News

24.06.2019

Auf VirtuelleR Mission im Längsten VR-Coaster der Welt VR-Family-Coaster

Crazy Bats im Phantasialand eröffnet

Verrückt, rasant und virtuell – das ist Crazy Bats, das neue VR-Erlebnis im Phantasialand. Hier trifft Achterbahn auf Animationsfi lm. Die Gäste erwartet eine Virtual-Reality-Mission mit drei außergewöhnlichen und pfi ffi gen Protagonisten. Zusammen mit ihnen gehen die Fahrgäste auf eine im wahrsten Sinne des Wortes coole Reise durch eine dreidimensionale, virtuelle Umgebung in Kinoqualität – mit VR-Brillen der neuesten Generation. Crazy Bats ist ein einmaliges, spannendes und lustiges Abenteuer für die ganze Familie auf dem mit rund vier Minuten Fahrzeit längsten VR-Coaster der Welt!


Beste VR-Qualität
Um das Beste zu bieten, was derzeit auf Virtual-RealityCoastern möglich ist, hat das Phantasialand renommierte Partner ausgewählt, wie das Animationsstudio Ambient Entertainment. So war es möglich, für Crazy Bats einen Animationsfi lm in einer Qualität zu entwickeln, wie man sie sonst nur aus Kinofi lmen kennt. Tatsächlich war die Produktion sogar noch aufwendiger, da sich der Film nicht nur auf eine Leinwand beschränkt.

Das Ergebnis hat sich gelohnt: „Im Phantasialand haben wir VR auf das nächste Level gehoben“, sagt der Production Manager bei Ambient Entertainment, Bernd Bohnert, und meint damit vor allem die gestochen scharfe Bildqualität mit einer Milliarde Pixel pro Sekunde und einer fesselnden Tiefendarstellung, wie sie andere VR-Achterbahnen oft vermissen lassen. „Crazy Bats ist für mich der beste VR-Coaster weltweit“, so Bohnert.


Eine Geschichte, die sich entfalten kann 
Das große vierminütige Familien-Abenteuer beginnt noch vor der Abfahrt des Coasters im Bahnhof. So hat die Mission der drei sympathisch kecken Bats viel Raum, sich zu entfalten und wird zu einem besonders intensiven Spaß, was kürzere VR-Attraktionenkaum leisten können. Bei Crazy Bats erleben die Fahrgäste eine Reise durch ein wortwörtlich cooles Schloss mit drei tollpatschigen, frechen und urkomischen Fledermäusen. Zum Anfassen echt und in höchster Aufl ösung!

Möglich wird das durch die eingesetzte Technik, für die das Phantasialand das Kaiserslauterner Unternehmen VR Coaster ins Boot geholt hat. „Mit Crazy Bats können wir zeigen, was VR auf einer Achterbahn wirklich im Stande ist zu leisten“, betont Thomas Wagner, Geschäftsführer von VR Coaster und Professor für „Virtual Design“ an der Hochschule Kaiserslautern.


Einfaches Handling & 4K-Auflösung
Für die Fahrgäste ist das Handling der VR-Brillen denkbar einfach: Ein Drehverschluss sorgt für den perfekten Halt, Speziallinsen für den perfekten Fokus und zwei eingebaute Displays mit gestochen scharfer Aufl ösung geben den Blick frei auf das brillante 4K-Bildmaterial. Bei Crazy Bats heißt es: Einfach Brille aufsetzen und schon geht es auf die rasante Mission, bei der es viel zu lachen gibt.

Doch hinter dem einfachen Handling verbirgt sich ein hoch komplexes System, das sich unter anderem durch die vollautomatische Erfassung der VR-Brillen beim Einstieg sowie eine besonders aufwendige räumliche Darstellung auszeichnet – beides völlig neuartige Komponenten, die von VR Coaster entwickelt wurden, um Bewegung und Film perfekt aufeinander abzustimmen. So wird Crazy Bats für Groß und Klein zu einem riesigen Familien-Spaß! Und während VR in anderen Parks zusätzlich Geld kostet, ist die Nutzung des VR-Coasters im Phantasialand selbstverständlich im Eintrittspreis inklusive.


Das perfekte Familien-Erlebnis
Entstanden ist Crazy Bats auf der Strecke der bisher längsten Dunkelachterbahn der Welt. „Diese Bahn ist wie gemacht für einen VR-Family-Coaster – wegen der Fahrzeit, aber auch wegen der Streckenführung“, erklärt Phantasialand-Projektleiter Sebastian Jonas.

Damit hat das Phantasialand ab sofort ein weiteres, großes Familien-Erlebnis, wie bisher schon den interaktiven 3D-Fahrspaß Maus au Chocolat, den Family-Boomerang Raik, die Wasserbahn Chiapas, das verrückte Hotel Tartüff und viele mehr.

Die einmalige Kombination von einem Animationsfi lm in Kinoqualität, neuester Technik und einer perfekt dafür geeigneten Indoor-Achterbahn macht Crazy Bats zu einer herausragenden, aufregenden und spaßigen Mission für kleine und große Abenteurer.


©AmbientEntertainment_Phantasialand

 


20.12.2018

Große Neuigkeiten im Phantasialand:  Ein einzigartiges Hotel für die Themenwelt Rookburgh

Im Phantasialand entsteht das ultimative Steampunk-Erlebnis bei Tag und Nacht

Brühl, im Dezember 2018.  Rookburgh – allein der Klang des Namens der nächsten Themenwelt im Phantasialand lässt Besonderes erahnen. Hier schwingen große Abenteuer in phantastischen Welten mit. Kühne Legenden von Pionieren der Luftfahrt. Geheimnisvolle Orte voller rätselhafter Apparaturen. Charmante Zeitreisen zwischen Himmel und Erde, damals und heute...

Bereits die erste Ankündigung der gerade im Bau befindlichen neuen Themenwelt verriet Großes: Rookburgh wird prächtiges Steampunk-Flair und faszinierende Erlebnisse bringen – und eine weltweit einmalige Achterbahn: F.L.Y., den ersten Flying Launch Coaster der Welt.

In Rookburgh lässt das Phantasialand eine einzigartige Attraktion mit einer grandiosen Thematisierung zu einem phänomenalen Gesamterlebnis verschmelzen – so aufwendig und intensiv wie niemals zuvor. Doch das ist noch lange nicht alles. Denn das Erlebnis Rookburgh wird weit über den Parkbesuch hinausgehen, wie die jüngsten Neuigkeiten aus dem Phantasialand nun enthüllen!

»Sleep like an Aeronaut« heißt es seit Neuestem geheimnisvoll aus Rookburgh. Ein kleiner Satz voller großer Geschichten, der die Themenwelt zu einem ganz neuen Abenteuer werden lässt. Denn in Rookburgh entsteht etwas, das das Gesamterlebnis in ganz einzigartige Dimensionen katapultieren wird: Das Hotel Charles Lindbergh.

Mitten im Herzen Rookburghs wird das Hotel Charles Lindbergh stehen. Vollends eingebettet in die neue Themenwelt wird allein der Bau eine imposante Erscheinung.  Sein ganz spezielles Flair wird noch im kleinsten Detail der außergewöhnlich gestalteten Tube-Zimmer zu spüren sein.

Zum unvergesslichen Abenteuer wird das Hotel aber vor allem durch seine beispiellose Verschmelzung mit der Themenwelt: Wer im Hotel Charles Lindbergh übernachtet, schläft mitten in der Themenwelt – das gibt es auf der Welt sonst nirgends! 
Darüber hinaus erwartet die Gäste ein Hotelabenteuer, das ganz eigene Geschichten schreiben wird: Eine weltweit einzigartige Interaktion zwischen dem Hotel Charles Lindbergh und dem Flying Launch Coaster F.L.Y.!

Rookburgh wird weit mehr als nur eine neue Themenwelt im Phantasialand. Mit seiner grandiosen Steampunk-Thematik, der weltweit einmaligen Achterbahn und dem in allen Facetten eingebetteten Hotel Charles Lindbergh erschafft Rookburgh ein Gesamterlebnis, das weltweit seinesgleichen sucht!

 


25.11.2018

Einzigartig und unnachahmlich: Reiner Calmund feiert seinen 70. Geburtstag

Familie, Freunde und hochkarätige Gäste aus Sport und Entertainment feierten „Calli“ bei einem grandiosen Geburtstagsfest im Phantasialand

„Zurück zu den Wurzeln“ – so könnte man das Motto von Reiner Calmunds Feier zu seinem 70. Geburtstag zusammenfassen. Und wie man das von ihm gewohnt ist, ließ er sich dafür etwas ganz Besonderes einfallen. Nur ein paar Steilpässe entfernt von dem Ort, an dem er 1948 geboren wurde, lud „Calli“ zu seinem Ehrentag: Der gebürtige Brühler feierte mit seiner Familie, Freunden und Weggefährten im Phantasialand – einem Ort, an den er mit seiner Familie zahlreiche strahlende Erinnerungen hat.

Dazu schwärmte der Jubilar: „Brühl als Ort und das Phantasialand als Location haben eine besondere Bedeutung für mich. Da schließt sich ein wenig der Kreis. Hier bin ich aufgewachsen und mit meiner ältesten Tochter Andrea, die kurz vor meinem Geburtstag 50 Jahre alt (jung) wurde, konnte ich schon vor 45 Jahren als Vater das Phantasialand in vollen Zügen genießen."

Auch seinen Geburtstagsgästen ermöglichte Calli, den Zauber des „Phantasialand Wintertraum“ zu erleben: Er schenkte ihnen vor der Feier den Besuch im traumhaft geschmückten Freizeitpark, wo schließlich das allabendliche Feuerwerk –  an diesem Abend fast wie zu seinen Ehren – die Feierlichkeiten eindrucksvoll einläutete.

In der Design-Location Quantum mitten im Phantasialand verwöhnte Reiner Calmund anschließend seine rund 300 Gäste mit einem exquisiten Vier-Gänge-Menü. Ein Genuss, den Phantasialand-Gastronomie-Direktor Torsten Hoffmeister kreierte, mit einer Vorspeise von 3-Sternekoch Klaus Erfort und einen süßen Abschluss von Callis guter Freundin Léa Linster, Sterneköchin aus dem luxemburgischen Frisange.

Im weiteren Verlauf des Abends ehrten zahlreiche Freunde und besondere Gäste wie Die Höhner, Linus und The Wave Bandits das Geburtstagskind mit Auftritten voller persönlicher Wertschätzung, ausgelassener Stimmung und – ganz im Sinne des Jubilars – jeder Menge Humor.

Familie, Freunde, Fußball, Politik, TV – aus diesen Bereichen rekrutierte sich der Kreis der Gäste. Allein ein kleiner Auszug deutet an, welch hochkarätiger Abend im Phantasialand stattfand: Die Weltmeister Wolfgang Overath, Rudi Völler, Jürgen Kohler oder Berti Vogts ehrten ebenso das Geburtstagskind wie die Politiker Wolfgang Bosbach und Wirtschaftsminister Peter Altmaier. RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger feierte Calli ebenso wie VOX-Chefredakteur Kai Sturm und Sky-Chef Carsten Schmidt. Natürlich vergaß Reiner Calmund auch seine aktuellen und ehemaligen Jury-Mitglieder aus „Grill den Profi“ – an der Spitze Moderatorin Ruth Moschner - nicht, genauso wie die Sky-Expertenrunde.

Die Bundesliga war mit zahlreichen Managern, Präsidenten und Sportdirektoren ebenso vertreten wie die Show-Branche mit Callis Buddys Joey Kelly und Matze Knop. Reiner Calmunds Leverkusener Vergangenheit repräsentierten ehemalige Top-Profis wie der von weither angereiste Tita (Brasilien) oder Bum-Kun Cha, der eigens aus Südkorea an den Rhein kam.

Ein bunter Strauß aus vielen Bereichen des öffentlichen Lebens – ein wahres El Dorado für alle Autogrammjäger – feierte Calli an diesem besonderen Abend im Phantasialand. Doch der wichtigste Tisch war dem Geburtstagkind an diesem Abend derjenige, an dem seine Kinder und Enkelkinder saßen; allen voran seine „kleine Prinzessin“ Nicha und Ehefrau Sylvia.

Eine Herzensangelegenheit war es Reiner Calmund zudem, bereits vorab seine Gäste darauf hinzuweisen, dass er keine Geschenke erwartet. Stattdessen forderte er alle auf, tüchtig für den guten Zweck zu spenden. „Wer auf der Sonnenseite steht, sollte die im Schatten nicht vergessen“, sagt Calli, der dafür einst das Motto „Kinderlächeln statt Geschenke“ ersann. An diesem besonderen Abend zu seinen Ehren gingen die Spenden an die Stiftung „Tapfere Kinder“ und die „Toni-Kroos-Stiftung“.

 


22.11.2018

Phantasialand Wintertraum:

Traumhafte Neuheiten voller winterlicher Magie und Spaß

Faszinierende neue Lichtwelten und neue Shows beim besten Winter-Event Deutschlands vom 23. November 2018 bis 20. Januar 2019

  • Phoenix, Drachen, Lotusblüten: imposante und farbenprächtige neue Lichtskulpturen in China Town
  • Giraffe, Zebras, Elefanten: wunderschöne neue Lichttiere im Dschungel von Deep in Africa
  • Eisschloss, Truthahn, Wintermärchen: zwei zauberhafte neue Shows für die ganze Familie
  • Schnee, Spaß, Kinderlachen: fröhliche neue Winter-Attraktionen für die kleinen Gäste

Brühl, November 2018. Wenn das Phantasialand am 23. November 2018 seine Tore für den Wintertraum öffnet, erwartet die Gäste einmal mehr ein Winter-Event der Extraklasse – und zahlreiche phantastische Neuheiten voller winterlicher Magie und Spaß.

Bereits zum 17. Mal veranstaltet der Freizeitpark in Brühl bei Köln seine beliebte Wintersaison. Aufgrund der großen Nachfrage wurde die Saison 2018/2019 dafür deutlich verlängert: Rund acht Wochen lang – länger als jedes andere Winter-Event in Deutschland –können die Gäste an 53 Tagen von morgens bis abends den Wintertraum genießen. Und dabei so viel erleben wie kaum andernorts: Ein traumhaftes Lichtermeer und bezaubernde Dekorationen in sechs Themenwelten. Winterlichen Fahrspaß für Groß und Klein. Verführerisch duftende Weihnachtsmarkt-Köstlichkeiten. Genussvolle Winterbrunches und Weihnachtsfeiern. Märchenhafte Shows für die ganze Familie und als krönendes Highlight, das es nur im Phantasialand Wintertraum gibt: ein tägliches Feuerwerk.


Neue Fabelwelten aus Licht und Phantasie in China Town

Ganz neu in diesem Winter: Eine imposante Inszenierung aus Licht und Phantasie im Themenbereich China Town. Majestätisch thront ein gigantischer Phoenix – sagenhafte 9 mal 9 Meter groß – zwischen den glitzernden Pagoden und grüßt die Gäste mit seinen farbenfrohen Schwingen wie ein Bote einer mystischen Welt. Unweit von ihm, auf der Open Air-Bühne, wachen zwei eindrucksvolle Drachen über einen traumhaften Lotus-Palast, ein 9 mal 15 Meter großes Kunstwerk mit bis zu 9 Meter Höhe. Schon im winterlichen Tageslicht sind die riesigen Skulpturen ein echter Hingucker – werden aber zum unvergesslichen Erlebnis, wenn die Dunkelheit über den Park hereinbricht: Dann erstrahlen sie in all ihrer Größe und verzaubern als magische Lichtwesen voller Mystik und Farbenpracht.


Neue Lichttiere erwecken den afrikanischen Dschungel zum Leben 

Auch im Themenbereich Deep in Africa erwecken neue „Bewohner“ den afrikanischen Dschungel zum Leben: Mitten im winterlichen Immergrün wacht eine Giraffe über die Schluchten, Affen turnen durch die Bäume, Zebras zupfen frostige Gräser und sogar eine Elefantenfamilie kann in den dichten Büschen entdeckt werden. Wunderschöne, lebensgroße Tierskulpturen laden ein zu einer winterlichen Safari der besonderen Art: entweder aus der Ferne beim gemütlichen Schlendern durchs afrikanische Winterdorf oder ganz nah bei der rasanten Achterbahnfahrt durch den Dschungel. Tagsüber faszinieren die Figuren mit charmanter lebensechter Gestaltung, ab der Dämmerung werden sie zum prachtvollen Schauspiel: Dann beginnen die kunstvollen Skulpturen zu leuchten und erfüllen als anmutige Lichttiere die afrikanische Wildnis mit exotischer Magie.


Zwei neue Shows für die ganze Familie

Besondere Momente zum Staunen, Lachen und Träumen bieten zudem gleich zwei neue Wintershows. Im Silverado Theatre erleben die Gäste eine bezaubernde Wintergeschichte von den Träumen eines jungen Mädchens in einer Welt aus Eis und Schnee: „Talvia. Ein Wintermärchen“ ist ein gefühlvolles Showerlebnis mit Gesang und Artistik in einer zauberhaften Kulisse. Eigens dafür wurde monatelang in den Kostüm- und Bühnenwerkstätten des Phantasialand ein riesiges Eisschloss von Hand gefertigt.

Viel zu Lachen gibt es bei der neuen Show in der Arena de Fiesta: Bei „Alle Jahre wieder…Truthahn, Trubel, Tannenbaum“ können die Gäste sich auf eine turbulente Eisshow mit mitreißenden Choreografien, einer chaotischen Familie und jeder Menge Humor freuen.


Noch mehr Winterspaß für die Kinder

Noch mehr Kinderlachen erzeugen die beiden neuen Winter-Attraktionen für die kleinen Gäste: Ein lustiges Schneekarussell und eine flotte Schneerutsche – beide auf echtem Schnee, der sogar Plusgraden standhält. Wer noch mehr Spaß auf Eis und Schnee sucht, kann mit der ganzen Familie seine Pirouetten auf der großen Eisfläche am schmuckvollen Kaiserplatz drehen – oder die vielen phantastischen Attraktionen für die Kleinen in den sechs Winterwelten erkunden. Der Phantasialand Wintertraum bietet, drinnen wie draußen, eine Vielzahl an Attraktionen für den perfekten Winterausflug mit der ganzen Familie.


Das beste Winter-Event Deutschlands

Mit seiner typischen Liebe zum Detail und einer großen Portion winterlichem Zauber, den faszinierenden Neuheiten und dem enormen Spaßfaktor für Groß und Klein ist der Phantasialand Wintertraum auch in diesem Jahr ein Winter-Event, das seinesgleichen sucht: Ob man eine flotte Runde auf der Eisfläche drehen oder einen köstlichen Glühwein genießen möchte. Ob man durch ein traumhaftes Lichtermeer schlendern oder in märchenhafte Shows eintauchen möchte. Ob man sich von faszinierenden Lichtskulpturen verzaubern lassen oder mit der Achterbahn durch phantastische Winterwelten rauschen möchte. Ob man eine Weihnachtsfeier mit Genuss und Abenteuer erleben oder allabendlich ein traumhaftes Feuerwerk genießen möchte – im Phantasialand Wintertraum ist dies alles möglich (und noch viel mehr). Der Wintertraum vereint die beliebtesten „klassischen“ Winter- und Weihnachtsmarkterlebnisse mit den Abenteuern im Freizeitpark zum besten Winter-Event Deutschlands. Ein wahrer Traum von Winter für die ganze Familie.


Informationen:

Phantasialand Wintertraum: täglich vom 23. November 2018 bis 20. Januar 2019   

(außer 24.12.2018; 01.01.2019 sowie 07.-08.01. und 14.-15.01.2019)

Öffnungszeiten: täglich von 11.00 bis 20.00 Uhr (31.12.2018 bis 18.00 Uhr)

Weitere Informationen und Tickets:  02232 36-600 und www.phantasialand.de/wintertraum

 


01.10.2018

Fantissima – eine neue Dimension von Abendentertainment

Die Dinnershow im Phantasialand ist mit großem Erfolg in die 15. Spielzeit gestartet

Fantissima, die Dinnershow im Phantasialand, ist unter begeistertem Applaus in die 15. Spielzeit gestartet. Mit einem faszinierenden neuen Showeffekt – dem Tisch-Mapping – und einem erstklassigen veganen Gourmet-Menü geht Deutschlands erfolgreichste Dinnershow in dieser Saison künstlerisch wie kulinarisch neue Wege, die sie in eine ganz eigene Dimension von Show- und Genusserlebnis heben.

Brühl, im September 2018. Am 27. September 2018 ist Fantissima in die neue Spielzeit gestartet und fasziniert aufs Neue mit einer unvergleichlichen Symbiose von Entertainment, Ambiente und Kulinarik. Seit ihren Anfängen hat die Dinnershow im Phantasialand sich in allen Bereichen konsequent weiterentwickelt und präsentiert sich nun in ihrer 15. Saison als ein Gesamterlebnis, das dem klassischen Genre Dinnershow vollends entwachsen ist.


Virtuos inszeniertes Showerlebnis
Bereits in den vergangenen Jahren hat sich Fantissima weit vom üblichen Varieté-Stil gelöst und begeistert in der aktuellen Spielzeit noch einmal mehr als virtuos inszeniertes Showerlebnis, das die Zuschauer in immer neue Welten eintauchen lässt. Fast wie ein Film oder Musical ist jeder der fünf Showblöcke als eine eigene Story konzipiert, in der alle Details aufeinander abgestimmt sind: Die handgefertigten, kunstvoll designten Kostüme. Die detailverliebten Projektionen auf der imposanten Videokulisse. Die von der Band Melody Makers und den beiden Sängern live performten Songs voller Leidenschaft und Charme. Die mitreißenden Choreografien der JB Dance Company voller tänzerischer Klasse und Vielfalt. Die atemberaubenden Showacts von Pole Artistik über Diabolo-Kunst bis hin zu Robot Kontorsion. Gemeinsam verschmelzen sie zu immer neuen Szenarien und erzählen immer neue Geschichten – vom künstlerischen Treiben im geschäftigen Probenstudio, von den dunklen Seiten der Liebe im stylischen Apartment, vom Ringen um Menschlichkeit im futuristischen Labor, vom charmanten Trubel am Filmset der 30er Jahre bis hin zur pompösen Partygesellschaft im neobarocken Ballsaal.


Faszination Tisch-Mapping       
Erstmals erwartet die Gäste zudem eine ganz neue Dimension von Showerlebnis: Direkt vor den Augen der Zuschauer lassen charmant inszenierte Filmprojektionen die Tische zur digitalen Bühne werden. Mit dem sogenannten Tisch-Mapping hat eine hochkomplexe und künstlerisch beeindruckende Technik Einzug ins Fantissima-Theater gehalten, die es so bei keiner anderen Live-Dinnershow gibt. Während das Tisch-Mapping bisher vornehmlich als optische Untermalung im gastronomischen Bereich genutzt wurde, ist es bei Fantissima vollends in die Bühnenshow eingebettet. Die Zuschauer tauchen ein in die turbulente Welt der „Fantissima Studios“ und begleiten einen Filmdreh in den 30er Jahren: auf der Bühne live beim Dreh verschiedener Szenen, auf dem Tisch virtuell hinter den Kulissen des Studios. Die Tisch-Projektionen lassen minutiös getaktet die reale Kunst auf der Bühne mit dem digitalen Geschehen auf dem Tisch zu einer gemeinsamen Geschichte verschmelzen – mit viel Humor, charmanten Charakteren, traumhaften Kostümen, gefühlvollen Songs, beeindruckender Artistik und dem Gast mittendrin.


Veganer Gourmet-Genuss
Kulinarisch hat Fantissima sich in seiner 15. Spielzeit abermals neu erfunden – und das gilt nicht nur für das alljährlich neu komponierte Fantissima-Menü. Als einzige deutsche Dinnershow präsentiert Fantissima in dieser Spielzeit erstmals ein eigenständiges veganes Gourmet-Menü. Während man andernorts meist eine vegane Alternative erfragen muss, bietet Fantissima seinen Gästen nun stets die Wahl zwischen dem klassischen Fantissima-Menü und dem hochwertigem veganen 4-Gang-Menü. Das vegane Menü ist dabei wie auch das „reguläre“ Menü ein außergewöhnliches Genusserlebnis voller kulinarischer Kreativität und Raffinesse. Besondere Aromen wie Tamarinde oder Adzukibohne erschaffen mit vertrauten Genüssen wie Blumenkohl oder Süßkartoffel ganz neue Geschmackswelten, die die exquisite Vielfalt der veganen Küche in jedem Gang aufs Neue auskosten. Beide Menüs vereinen heimische Gaumenfreuden genussvoll mit asiatischen Einflüssen und heben sich mit einem meisterhaften Wechselspiel von moderner Crossover-Küche und traditionellen Speisen gekonnt von klassischen Dinnershow-Menüs ab.


Deutschlands erfolgreichste Dinnershow
Als einzige deutsche Dinnershow spielt Fantissima eine zehnmonatige Spielzeit mit über 200 Vorstellungen und ist mit einer Auslastung von über 90 % heute die erfolgreichste Dinnershow Deutschlands. Darüber hinaus hat Fantissima sich mit einer Show, die künstlerisch wie technisch neue Maßstäbe setzt, und einem Menü, das mit wegweisender kulinarischer Raffinesse überrascht, inzwischen als vollkommen eigenes Genre von herausragendem Genussentertainment etabliert. Eine neue Dimension von Show- und Genusserlebnis, die Jahr für Jahr überrascht und bei der Premiere der 15. Spielzeit mit begeisterten Standing Ovations ausgiebig gefeiert wurde.


Premierenvideo


Information
Fantissima 2018/2019 läuft vom 27. September 2018 bis zum 29. Juni 2019, jeweils mittwochs bis samstags um 20:00 Uhr sowie sonntags um 19:00 Uhr.
Weitere Informationen und Tickets unter 02232 36-600 sowie www.fantissima.de
Adresse: Phantasialand, Berggeiststraße 31-41, 50321 Brühl

 


09.07.2018

Das Phantasialand im Sommer:

Mehr Zeit für einzigartige Erlebnisse

Brühl, Juli 2018 –  Sommerzeit ist Ferienzeit. Zeit, mit der ganzen Familie Neues zu erleben und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. In Deutschlands bestem Freizeitpark* bietet sich dafür jetzt eine einmalige Gelegenheit. Denn das Phantasialand hat vom 07. Juli bis einschließlich 26. August jeden Tag von 9:00 bis 20:00 Uhr geöffnet – und dieses extra-lange Erlebnis lässt sich sogar noch verdoppeln. Bei der Aktion „FerienFun x 2“ bekommen Gäste, die im Juli und August das Phantasialand besuchen, für ihr bezahltes Ticket einen Gutschein für einen zweiten Besuch in der Ferienzeit geschenkt.

Wie dieser doppelte Spaß zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, haben die Stammgäste des Phantasialand in besonderen Expertentipps zusammengefasst. „Wichtig ist, das Ganze zu planen, am besten mit der Phantasialand App. Grundsätzlich kann man festhalten, ab 1 Meter Körpergröße dürfen Kinder den Großteil der Attraktionen fahren“, sagt Bastian Wirtz aus der Phantasialand-Facebook-Gruppe. Die verlängerten Öffnungszeiten im Sommer bieten außerdem die Möglichkeit, den Park ganz neu zu entdecken, schreibt Nico Kern bei WhatsApp: „Das Phantasialand am Abend ist noch einmal ein ganz anderes Erlebnis, zum Beispiel eine Fahrt mitten durch das abendliche afrikanische Dorf mit der Black Mamba.“ Und die Aktion „FerienFun x 2“ lässt sich perfekt mit einem Kurzurlaub im Phantasialand verbinden. „Die schöne Atmosphäre im Phantasialand macht es so einmalig. Und erst recht die Hotels, schönes Theming und einfach nur perfekt getroffen“, schwärmt Cede bei WhatsApp über das asiatische Hotel Ling Bao und das afrikanische Hotel Matamba.

Andere Stammgäste empfehlen, mit einem sonntäglichen Brunch in den Themenhotels in den Sommertag zu starten oder sich am Besuchstag Zeit für ein ausgiebiges Mittagessen oder Dinner in den zahlreichen Restaurants zu nehmen. Facebook-Nutzerin Stefanie Emde zum Beispiel: „Allein schon für das Essen in Rutmor‘s Taverne würden wir hinfahren. Spitzen Preis/Leistung!“

Natürlich sind die Stammgäste des Phantasialand auch von den einzigartigen Attraktionen begeistert. So wie Bernd Rieck: „Im Phantasialand stehen Unikate, Meilensteine, die auch nach x Jahren immer noch so viel Spaß machen wie am ersten Tag.“ WhatsApp-Nutzer Patrick Sieg lässt die sechs Themenwelten gern in ihrer Gesamtheit auf sich wirken. „Man muss unbedingt die detailreiche Thematisierung zusammen mit den wunderbaren Soundtracks erleben.“ Das mystische Klugheim mit seiner Felslandschaft und den Weltrekord-Coastern TARON und RAIK hat es Markus Palm bei Facebook besonders angetan: „Einfach mal durchgehen und genießen. Geniales Erlebnis!“

Diese und noch mehr Empfehlungen sind in der vierteiligen Serie „Expertentipps“ im Phantasialand-Blog nachzulesen. Damit können Gäste ihren Besuch planen – von der Praxis über das Erlebnis und das kulinarische Angebot bis hin zum Hotelaufenthalt im Phantasialand:

https://phantasialandblog.de/ultimativer-sommerspass-im-phantasialand-was-unsere-fans-empfehlen/

https://phantasialandblog.de/das-ultimative-erlebnis-im-phantasialand-was-unsere-fans-empfehlen/

https://phantasialandblog.de/ultimativer-genuss-im-phantasialand-was-unsere-fans-empfehlen/

https://phantasialandblog.de/der-ultimative-kurzurlaub-im-phantasialand-was-unsere-fans-empfehlen/
 

>> Sommersaison 2018

Das Phantasialand ist vom 24. März bis zum 04. November 2018 täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Im Rahmen der "Phantasialand Sommerzeit" ist der Park vom 07.Juli bis einschließlich 26. August 2018 sogar bis 20:00 Uhr geöffnet.

>>> „FerienFun x 2“ – doppelter Sommerspaß im Juli und August

Die Aktion „FerienFun x 2“ findet nur im Juli und August 2018 statt. Wer zwischen dem 01. Juli und 30. August das Phantasialand besucht, kann sein bezahltes Ticket gegen einen Gutschein für einen weiteren Besuch eintauschen. Dieser kann personengebunden an einem beliebigen Tag vom 02. Juli bis zum 31. August 2018 eingelöst werden.

Weitere Informationen sowie Preise und Angebote unter:

www.phantasialand.de

 


03.07.2018

„FerienFun x 2“ im Phantasialand –

doppelter Sommerspaß im Juli und August!

Das sommerliche 2 für 1-Ticketangebot in Deutschlands bestem Freizeitpark

Die großen Ferien stehen vor der Tür und damit die beste Zeit für tolle Ausflüge und Abenteuer, die man nie vergisst – und genau dafür hat das Phantasialand jetzt das perfekte Angebot: Mit der neuen Ticket-Aktion „FerienFun x 2“ bekommen Besucher im Juli und August einen zweiten Besuch im Phantasialand in der Ferienzeit geschenkt!

Sprich: Gleich zweimal einen ganzen Tag lang einzigartige Weltrekordattraktionen, phantastische Themenwelten und Genuss pur erleben in Deutschlands bestem Freizeitpark (gewählt beim Parkscout Publikums Award 2017) – und nur einmal dafür zahlen.

Vom 7. Juli bis 26. August gilt dazu noch die „Phantasialand Sommerzeit“, in der der Freizeitpark täglich ganze elf Stunden von 9.00 bis 20.00 Uhr geöffnet hat. Mehr Sommerspaß geht kaum!


So funktioniert „FerienFun x 2“
Die Aktion „FerienFun x 2“ findet nur im Juli und August 2018 statt. Wer zwischen dem 01. Juli und 30. August den Freizeitpark in Brühl besucht, kann sein bezahltes Ticket an einem Aktionsstand im Park gegen einen Gutschein für einen weiteren Besuch in der Ferienzeit eintauschen. Dieser kostenlose Gutschein kann an einem beliebigen Tag vom 02. Juli bis zum 31. August 2018 eingelöst werden. Die Aktion „FerienFun x 2“ ist personengebunden, die Tickets sind nicht übertragbar und können nicht mit anderen Aktionen verknüpft werden.


Perfekt für einen phantastischen Kurzurlaub
Für alle, die nicht weit reisen möchten, aber trotzdem große Abenteuer in phantastischen Welten erleben wollen, ist „FerienFun x 2“ die optimale Möglichkeit für einen unvergesslichen Kurzurlaub mit der ganzen Familie: Der doppelte Parkbesuch lässt sich hervorragend mit einer Übernachtung in einem der beiden Themenhotels des Phantasialand verbinden.

Beide Hotels liegen direkt am Freizeitpark und laden mit ihrer liebevollen, authentischen Gestaltung zu aufregenden Reisen in ferne Länder ein: Im afrikanischen Hotel Matamba macht die ganze Familie einen Ausflug in einer Welt voller ansteckender Lebensfreude und kann in den exotischen Hotelrestaurants den Kurzurlaub mit einer faszinierenden Geschmackssafari durch die Kulinarik Afrikas krönen.

Im modernen asiatischen Hotel Ling Bao spürt man die Harmonie des Feng Shui mit allen Sinnen und kann entspannt die Seele baumeln lassen – ob im Pool, im Spa, im wundervollen Hotelgarten, in den Bars oder in den beiden Hotelrestaurants, die auf eine unvergleichliche Reise in die Länderküchen Thailands, Chinas, Vietnams und Japans einladen.

Ein Tipp für Sparfüchse: Wer seinen Kurzurlaub schnell bucht, kann nicht nur vom geschenkten Ticket mit „FerienFun x 2“ profitieren, sondern sich auch noch die Frühbucherangebote in den Phantasialand-Hotels mit bis zu 25% Rabatt sichern.


Alle Informationen zur Aktion „FerienFun x 2“ finden Sie hier:

https://www.phantasialand.de/de/park/tickets/ferien-fun-x2/


>> Die Sommersaison 2018 im Phantasialand

Das Phantasialand ist vom 24. März bis zum 04. November 2018 täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Im Rahmen der „Phantasialand Sommerzeit“ ist der Park vom 07.Juli und 26. August 2018 täglich bis 20:00 Uhr geöffnet.

 

Weitere Informationen sowie Preise und Angebote unter:
www.phantasialand.de
+49 (0)2232 36 600

 


29.06.2018

Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus:  Phantasialand in Top 10 der beliebtesten Reiseziele in Deutschland  

Phantasialand bei ausländischen Gästen sogar beliebter als Kölner Dom
   
Brühl. Die beliebtesten Reiseziele in Deutschland wurden gewählt und zeigen eines deutlich: In Nordrhein-Westfalen ist das Phantasialand der Besuchermagnet Nummer 1!

 
Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus
Jedes Jahr ermittelt die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) im Auftrag der Bundesregierung die 100 beliebtesten deutschen Reiseziele bei ausländischen Gästen. Fast 32.000 internationale Deutschlandreisende aus über 60 Ländern nahmen an der offen gestalteten Umfrage teil und wählten für das Jahr 2017 gleich zwei regionale Highlights auf die vorderen Plätze: den Kölner Dom auf den 11. Platz und, sogar noch davor, das Phantasialand auf den 8. Platz!
 

Phantasialand auf Platz 8 vor Kölner Dom
Vor zahlreichen klassischen Sehenswürdigkeiten ist das Phantasialand Resort für viele Deutschlandreisende eines der beliebtesten Ziele in der Bundesrepublik. In Nordrhein-Westfalen ist der Freizeitpark mit seinen beiden Hotels sogar das absolute Highlight. Als einzige regionale Destination wurde es in die Top 10 Deutschlands gewählt. Knapp gefolgt vom Kölner Dom, dem touristischen Wahrzeichen schlechthin, und weit dahinter auf Platz 31 dem Nationalpark Eifel.  


Mehrfach ausgezeichnetes Gesamtangebot im Phantasialand
Als bester Freizeitpark Deutschlands (gewählt beim Parkscout Publikums Award 2017) überzeugt das Phantasialand mit innovativen, weltweit einmaligen Attraktionen und gehört mit seinen aufwendig gestalteten Themenwelten zu den anspruchsvollsten Themenparks der Welt. Seinen beiden ganzjährig geöffneten Themenhotels, das asiatische Hotel Ling Bao und das afrikanische Hotel Matamba, machen das Phantasialand Erlebnisresort zu einer immer beliebteren Kurzurlaubsdestination. Beide Hotels sind von der Bauweise bis zum außergewöhnlichen gastronomischen Angebot authentisch thematisiert und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. So wurde das Hotel Ling Bao erst kürzlich in die „Hall of Fame“ des weltweit größten Reiseportals TripAdvisor aufgenommen. Eine Auszeichnung, die nur Hotels erhalten, denen fünf Jahre in Folge das „Certificate of Excellence“ aufgrund besonders guter Gästebewertungen verliehen wurde. Darüber hinaus bietet die unternehmenseigene Gastronomie in beiden Hotels und im Park eine einzigartige kulinarische Vielfalt höchster Qualität, die umfassend auf ihre umgebenden Themenwelten abgestimmt ist. Abgerundet wird das touristische Angebot mit vielfältigen maßgeschneiderten Businessevents in einzigartigen Locations und Abendveranstaltungen, darunter Fantissima als erfolgreichste Dinnershow Deutschlands.  


Phantasialand-Resort stärkt den Tourismus in NRW
entscheidend Mit diesem vielschichtigen Gesamtangebot bietet das Phantasialand einen touristischen Mehrwert wie kein zweites Reiseziel in der Region und stärkt den Tourismus in Nordrhein-Westfalen entscheidend. Das bestätigen auch die Übernachtungszahlen des Phantasialand Resorts: Allein die Anzahl der Übernachtungsgäste aus den BeNeLux-Ländern erfuhr im Jahr 2017 eine Steigerung um insgesamt 31 %. Das Ergebnis der Umfrage der DZT, die seit über 60 Jahren im Auftrag der Regierung für Deutschland als Reiseland wirbt, macht es amtlich: Das Phantasialand ist nicht nur in der Wertschätzung der internationalen Gäste top, es ist sogar die wichtigste Urlaubsdestination in Nordrhein-Westfalen. Eine absolute Reiseempfehlung, gerade vor den bevorstehenden Sommerferien – nicht nur für ausländische Gäste!

 


07.12.2017

Parkscout Publikums Award 2017 – Phantasialand überwältigt

Phantasialand Bester Freizeitpark Deutschlands

Brühl, 07.12.2017 – Die Freude und Dankbarkeit im gesamten Phantasialand ist groß: Das Phantasialand geht als deutlicher „Gewinner“ der Parkscout Publikums Awards 2017 hervor. Insgesamt stimmten knapp 35.000 Freizeitparkbesucher in 16 verschiedenen Kategorien über die deutschen Freizeitparks und Attraktionen ab. Die Freizeitparkbesucher kürten das Phantasialand zum Sieger der Kategorie „Bester Freizeitpark 2017“.

Neben der Auszeichnung „Bester Freizeitpark 2017“ freut sich das Phantasialand über 12 weitere Platzierungen. Insgesamt wurde das Phantasialand in 6 Kategorien auf den ersten Platz, in 6 Kategorien auf den zweiten Platz und in einer Kategorie auf den dritten Platz gewählt. Die ersten Plätze belegt das Phantasialand in den Kategorien „Bester Freizeitpark 2017“, „Beste Achterbahn 2017“, „Beste Familienachterbahn 2017“, „Beste Wasserattraktion 2017“, „Beste Thrill-Attraktion 2017“ und „Beste Themenfahrt 2017“. Äußerst erfreulich ist, dass das Phantasialand in den Kategorien Wasserbahn und Thrill-Attraktion neben dem ersten ebenfalls den zweiten Platz belegt.

Die belegten Plätze spiegeln die kontinuierliche Entwicklung sowie Investitionen der letzten Jahre des Phantasialand wider. Das Phantasialand freut sich sehr, dass diese Bemühungen wahrgenommen und so lobend honoriert werden. Doch nicht nur die Vielzahl der belegten Plätze, sondern die Tatsache, dass es sich um einen Publikums Award handelt, macht das Phantasialand besonders stolz. Schließlich zeigt dies die Meinung der Gäste, die für das Phantasialand von großer Bedeutung ist.

Das gesamte Phantasialand sagt Danke an alle phantastischen Besucher und freut sich, seinen Gästen auch in der Zukunft (weitere) phantastische Attraktionen zu bieten!


Belegte Plätze Phantasialand

„Bester Freizeitpark 2017“
Platz 1: Phantasialand

„Beste Achterbahn 2017“
Platz 1: Taron (Phantasialand)

„Beste Familienachterbahn 2017“
Platz 1: Colorado Adventure (Phantasialand)
Platz 3: Raik (Phantasialand)

„Beste Wasserattraktion 2017“
Platz 1: Chiapas (Phantasialand)
Platz 2: River Quest (Phantasialand)

„Beste Themenfahrt 2017“
Platz 1: Maus au Chocolat (Phantasialand)

„Beste Thrill-Attraktion 2017“
Platz 1: Talocan (Phantasialand)
Platz 2: Mystery Castle (Phantasialand)

„Beste Freizeitpark-Show 2017“
Platz 2: Jump! (Phantasialand)

„Bestes Freizeitpark-Event 2017“
Platz 2: Wintertraum (Phantasialand)

„Beste Freizeitpark-Gastronomie“
Platz 2: Phantasialand

„Bestes Themenhotel“
Platz 2: Phantasialand (Hotel Matamba)

 


24.11.2017

Das beste Winter-Event Deutschlands

Der Phantasialand Wintertraum

  • Das Phantasialand entwickelt den Wintertraum konsequent weiter
  • Signifikante Investitionen in Attraktionen, Shows, Dekorationen und mehr
  • Ganzheitlicher Ausbau der Atmosphäre tagsüber und abends
  • Große Erfolge mit zusätzlichen Erlebnisangeboten, die den Parkbesuch optimal ergänzen

Mit beliebten Winter-Highlights wie Eislaufen und Glühwein, faszinierenden Shows aus Licht und Phantasie, Achterbahnspaß auch bei Minusgraden, einer glanzvollen winterlichen Atmosphäre und einem traumhaften täglichen Feuerwerk präsentiert sich der Phantasialand Wintertraum stärker denn je als das Winter-Event in Deutschland.


Ein Winter-Event, das alles vereint
Seit der ersten Winteröffnung im Jahr 2002 hat das Phantasialand seine Wintersaison konsequent weiterentwickelt. Heute vereint der Wintertraum so viele erlebnisreiche und genussvolle Angebote an einem Ort über einen so langen Zeitraum wie kein anderes Winter-Event.
An insgesamt 48 Tagen kann die ganze Familie von morgens bis abends den Zauber des Winters mit allen Sinnen genießen: Das herzerwärmende Wohlgefühl eines Weihnachtsmarkts an den Genuss-Ständen auf dem Kaiserplatz. Winterfreuden pur auf der großen Eislauffläche neben dem prachtvollen Weihnachtsbaum. Magische Showerlebnisse bei drei liebevoll inszenierten Indoor-Shows sowie zwei faszinierenden Outdoor-Showevents mit dem täglichen Feuerwerk. Fröhlicher Fahrspaß für alle Altersklassen am Tag und am Abend. Gesellige Weihnachtsfeiern ebenso wie genussvolle Winterbrunches.


Hohe Investitionen und einzigartige Details
Mit viel Liebe zum Detail und großen Investitionen hat das Phantasialand ein Winter-Event geschaffen, das in zahlreichen Faktoren einzigartig ist: Bei keinem anderen deutschen Freizeitpark können so viele Attraktionen des Gesamtangebots den gesamten Winter hindurch genutzt werden wie im Phantasialand. Im Wintertraum sind die Achterbahnen sogar bis -10° C im Betrieb. Auch die Fahrt mit einer Wasserbahn ist im Winter in Deutschland nur im Phantasialand möglich.
Daneben ist der Wintertraum das einzige Winter-Event Deutschlands, das über den gesamten Öffnungszeitraum täglich mit einem traumhaften Feuerwerk begeistert. Dieses allabendliche Highlight ist mit seinem hohen Budget eine bedeutende Investition – und ein leuchtendes Beispiel für das leidenschaftliche Bestreben, das Erlebnis Wintertraum kontinuierlich zu verbessern. So wurde für den Wintertraum 2017/18 mit einem neuen Partner ein komplett neues musiksynchrones Feuerwerk entwickelt, das mit seltenen Effekten und kunstvollen Lichtchoreographien für großes Staunen und strahlende Augen sorgen wird.
Ähnliches gilt für die eindrucksvolle 3D-Mapping- und Feuer-Show „Tiempo de Fuego“. Bei diesem Showevent werden im Themenbereich Mexico täglich, teilweise sogar zweimal am Tag, auf einer 1.200m² großen Mapping-Projektionsfläche aufregende Welten aus Licht, Feuer und Musik gezaubert. Für „Tiempo de Fuego“ hat das Phantasialand hohe Investitionen und künstlerische Klasse zu einem faszinierenden Showevent aus Videoprojektionen und Feuerkunst vereint, das in dieser Größe und Qualität einmalig ist.


Traumhafte Winterwelten und Weihnachtsmarktflair
Darüber hinaus macht das traumhaft winterliche Ambiente im gesamten Freizeitpark den Wintertraum zum Winter-Event der Extraklasse. Jeder der sechs Themenbereiche wird in eine ganz eigene phantastische Winterlandschaft verwandelt, die mit immer neuen Dekorationen, Lichterspielen, stimmungsvoller Musik, verführerischer Kulinarik und winterlicher Magie verzaubert.
Jahr für Jahr wurde intensiv in den Ausbau einer ganzheitlichen Atmosphäre voller Licht und Phantasie investiert. Heute taucht mit der Dämmerung ein funkelndes Lichtermeer aus Millionen von Lichtern den gesamten Park in magischen Glanz, so viele wie niemals zuvor. Auch die weihnachtliche Stimmung am Tag wurde in diesem Jahr umfassend weiterentwickelt. Eigens für das Phantasialand wurden über 40 handbemalte XXL-Weihnachtskugeln mit bis zu 3m Durchmesser hergestellt, die nun jeden Themenbereich mit charmanten, thematisch abgestimmten Motiven bereits tagsüber in eine weihnachtliche Wunderwelt verwandeln.
Auch musikalisch sorgt der Wintertraum für weihnachtliche Stimmung der besonderen Art. Für jeden Themenbereich werden unterschiedliche winterliche Soundtracks konzipiert, die im Zusammenspiel mit den Dekorationen und Lichterspielen jeweils eine ganz eigene Winterwelt voller weihnachtlichem Wohlgefühl erzeugen.
Eine besondere Steigerung erfährt dieses wundervolle Weihnachtsfeeling zudem durch vielfältige kulinarische Angebote. Im gesamten Park bieten zahlreiche Genuss-Stände beliebte winterliche Leckereien in speziellen Phantasialand-Variationen. Vor allem die verführerisch duftenden Weihnachtsmarktbuden auf dem festlichen Kaiserplatz lassen den Wintertraum so zu einem Weihnachtsmarkt Deluxe werden. Kein anderes Winter-Event verbindet den Genuss und das Wohlgefühl eines Weihnachtsmarkts so stimmungsvoll und umfangreich mit den Erlebniswelten eines Freizeitparks wie der Phantasialand Wintertraum.


Großer Erfolg mit Winterbrunches, Weihnachtsfeiern und Silvester
Dass diese traumhaften Winterwelten voller Faszination, Genuss und Erlebnis begeistern, zeigt sich auch am Erfolg der Phantasialand Weihnachtsfeiern. In zwölf außergewöhnlichen Paketen verbinden diese einen phantastischen Tag im winterlichen Phantasialand mit einem hochwertigen Weihnachtsessen und Entertainment am Abend direkt im Freizeitpark. Über 40.000 Gäste pro Jahr besuchen in der Adventszeit eine Phantasialand-Weihnachtsfeier und machen das Phantasialand damit zu Deutschlands erfolgreichstem Anbieter für Weihnachtsfeiern.
Auch die genussvollen Winterbrunches gehören zu den Erfolgsfaktoren des Wintertraums. In fünf unterschiedlichen Paketen kombinieren sie kulinarisch außergewöhnlichen Brunchgenuss mit einem Abenteuertag im Park. Rund 15.000 Gäste besuchen jährlich die Winterbrunches während der gesamten Öffnungszeit des Wintertraums.
Ein besonderes Highlight sind die Silvesterfeiern im Phantasialand. Pro Jahr feiern rund 4.500 Gäste ihren Jahresabschluss bei sieben stimmungsvollen Silvester-Arrangements mit Menü, Tanz und Entertainment in festlich geschmückten Locations und lassen sich zum Jahreswechsel von dem längsten musiksynchronen Silvesterfeuerwerk Deutschlands verzaubern.


Perfekte Ergänzung durch die Themenhotels und Fantissima
Eine ausgezeichnete Abrundung des winterlichen Genuss- und Erlebnisangebots bieten die beiden Themenhotels des Phantasialand. Für Gäste der Weihnachtsfeiern, aber auch Kurzurlauber, Silvester- und Businessgäste, sind die Themenhotels eine ideale Unterkunft direkt am Park, die weit über die bloße Übernachtung hinausgeht. Sowohl das afrikanische Hotel Matamba als auch das asiatische Hotel Ling Bao erstrahlen durch thematisch passende Dekorationen und stimmungsvolle Lichterspiele in weihnachtlichem Glanz und laden in ein ganz eigenes winterliches Abenteuer voller Flair und Entspannung ein.
Die Dinnershow Fantissima erweitert das Winter-Angebot um ein Erlebnis, das es so nur im Phantasialand gibt. Fantissima ist Deutschlands erfolgreichste Dinnershow und bietet mit einer faszinierenden Verschmelzung aus Show, Gourmet-Menü und Ambiente ein Gesamterlebnis, das sich jedem Vergleich entzieht. Mit rund 200 Spieltagen von September bis Juni begeistert Fantissima rund ums Jahr und überzeugt gerade in den Wintermonaten mit einer vollen Auslastung und als unvergesslicher Rahmen für Familienfeste, Weihnachtsfeiern sowie besondere Anlässe jeder Art.


Das beste Winter-Event Deutschlands
Mit allen Investitionen und Entwicklungen, den vielen erfolgreichen zusätzlichen Angeboten und der großen Leidenschaft für ein außergewöhnliches Erlebnis wird deutlich, dass der Phantasialand Wintertraum weit mehr ist, als nur die Winteröffnung eines der besten Freizeitparks in Europa. Es ist ein Event, das mit weihnachtlichem Charme, actionreichem Abenteuer und genussvoller Gemütlichkeit alle Facetten des Winters auf einzigartige Weise in sich vereint und gemeinsame Erinnerungen schafft, die die Großeltern genau wie die Enkel mit Freude im Herzen tragen. Ein Winter-Event, das es in diesem Umfang, dieser Qualität und dieser Emotionalität so kein zweites Mal gibt – eben das beste Winter-Event Deutschlands.