Wild- & Freizeitpark Klotten 2020 - Der Testbericht

Der Wild- & Freizeitpark Klotten befindet sich nahe Cochem auf einem Hochplateau an der Mosel. Der Park wurde 1970 als reiner Wildpark von der Familie Hennes gegründet. 1995 erfolgte die Übernahme durch die Söhne Josef und Hubert Hennes. Fortan wurde der Park kontinuierlich weiterentwickelt und um Spielgeräte und Fahrgeschäfte erweitert. Der Park erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von 30 Hektar.

Wir haben den Wildpark kurz nach der Eröffnung, nach dem Corona-Lockdown besucht. Der Freizeitpark war zu diesem Zeitpunkt noch geschlossen. Sobald es möglich ist, werden wir den Freizeitpark allerdings ebenfalls besuchen und darüber berichten.

Im Wildpark können die Besucher 50 verschiedene Wildtierarten hautnah, in großzügigen Natur- und Streichelgehegen erleben. Die Gäste können sich auf einen 2,5 km langen Rundweg durch den Wildpark begeben, der so manch erstaunliche Information über die Tiere bereithält.

Der Wild- & Freizeitpark Klotten beherbergt unter Anderem Nasenbären, Vögel, Papageien, Waschbären, Damhirsche, Emus, Rotwild, Wildschweine, Braunbären, uvm.

Wer es liebt Tiere zu füttern wird im Wildpark Klotten voll auf seine Kosten kommen. Neben dem Damwild, welches einem regelrecht aus der Hand frisst, können nämlich auch die Braunbären gefüttert werden. Das Futter für die Braunbären kann an entsprechenden Automaten käuflich erworben werden.

Im Jahr 2010 wurde die Falknerei eingerichtet. Hier haben acht verschiedene Greifvogelarten aus aller Welt ein Zuhause gefunden. Die Falknerei bietet täglich spannende Freiflugschauen mit den Greifvögeln an. Der Falkner präsentiert keine „dressierten“ Greifvögel, gezeigt werden allein die natürlichen Flug- und Verhaltensweisen. ACHTUNG: Aufgrund der derzeitigen Situation, finden keine Shows statt. Bitte informiert Euch ggf. auf der Homepage ob und wann die Shows stattfinden. Link
Bitte beachtet, dass beim Besuch der Falknerei kein Hund mitgeführt werden darf.

Ein besonderes Anliegen des Parks ist die artgerechte Haltung der Tiere. Dafür setzt der Park auf eine aufwändige Gestaltung der großzügigen Außengehege.

Ebenfalls geöffnet sind inzwischen die Spielplätze des Parks. Dazu gehören Klotti´s Abenteuerbauernhof, Klotti´s Dampfmaschine und die Schaukelanlage

Die aktuellen Eintrittspreise für den Wildpark liegen bei 7,50 € für einen Erwachsenen und 7,00 € für Kinder. Es wird empfohlen Tagestickets für den Besuch online zu reservieren. Saisonkartenbesitzer haben auch ohne Voranmeldung Einlass. Selbstverständlich können die Besucher auch ohne Reservierung vorbeikommen.
Aufgrund eines limitieren Tageskontingentes, welches an besucherstarken Tagen erschöpft sein kann, kann allerdings kein Einlass garantiert werden.

Die Mitarbeiter sind ausgesprochen freundlich und hilfsbereit.

Es stehen ausreichend viele, kostenfreie, Parkplätze zur Verfügung.

Die sanitären Anlagen waren bei unserem Besuch sehr sauber.

Alles in Allem können wir einen Besuch im Wild- & Freizeitpark Klotten uneingeschränkt empfehlen. Der gesamte Wildpark und die Bewohner befinden sich in einem top gepflegten Zustand. Einem gelungenen Familienausflug steht somit nichts im Wege.

 


Video