Spätsommer-Wetter eignet sich hervorragend für tolle Ausflüge mit der ganzen Familie. Das LEGOLAND Deutschland im bayerischen Günzburg bietet mit unterschiedlichen zusätzlichen Aktionen genau das richtige Ziel für den Familienausflug.


Große LEGO Sommerbauaktion noch bis zum 26. August
Zahlreiche Gäste haben schon seit Beginn der Aktion am 13. August mit an dem LEGO Sommerkunstwerk gebaut. Durch ihre Hilfe steht bereits der größte LEGO Strandkorb der Welt im Eingangsbereich des LEGOLAND Parks, entstanden aus etwa einer Million Steinen. Doch etwas fehlt noch: Strandkorb steht, Sand ist auch da - doch zu Strand und Korb gehört natürlich eine lebensgroße LEGO Welle. An dieser können die LEGOLAND Besucher noch bis Sonntag, 26. August bauen, damit am Ende des Tages im LEGOLAND Park ein einzigartiges Strandambiente zu sehen ist.


Atemberaubend-lustige Show „Master of Elements“ auf der LEGO Arena Bühne noch bis zum 31. August
Ebenfalls nur noch wenige Tage (bis zum 31. August) gastiert die spannende und unterhaltsame Show „Master of Elements“ auf der Bühne der LEGO Arena. In einer speziell für den LEGOLAND Park konzipierten Show bieten 14 erstklassige Artisten ein buntes Programm aus Tanz, RolaRola und Trampolin Artistik. Die extreme Körperbeherrschung, besonders des RolaRola-Künstlers beim Balancieren auf zylinderförmigen Rohren, lässt Groß und Klein den Atem stocken. Die „Sumo-Ringer“ mit ihrer Trampolin-Artistik sorgen für herzhaftes Lachen in der ganzen Arena. Am Ende gibt es noch zu fetziger Musik einen Flashmob Tanz für alle.
Zu sehen ist die Show noch bis zum 31. August täglich um 13:00, 15:00 und 17:00 Uhr.


Movie Heroes Event (1./2. September)
Am ersten Septemberwochenende geben sich im LEGOLAND Deutschland berühmte Kinderlieblinge und heldenhafte Comicfiguren die Klinke in die Hand. Bis zu 150 Cosplayer, also als berühmte Film-Charaktere verkleidete Fans, werden im Park unterwegs sein, um den LEGOLAND Gästen ein filmreifes Erlebnis zu bieten. Wer selbst zum Superhelden werden möchte, kann mittels eines Greenscreens auf einem fliegenden Teppich über orientalische Dörfer fliegen oder sich von einem Cartoonisten als Comicfigur zeichnen lassen. Fans von Zauberlehrlingen, Prinzessinnen in Kürbis-Kutschen und Geisterjägern kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten: Lebensechte Figuren und originalgetreue Filmmodelle stehen für unvergessliche Fotos bereit. Auch der Transformers Truck macht auf seiner Deutschland Tour Halt im LEGOLAND. Absolutes Highlight des Filmhelden-Wochenendes ist die große Parade, die sich mit allen 150 Cosplayern an beiden Tagen um 14:30 Uhr durch das LEGOLAND schlängelt – so viele Filmhelden auf einmal sieht man selbst in Hollywood nur selten.


Tipp für Kurzentschlossene: Zur Versüßung des Countdowns der Sommerferien bietet LEGOLAND Deutschland seinen Besuchern beim Kauf der Tickets über das Internet einen absoluten Vorteilspreis von 29,50 Euro. Buchbar sind die Tickets im Internet bis zum 30. August und gelten dann für einen beliebigen Besuchstag bis zum 10. September 2018. Genaue Informationen unter: www.LEGOLAND.de


Zahlreiche Gäste haben schon seit Beginn der Aktion am 13. August mit an dem LEGO Sommerkunstwerk gebaut. Durch ihre Hilfe steht bereits der größte LEGO Strandkorb der Welt im Eingangsbereich des LEGOLAND Parks, entstanden aus etwa einer Million Steinen.

 


13.08.2018

Fantasy trifft Freizeitpark

16. Sternenkrieger- & Fantasy-Treffen im Bayern-Park  

Reisbach. Am Samstag fand im Bayern-Park bereits zum 16. Mal das Sternenkrieger- & Fantasy-Treffen statt. Annähernd 300 Charaktere aus der gesamten Bandbreite der Science-Fiction und Fantasywelt fanden sich dazu auf Einladung der Organisatoren, der SciFi-Narischen, bereits am frühen Morgen vor den Toren des Parks ein. Aufwendig gestaltete Kostüme und originalgetreue Schminke sorgten bei allen angereisten Fans fantastischer und intergalaktischer Filmabenteuer für leuchtende Augen und bescherten einzigartige Erinnerungsfotos.

Lichtschwert-Vorführungen und Workshops, Fotopoints, eine große Tombola, die Parade der Kostümierten durch den Bayern-Park und zahlreiche andere Highlights bei bestem Ausflugswetter boten ein unvergessliches Rahmenprogramm für die bereits zur Tradition gewordene Veranstaltung.

Der Erlös des Treffens seitens der Organisatoren in Höhe von knapp 3.500 Euro ging wie auch in den Jahren zuvor an die Stiftung AKB (Aktion Knochenmarkspende Bayern), die ebenfalls wieder mit einem Info- & Typisierungsstand im Bayern-Park vertreten war.


Knapp 300 kostümierte Film- & Fantasy-Charaktere durchstreiften einen Tag lang das Gelände des Bayern-Park.

 


08.08.2018

Regierungspräsident Rainer Haselbeck übergibt OHRIS-Zertifikat im Bayern-Park

Auszeichnung für Arbeitsschutz und Risikomanagement  

Reisbach. Als erster bayerischer Freizeitpark wurde der Bayern-Park im Jahr 2012 nach dem Arbeitsschutzsystem OHRIS (Occupational Health- and Risk-Managementsystem) zertifiziert. Entwickelt von der Bayerischen Staatsregierung in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft, sorgt das System für besseren und wirtschaftlicheren Arbeitsschutz und Anlagenschutz in Unternehmen.  In den vergangenen Wochen erfolgte nun bereits die zweite erfolgreiche Rezertifizierung im Bayern-Park, welche mit der Übergabe der Urkunde durch den niederbayerischen Regierungspräsidenten Rainer Haselbeck im Beisein von Vertreterinnen des Gewerbeaufsichtsamts am vergangenen Mittwoch abgeschlossen wurde. Herr Haselbeck bedankte sich bei Geschäftsführerin Silke Holzner für das außergewöhnliche Engagement im Bereich Arbeitsschutz und ihren Einsatz für die Gesundheit der Mitarbeiter. Als eines von nur 28 niederbayerischen Unternehmen, die nach OHRIS zertifiziert sind, könne der Bayern-Park zurecht stolz auf diese Auszeichnung sein. Zusätzlich zu den vielen abenteuerlichen Attraktionen spiele nämlich vor allem die Sicherheit eine tragende Rolle beim Betrieb eines Freizeitparks und diese beginne eben beim Thema Arbeitsschutz, so Haselbeck weiter. Silke Holzner freute sich sehr über die erfolgreiche Zertifizierung und betonte ebenfalls die außergewöhnliche Bedeutung eines erfolgreichen Arbeitsschutzkonzepts.


Regierungspräsident Rainer Haselbeck, Geschäftsführerin Silke Holzner, Frau Stecher und Frau Beck vom Gewerbeaufsichtsamt, Marketingleiter Walter Kagerbauer (v.l.) bei der Übergabe des OHRIS-Zertifikats.

 


09.08.2018

Per Smartphone zum perfekten Parktag: Die LEGOLAND Deutschland App ist ab sofort für Android und iOS Nutzer erhältlich

Günzburg, 09. August 2018 – Wann beginnt die Show, wo im Park befinde ich mich überhaupt gerade und wie lang muss ich vor der Drachenjagd warten? Fragen wie diese gehören für LEGOLAND Deutschland Besucher ab heute der Vergangenheit an, denn die offizielle LEGOLAND Deutschland App steht ab sofort für Android und iOS Nutzer zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Der interaktive Park-Guide macht den LEGOLAND Aufenthalt so einfach wie nie zuvor. Ob ein Meet and Greet mit dem NINJAGO Helden Kai oder der kürzeste Weg zu den Sanitäranlagen: Mit der App haben die Gäste die Park-Planung in der eigenen Hand. Denn alle Informationen, die sie für einen perfekten Besuch benötigen, können die LEGOLAND Besucher im Park abrufen, viele Funktionen sogar, bevor sie im LEGOLAND Deutschland Resort ankommen.


Digitale Features für den perfekten Tag

Mit Hilfe verschiedener Planungsoptionen erhalten die Gäste etwa Informationen über die Park- und Shop-Öffnungszeiten oder zur Barrierefreiheit im Park. Eine interaktive Karte führt auf dem schnellsten Wege zu sämtlichen Attraktionen, Geschäften und Restaurants im Resort, während ein Erinnerungsalarm sicherstellt, dass die LEGOLAND Besucher ihre Wunsch-Show nicht verpassen.
Darüber hinaus gibt es einen Live-Überblick über die Wartezeiten an den beliebtesten Attraktionen direkt auf die Hand. Viele Features, die in die LEGOLAND App integriert wurden, basieren auf Vorschlägen und Anregungen der Gäste. Mit der neuen App möchte das Resort den Besuchern helfen, damit sie ihren perfekten Tag im Park erleben können.
Wer sich die App bereits zu Hause herunterlädt, kann sich schon vor dem LEGOLAND Besuch über die Anreise, verschiedene Angebote oder die schönsten Fun Facts informieren.
Die LEGOLAND Deutschland App steht kostenfrei im App Store oder bei Google Play zum Download zur Verfügung.

 


08.08.2018

Sternenkrieger- und Fantasy-Treffen für guten Zweck

Typisierungsaktion der AKB im Bayern-Park

Reisbach. Am Samstag, 11.08.2018 findet im Bayern-Park bereits zum 16. Mal das große Sternenkrieger- & Fantasy-Treffen statt. Der Erlös des Treffens seitens der Organisatoren geht wie auch in den Jahren zuvor an die Stiftung AKB (Aktion Knochenmarkspende Bayern). Am Infostand der AKB besteht außerdem die Möglichkeit, sich direkt vor Ort als Stammzellspender zu registrieren. Für alle, die sich an diesem Tag typisieren lassen, gibt’s eine Freikarte für den Bayern-Park.

Das Highlight an diesem Tag stellen die rund 300 Charaktere aus der gesamten Bandbreite der Science-Fiction und Fantasywelt dar, die mit ihren aufwendig gestalteten Kostümen für leuchtende Kinderaugen und unvergessliche Erinnerungsfotos sorgen. LichtschwertVorführungen und Workshops, Fotopoints, eine große Tombola, die Parade der Kostümierten durch den Bayern-Park und zahlreiche andere Highlights bieten ein unvergessliches Rahmenprogramm für die bereits zur Tradition gewordene Veranstaltung.


Am Infostand der AKB (Aktion Knochenmarkspende Bayern) hofft man wie im letzten Jahr auf zahlreiche potentielle Stammzellspender, die sich direkt vor Ort typisieren lassen.

 


23.07.2018

JETZT NEU: HOLIDAY INDOOR im Holiday Park

Die einzigartige Erlebniswelt voller Magie und Abenteuer!

Holiday Indoor, der 5.000 m² große Indoor-Themenbereich mit 7 Familienattraktionen und den bekannten TV Charakteren Heidi, Tabaluga und Mia and me ist ab sofort geöffnet. Mit 7,5 Millionen Euro stellt dies die bisher größte Investition der Plopsa-Gruppe in den Ausbau des Holiday Parks dar.

Sieben fantasievolle Attraktionen und ein Theater freuen sich auf Groß und Klein:


1. Tabalugas Achterbahn

Der kleine Drache lädt zu einer spannenden Reise durch seine Welt ein! In Tabalugas Achterbahn fährt man haarscharf entlang der rauen Felsen und begibt sich mit atemberaubender Geschwindigkeit durch die dunkle Grotte mit 1000den von Sternen.


2. Bauernhof Karussell

Das Bauernhof Karussell bietet die Möglichkeit auf kleinen Schweinchen oder fröhlichen Ziegen den Bauernhof von Heidi und Peter zu entdecken.


3. Mias Elfenflug

In Mias Elfenflug begibt man sich in die magische Welt von Centopia und erlebt eine spannende Abenteuerreise durch die Lüfte.


4. Bällchenbad

Ein Meer aus tausenden von glänzenden Kugeln. Hier kann man stundenlang herumtollen!


5. Riesenrutsche

Ohne Höhenangst ist die gigantische Riesenrutsche des Holiday Indoor Parks ein riesen Spaß!


6. Heidis Spielplatz

Auf Heidis Spielplatz können auch die Allerkleinsten herrlich klettern, springen und toben!


7. Abenteuerwald

Klettern, Kriechen und Verstecken im neuen Abenteuerwald! Wer kann wohl alle Hindernisse überwinden und den höchsten Punkt erreichen?


Show-Theater

Zusätzlich wird im Theater von Holiday Indoor die neue Show „Eine Überraschung für Heidi“ präsentiert. Biene Maja, Wickie und Mia haben ein ganz besonderes Geschenk für ihre Lieblingsfreundin Heidi, aber plötzlich ist das Geschenk unauffindbar…. Eine Show mit Tanz, Gesang und Spaß für die ganze Familie.

Die neue wetterunabhängige Erlebniswelt befindet sich am Platz der Fontänen in der Nähe des Free Fall Towers und der Zutritt ist im regulären Eintrittspreis des Holiday Parks enthalten. Die Kapazität und das Angebot des Holiday Parks werden durch die Eröffnung von Holiday Indoor mit 7 neuen Attraktionen noch einmal deutlich ausgebaut. Besucher können sich bei jedem Wetter auf fantasievolle Familienattraktionen freuen. Zwei Imbisse mit Terrassen und ein neuer Shop runden das Indoor-Erlebnis ab. Auch die täglichen Shows für Familien und Kinder werden im Holiday Indoor stattfinden. Hierfür wurde eigens ein Theater mit über 500 Sitzplätzen errichtet, welches zusätzlich beispielsweise für Firmenveranstaltungen und Produktpräsentationen angemietet werden kann. Für Events und Konzerte, wie z. B. die RPR1. Summernights wurde eine weitere Bühne in die Außenfassade des Gebäudes integriert.

Das Konzept der Plopsa-Indoorparks hebt sich deutlich von den bisher bekannten Indoor-Spielplätzen ab. Die fantasievollen Attraktionen im neuen Indoorbereich wurden rund um die beliebten TV-Figuren „Heidi“ sowie „Mia and me“, eine der meistgesehenen Kinderserien im Deutschen Fernsehen, thematisiert. Darüber hinaus hat „Tabaluga“ hier nun eine neue Heimat gefunden.


Sommer-Eventtipps:

1. RPR1. SUMMERNIGHTS PARTY: Extra lange Öffnungszeiten bis 23 Uhr, Live-Musik & Feuerwerk

Mit den RPR1. Summernights beginnt die große Party im Holiday Park! Jeden Samstag bis 4. August 2018 findet die Eventreihe RPR1. Party Summernights statt. DJ Tim begeistert an allen 3 letzten Summernights-Abenden mit erfrischendem Beat am Holiday Park-See. Neben den zahlreichen Holiday Park-Attraktionen, die bis spät in die Nacht zu spektakulären und abenteuerlichen Fahrten einladen, sorgen Live-Bands mit coolem Sound für Open-Air Stimmung auf der neuen Bühne am Platz der Fontänen: singende Kinder, tanzende Teenies und rockende Erwachsene – echte Party-Laune ist garantiert! Zum Abschluss der stimmungsvollen Summernights, erstrahlt dann gegen 22.50 Uhr ein grandioses Feuerwerk am Abendhimmel.

Folgende Bands spielen an den Summernights:

28.07. Crossfire

04.08. Gentle Groove Agency


Täglicher Sommerspaß im Holiday Park

Natürlich bietet der Holiday Park in den Sommerferien - neben den Summernights – täglich sensationelle Attraktionen und einzigartige Shows für Groß und Klein. Es gibt zahlreiche Meet & Greets mit den beliebten TV-Starts Tabaluga, Heidi, Wickie, Biene Maja und jetzt auch Mia. Ob erfrischende Wasserabenteuer, fantasievolle Themenbereiche, rasante Achterbahnen oder die spektakuläre Wasserski-Stuntshow ‚Crazy Holiday‘ – Spaß für alle ist garantiert!


Wasserski-Stuntshow

Das internationale Wasserski-Team präsentiert 2018 eine brandneue actiongeladene Show voller Humor, spannender Unterhaltung, sportlicher und temporeicher Höchstleistungen sowie Weltklasse-Stunts.

Crazy Holiday! Eine schrecklich verrückte Familie gewinnt eine Reise an den Holiday Park-See. Opa und die anderen Familienmitglieder sorgen bei der Wasserski-Show für ein heilloses Durcheinander … und so nimmt das Chaos seinen Lauf.


Vorschau: Weitere Events im Holiday Park

Mehr mitreißende Events folgen im Oktober. Dann wird der Park seine Besucher mit den „Halloween Fright Nights“ schaurig-schön schocken. Diese 5 Events werden am 13., 20. 27. und 31. Oktober sowie am 3. November bis spät in die Nacht stattfinden.

Zusätzlich findet tagsüber an allen Öffnungstagen vom 6. Oktober bis zum 4. November die „Kids Halloween“ – der schaurig-schöne Halloween-Spaß für die Kleineren - statt. König Kürbis besucht den Holiday Park und die interaktive Kids Halloween Show bieten der ganzen Familie ganz viel Spaß und Unterhaltung am laufenden Band!

Mehr Infos: www.holidaypark.de

 


19.07.2018

Mittsommernachtstraum im LEGOLAND: Die Langen Nächte verzaubern Parkbesucher

Günzburg, 19.07.2018 – Vier Mal im Jahr öffnet das LEGOLAND Deutschland Resort seine Tore auch in den Abendstunden und gewährt seinen Gästen damit ganz besondere Einblicke. Zu den Langen Nächten am 21. und 28. Juli sowie am 4. und 11. August wird der extralange Sommernachtstraum mit einem multimedialen Bühnenspektakel, magischen Showmomenten und einem bombastischen Abschlussfeuerwerk gefeiert. An allen vier Samstagen bleibt der Park bis 22 Uhr geöffnet.

Jede der vier Langen Nächte beginnt bereits tagsüber mit einem großen Street-Show-Festival. In allen neun Themenbereichen des Parks präsentieren Zauberer, Akrobaten und Tänzer ihr Sommer-Programm. Schnellzeichner werden für die Gäste kleine Spontan-Portraits für die Ewigkeit anfertigen und eine Breakdance-Crew kitzelt aus den Besuchern den Funk heraus.


Magische Momente in der Dämmerung
In den Abendstunden kommen die Stelzenläufer mit ihren funkelnden und elfenartigen Gewändern besonders gut zur Geltung. In drei Metern Höhe thronen sie über den Gästen im MINILAND, das mit tausenden von Lichtern eigens für die Langen Nächte in Szene gesetzt wird. Das beleuchtete Brandenburger Tor oder das von Scheinwerfern angestrahlte Schloss Neuschwanstein verwandeln sich bei Mondschein in Raritäten für Schnappschuss-Jäger.

Auch musikalisch versprühen die Langen Nächte Sommer-Feeling: Auf zwei Open-Air-Bühnen im MINILAND und vor den LEGO Studios spielen ab 18 Uhr verschiedene Live-Künstler Reggae, Rock und R’n‘B.
„Dieses Jahr haben wir für jeden Geschmack etwas dabei. Im MINILAND geht es ruhiger zu, mit Melodien beliebter Singer und Songwriter aus ganz Deutschland. Vor den LEGO Studios wird dagegen gerockt, bis auch der Letzte das Tanzbein schwingt“, verspricht LEGOLAND Event-Leiterin Aldona Marcinek.


Musikprogramm an den Langen Nächten 2018

21. Juli: Den Anfang macht am 21. Juli die Party-Combo Bartender´s Best aus dem Krumbacher Raum, die mit ihren 18 Musikern die Bühne zum Beben bringen wollen. Im MINILAND schlagen Paul und Loriia und der Münchner Songwriter Phil Höcketstaller a.k.a. Hundling ruhigere, wenn auch nicht minder mitreißende Töne an.

28. Juli: In der Langen Nacht am 28. Juli bietet die Berliner Indie-Band Lions Sphere mit ihrer Mischung aus elektronischen Beats und sphärischen Gitarrenklängen den perfekten Sommernachts-Soundtrack. Abgelöst werden sie auf der MINILAND-Bühne vom Duisburger Songpoeten Oliver Scheidis, der ab 20 Uhr „abgrundtief lustige Liebeslieder“ zum Besten gibt. Auf der MINILAND Bühne bietet das Duo Felice und Cortes das Konzert der besonderen Art. Während Felice die Gäste mit ihrer souligen Stimme verzaubert, bearbeitet Cortes sein selbstgebautes Koffer-Schlagzeug und jongliert dazu im Takt mit allem, was ihm in die Hände kommt.

4. August: Die Browsokeys rocken mit den LEGOLAND Gästen in der dritten Langen Nacht. Das Programm der Stuttgarter Kult-Band reicht vom loungigen Jazz bis hin zu Soul und Pop. Auf der MINILAND Wiese beweisen der Augsburger Solo-Künstler Nick Herrmann und Oliver Scheidis, dass man nicht mehr als die Akustikgitarre braucht, um die Massen zu begeistern.

11. August: Eine Portion Blues gemischt mit Indie-Rock und HipHop-Elementen liefern Katze Blau aus dem Allgäu. Die vier Musiker lassen sich für ihre Live-Shows immer etwas einfallen, das den Zuschauern garantiert im Gedächtnis bleibt. Zurück in die 50er geht es danach mit Rockin‘ Carbonara. Das Trio um den sizilianischen Bassisten und Entertainer Nick Bisognano ist berühmt-berüchtigt für seine verrückte Bühnenperformance. Auf der MINILAND Wiese spielen Daniel Sabinsky und Lizzy Leo Thunder a.k.a. Leo&Me wieder leisere Töne, die ganz harmonisch auf das große Abschlussfeuerwerk einstimmen.

Eine aufregende Lasershow stimmt die Gäste nach Einbruch der Dämmerung auf den krönenden Abschluss jeder Langen Nacht ein: Wenn das spektakuläre Feuerwerk den LEGOLAND Himmel erleuchtet, können Gäste, Künstler und Mitarbeiter gemeinsam den Sommer feiern.


Bei den Langen Nächten am 21. und 28. Juli sowie 4. und 11. August hat das LEGOLAND Deutschland bis 22 Uhr geöffnet. Dabei wird das MINILAND mit tausenden von Lichtern stimmungsvoll in Szene gesetzt.

 


13.07.2018

LEGOLAND Deutschland schafft mehr Raum für Mitarbeiter

Günzburg, 13. Juli 2018 – Erschwinglicher Wohnraum in Bayern wird immer knapper. Das wirkt sich als zusätzliche Herausforderung auf die Personalgewinnung der Unternehmen aus. Nun geht das Familienresort LEGOLAND Deutschland einen weiteren Schritt auf seine Mitarbeiter zu: Im August 2018 werden insgesamt 66 zusätzliche Unterkünfte für die LEGOLAND Beschäftigten direkt auf dem Firmengelände in Günzburg bereitgestellt.

Die Suche nach qualifizierten Fachkräften ist heute schwieriger denn je. Die Arbeitslosenzahlen in Bayern (2,7%) und Baden Württemberg (3,0%) befinden sich auf einem historischen Tiefstand. In der Region? Günzburg liegt die Arbeitslosenquote bei 1,6 Prozent (Stand Juni 2018). Dass dabei eine attraktive und sichere Unterbringung der Belegschaft für die Personalgewinnung entscheidend sein kann, hat das LEGOLAND Deutschland Resort längst erkannt. Im August 2016 durften die ersten Mitarbeiter die neuen Mitarbeiterunterkünfte beziehen, die zwischen Park und Feriendorf errichtet wurden. Über fünf Millionen Euro investierte das Unternehmen in die Personalquartiere.

„Das LEGOLAND Deutschland Resort wird immer größer. Diese Saison haben wir das Pirateninsel Hotel im Feriendorf eröffnet. Dabei stellt uns die fortlaufende Expansion aber auch vor große Herausforderungen. Die Zahl der potenziellen Mitarbeiter bleibt weiterhin knapp“, sagt LEGOLAND Geschäftsführer Martin Kring.

Teil der LEGOLAND Philosophie sei es, sich auch nach Feierabend um das Wohl der Beschäftigten zu kümmern. „Denn zufriedene Mitarbeiter sind so wichtig wie zufriedene Gäste“, weiß Kring. Er ist überzeugt: Das Wohlbefinden der Mitarbeiter ist ein Schlüssel für ihre Motivation. Und diese wirkt sich letztendlich auf das gesamte LEGOLAND Erlebnis aus.


126 Mitarbeiter-Einzelzimmer direkt auf dem Firmengelände

Fünf Minuten Fußweg vom Feriendorf und Freizeitpark entfernt befinden sich in elf zweistöckigen Gebäudekomplexen insgesamt 126 Einzelzimmer (mit Nasszelle) und acht Doppelzimmer (inklusive Küche). Die Unterkünfte auf dem Firmengelände stehen insbesondere für die vielen saisonalen Mitarbeiter bereit, die aus entfernten Regionen oder dem Ausland kommen.

„Gerade wenn man erstmal richtig ankommen muss, ist so eine Unterkunft ideal. Die kurzen Arbeitswege sind super, die Monatsmiete ist mehr als fair und der Austausch mit den Nachbarn ist sehr herzlich“, sagt LEGOLAND Event Managerin Aldona Marcinek, die vor ihrem Arbeitsantritt im Januar 2018 in einem der Zimmer untergekommen ist. „Dank der Mitarbeiterunterkunft ging bei mir alles ganz nahtlos und unkompliziert. Damit kann nun wirklich nicht jeder Arbeitsgeber dienen“, betont Marcinek.


Modern ausgestattete Zimmer

Die Einzelzimmer sind rund 16 Quadratmeter groß und mit einem Bett, einem geräumigen Schrank, Kühlschrank, Flachbildfernseher sowie WC und Dusche ausgestattet. Alle Unterkünfte sind über WLAN mit einem Internetzugang versorgt. In den zwei Gemeinschaftshäusern anderes Wort? befinden sich vier großzügige Gemeinschaftsküchen, eine Waschküche und zusätzliche Toiletten.

„In erster Linie geht es uns darum, dass die LEGOLAND Beschäftigten sich wohlfühlen, motiviert bleiben und hier ein Heim finden“, sagt Geschäftsführer Kring.


Im August 2018 werden insgesamt 66 zusätzliche Unterkünfte für die LEGOLAND Beschäftigten direkt auf dem Firmengelände in Günzburg bereitgestellt.

 


12.07.2018

Zwei tapfere Sri-Lanka-Leoparden:

Nachwuchs besteht Tierarztbesuch mit Bravour

Arnheim. Sechs Wochen nach ihrer Geburt im Königlichen Burgers' Zoo stand für zwei Leopardenjunge heute ein wichtiger Termin an: Chippen und Entwurmen beim Tierarzt. In freier Wildbahn leben schätzungsweise weniger als 1.000 Sri-Lanka-Leoparden. Umso größer ist die Freude, dass der Nachwuchs in Arnheim einen kerngesunden Eindruck macht.

Der Tierarzt nutze die Gunst der Stunde und bestimmte auch das Geschlecht des Geschwisterpaares. Es handelt sich um ein Weibchen und ein Männchen. Der Königliche Burgers' Zoo beteiligt sich seit Jahren erfolgreich am Europäischen Zuchtprogramm für Sri-Lanka-Leoparden. Die sechs Wochen alten Jungtiere sind genetisch sehr wichtig, da Mutter und Vater für eine neue Blutlinie im Stammbuch sorgen. Die beiden bleiben voraussichtlich zwei Jahre bei der Mutter bevor sie in andere Tierparks umziehen.


Bedrohte Tierart

Leoparden kommen in neun verschiedenen Unterarten in Afrika und großen Teilen Asiens vor. Der Sri Lanka-Leopard ist eine auf der gleichnamigen Insel beheimatete Unterart. Aufgrund von Jagd (Haut und andere Körperteile), dem Verlust von Lebensraum und dem jahrelangen Bürgerkrieg, der auf Sri Lanka gewütet hat, leben in freier Wildbahn schätzungsweise weniger als 1.000 Sri-Lanka-Leoparden.


Über den Burgers' Zoo

Der Tierpark ist seit seiner Eröffnung 1913 ein Familienbetrieb. Über 600 Tierarten finden hier ein artgerechtes Zuhause – und laden an 365 Tagen im Jahr zur Weltreise. Aktuelle Öffnungszeiten und Preise auf www.burgerszoo.de.

 


04.07.2018

Ravensburger Spieleland Feriendorf wird weiter ausgebaut

Bereits in der dritten Saison bekommt das Ravensburger Spieleland Feriendorf Zuwachs: Insgesamt werden zehn neue Forscher-Zelte gebaut. Damit bietet das Feriendorf des Freizeitparks am Bodensee mittlerweile Platz für 396 Kurzurlauber. Wer direkt bei Maus & Co. übernachten möchte, hat dazu wieder im Sommer und Herbst die Möglichkeit dazu.  

Eine Auslastung von über 90 Prozent bei den festen Unterkünften gibt dem Konzept des Feriendorfs recht. Daher wird es auch in der dritten Saison zwei Öffnungszeiträume geben: Vom 6. Juli bis zum 1. September und pünktlich zu den Schweizer-Herbstferien vom 28. September bis 13. Oktober kann dieses Jahr in unmittelbarer Nähe zum Ravensburger Spieleland übernachtet werden. Neben den zehn neuen „Wieso?Weshalb?Warum?“ Forscher-Zelten warten noch weitere Neuerungen auf die Kurzurlauber. So wurde der kostenlose Ravensburger Spiele- und Buchverleih für noch mehr Spielspaß in die Rauch Fruchtsäfte Bar & Lounge verlegt. Auch Campingplatzbesucher können sich freuen, so wurden über die Winterpause neue Hecken auf dem Areal gepflanzt, um den Wohlfühlfaktor zu verstärken und eine spezielle Entsorgungsstation für Grauwasser eingerichtet. „Mit diesen Veränderungen möchten wir unseren Stellplatzbesuchern einen noch höheren Komfort bieten“, sagt Carlo Horn, Geschäftsführer des Ravensburger Spielelands. „Bereits 2017 konnten wir unsere Auslastung mehr als verdoppeln. Das zeigt uns, dass es hier ein deutliches Potenzial an Übernachtungsgästen gibt.“


Übernachten bei Käpt´n Blaubär, Maus & Co.
Mit direktem Anschluss an den Freizeitpark können Familien mit bis zu sechs Personen in einem der 50 thematisierten Ferienhäuser mitten im Grünen übernachten. Maus & Elefant, Käpt’n Blaubär oder Ravensburger Spielewelt: Die liebevoll gestalteten Außenfassaden machen jedes Haus zum Einzelstück. Aber auch im Innenbereich, wie auf der Duschwand, finden kleine und große Gäste ihre TV-Lieblinge und Spielefavoriten wieder. Ein eigenes Bad, eine Heizung und Klimaanlage bieten vollen Komfort. Nachwuchsforscher kommen in den „Wieso?Weshalb?Warum?“ Forscher-Zelten auf ihre Kosten. Mit einer Forscher-Ausrüstung ausgestattet geht es Naturphänomenen auf den Grund. Alle Zelte sind mit sechs komfortablen Betten, Licht, Strom und einer Heizung eingerichtet. Wer mit seinem eigenen Wohnmobil oder Caravan an¬reisen möchte, hat die Möglichkeit einen der 40 Stellplätze in unmittelbarer Nähe zu nutzen.

 


02.07.2018

Strahlende Gesichter beim Radio 7 Drachenkindertag 2018 im Ravensburger Spieleland

Simon (12): „Ich habe schon lange nicht mehr so gelacht, wie heute.

Ulm, 2. Juli 2018 – Beim dritten Radio 7 Drachenkindertag im Freizeitpark Ravensburger Spieleland gab es gestern/Sonntag nur strahlende Gesichter – bei Schirmherrin Gerlinde Kretschmann, den Organisatoren und natürlich bei den 2.500 Kindern und Erwachsenen, die der Einladung von Radio 7 gefolgt sind und einen unbeschwerten Tag im Park erlebten.

Ein krankes oder behindertes Kind zu haben, verändert alles im Leben. Nicht nur, dass der Sohn oder die Tochter fast die komplette Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt, auch im Alltag ist es nicht leicht. „Wir werden schon mal schräg angeschaut, wenn unser Kind nicht so gut mithalten kann und den Ablauf durcheinander bringt", so Martina Schweizer aus Biberach, deren zwölfjähriger Sohn Simon an einem angeborenen Herzfehler leidet „beim Drachenkindertag ist das aber gar kein Thema, und das tut auch mal gut." Bereits zum dritten Mal lud Radio 7 zusammen mit dem Ravensburger Spieleland die Familien, Einrichtungen, Partner und Spender in den Freizeitpark ein. Im Mittelpunkt standen natürlich die vielen Attraktionen des Parks, die um verschiedene Highlights ergänzt wurden. So gab beispielsweise Bachelorette-Teilnehmer Johannes Haller eine Autogrammstunde und die Sängerinnen Anita und Alexandra Hofmann traten für die Besucher auf der Freilichtbühne im Rahmen eines Minikonzertes auf. Kein Wunder also, dass bei dieser Angebotsfülle gegen Abend viele Väter und Mütter müde, aber glückliche Kinder zum Auto trugen. „Ich habe schon lange nicht mehr so gelacht, wie heute", so Simon beim Verabschieden von Käptn Blaubär, der Maus und Draki, dem Drachenkinder-Maskottchen.


Johannes Haller, bekannt aus der TV-Serie „Die Bachelorette“, Ursula Schuhmacher, Leiterin der Radio 7 Drachenkinder, Gerlinde Kretschmann, neue Schirmherrin der Radio 7 Drachenkinder und ihr Enkel Julius und Carlo Horn, Geschäftsführer des Ravensburger Spielelands bei der Begrüßung des dritten Radio 7 Drachenkindertag.

 


27.06.2018

Im Ziel brüllen wie ein Löwe:

Familien-Hindernislauf führt durch den Burgers' Zoo

Arnheim, Juni 2018. Nashörner, Zebras und Giraffen werden wohl große Augen machen, wenn am 1. Juli zahlreiche Menschen durch den Burgers' Zoo rennen. Kinder und Erwachsene können an diesem Tag einen vier Kilometer langen „Obstacle Run" absolvieren, der durch den angrenzenden Wald und Teile des Arnheimer Tierparks verläuft. Auf der Strecke warten nicht nur tierische Zuschauer, sondern auch kreative Hindernisse.

Burgers' Zoo organisiert das Event gemeinsam mit Mud Masters, dem Veranstalter zahlreicher Hindernisläufe in den Niederlanden und Deutschland. Erst im Mai ließen André Skwortsow und sein Team zum wiederholten Male weit über 20.000 Teilnehmer am Airport Weeze schwitzen. Die Wettkampforte von Mud Masters sind meist ungewöhnlich – ein Tierpark fällt allerdings wirklich aus dem Rahmen. Nach erfolgreicher Premiere im letzten Jahr, liegen Start und Ziel 2018 bereits zum zweiten Mal im Burgers' Zoo.


Alle 250 Meter eine neue Herausforderung
Der Parcours ist in diesem Jahr noch länger und vielseitiger. Der größte Teil der vier Kilometer langen Strecke schlängelt sich durch den Wald, der an den Arnheimer Tierpark grenzt. Hier müssen die Teilnehmer 18 Hindernisse mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad überwinden, kriechen, klettern, hangeln und laufen. Auf dem Weg zur Ziellinie kommen sie schließlich am Löwengehege und an der Savanne von Burgers' Safari vorbei, wo Nashörner, Giraffen, Zebras und Antilopen leben.


Gemeinsam ins Ziel
Bei den meisten Obstacle Runs geht es darum, als erster anzukommen. Doch der Mud Masters-Lauf rückt Teamwork in den Fokus, der Zeitfaktor spielt eine untergeordnete Rolle. Familien können sich gemeinsam auf das Abenteuer einlassen. Die Teilnahme ist für Kinder ab sechs Jahren sowie ihre Freunde und (Groß-)Eltern möglich. Die Anmeldung erfolgt über die Webseite www.burgerszoo.de/mudmasters. Vor oder nach dem Hindernislauf können die Teilnehmer mit ihrer Karte den Zoo besuchen.


Der Mud Masters Family Run findet am 1.7. statt

 


15.06.2018

Lagotronics Projects delivers world’s first Farm Fair GameChanger!

The world premiere of a revolutionary 4D rotating darkride has just taken place. The Farm Fair GameChanger is officially open for guests at Family theme park Bayern Park (Germany). The ride is called Stadlgaudi 4D!

“We are very proud to have world’s first rotating interactive darkride, completely designed in a great farm theme. The first reactions and findings of both visitors and park operator are promising…”
Silke Holzner, managing director at Bayern Park

Let the Farm Fair begin!
The ride offers huge capacity of guests in a relatively small area. And still, riders get a true darkride experience. Even before starting the ride, guests will already get curious in the queuline. What is going on in that barn in the middle of the night? It seems like three farm friends are secretly discussing their nefarious plans to organize a big Farm Fair… However, they can’t do this without the help of the other farm animals. Horse, Cat and Rooster decide to ask visitors to wake them all up! Let the Farm Fair begin!

Play amazing farm-games
Once you step into the vehicle on a rotating platform, you are part of the Farm Fair. After every turn, you get to play amazing farm-games, trying to hit as many targets as you can with your carrot cannon. After every turn you’ll be treated to another new crazy farm scene: in the yard, kitchen, barn or field. Finally there’s a huge fireworks show to celebrate the success of the Farm Fair. At the end you can check out your score and compare it to fellow players immediately!

Stadlgaudi Specs
Stadlgaudi 4D is built on a relatively small surface. The rotating platform has a diameter of 8,8 meters and has 5 sections: 1 for boarding and 4 crazy game scenes. Each vehicle seats 4 people. Total ride time is about 160 seconds and the capacity is 400-500 pph.

Proud of end result
Mark Beumers, CEO Lagotronics Projects, is extremely happy with the end result of the ride: “Bayern Park entrusted us to deliver the complete ride package, from design to installation. Interactive technology, devices, seats, platform, audio and video, lighting, show control, themed decoration and scenery, it’s all there! The Farm Fair story and game is completely developed in house. Something to be very proud of!”

With this ride, Lagotronics Projects shows the world again that theme parks, FECs and other companies in the leisure industry are at the right place for unforgettable interactive experiences!