News

07.01.2019

Anbaden 2019  - 277 Anbader

„Väterchen Frost“ - Viel mehr? Am Meer? Geht nicht!
 
Großes Spektakel in der Scharbeutzer Ostsee Therme!
War das eine Stimmung!!
Nach dem traditionellen 22.00 Uhr Aufguss ging es mit unseren 277  Gästen im Fackelschein in das größte Kalttauchbecken – in die
4° C kalte Ostsee zum 12. Ostsee Therme -Anbaden 2019.
 
Belohnt wurden die Anbader mit Glühwein, Tee und einer Urkunde. Der Rekord von 326 Gästen konnte leider nicht geknackt werden.
 
Wir danken an dieser Stelle auch der DLRG für die tatkräftige Unterstützung – die jedes Jahr zum Anbaden für die Sicherheit unserer Gäste sorgt!
 
 
 

19.12.2018

Das Saunahighlight des Nordens am Samstag den 5. Januar 2019 bis 02.00 Uhr nachts!
 
„Väterchen Frost“ - Viel mehr? Am Meer? Geht nicht! Brechen Sie mit uns den Rekord von 326 Gästen beim traditionellen Anbaden um 22.00 Uhr!
 
Anbaden 2019 in der Ostsee Therme Scharbeutz!
Nach dem traditionellen 22.00 Uhr Aufguss geht´s mit unseren Gästen im Fackelschein in das größte Kalttauchbecken – die Ostsee!
 
Dem Mutigen gehört die Welt…. – und wird mit Glühwein, Tee und einer Urkunde belohnt.
Feuer und Flamme begleiten Sie durch diesen Wellnessabend!
Kulinarisch begleitet wird diese Mitternachtssauna vom stimmungsvollen Angrillen im Saunagarten.
 
Genießen Sie diese Momente!
 
Das Highlight an der Küste heißt:
Mitternachtssauna in der Ostsee-Therme
Tageskarte inkl. Mitternachtssauna  29,00€
 
 

20.09.2018

Ab November 2018 - Umstellung auf 100% ätherische Öle als Aufgussmittel

Alle Aufgüsse in der Sauna werden ab November ausschließlich mit 100% ätherischen Ölen durchgeführt. Die hochwertigen neuen Aufgussdüfte und das besondere Aufgusszeremoniell versprechen ein intensives, gesundheitsförderndes Erlebnis, bei dem auch alle Sinne angesprochen werden.
Die erlesenen Öle sind von höchster Qualität und weisen eine hundertprozentige Reinheit vor. Die ätherischen Öle werden auf Eiskugeln getropft und auf dem heißen Ofen langsam geschmolzen. Dadurch werden die Wirkstoffe dosiert freigegeben und die ätherischen Öle können so ihre wohltuenden, intensiven Düfte allmählich entfalten.
Die Sauna-Mitarbeiter sind für das neue Aufgusszeremoniell mit seinen gesundheitsfördernden und regenerierenden Wirkungen speziell ausgebildet.

Weitere Informationen unter: http://www.ostsee-therme.de oder Telefon: 04503-35260