Testbericht

Der Serengeti-Park liegt in Hodenhagen, einem kleinem Ort in Niedersachsen. Der 1974 eröffnete Park ist ein kombinierter Freizeit- und Safaripark für die ganze Familie. Der Serengeti-Park befindet sich im Besitz von Familie Sepe.

Der Eintrittspreis im Jahr 2016 beträgt 30€. Der Preis ist absolut fair, gerechtfertigt und liegt weit unter dem deutschen Durchschnitt.

Man passiert die Kassen mit dem eigenen Auto. Im Anschluss daran, haben die Besucher die Möglichkeit mit dem eigenen Auto auf Safari zu gehen oder lieber einen Serengeti-Bus zu nehmen. Die Bus-Tour kostet allerdings 5,50€ extra.

Die einzigartige Safari führt die Besucher vorbei an Löwen, Tigern, Elefanten, Giraffen und vielen weiteren Tieren. Die Tiere leben in einem weitläufigen und dem natürlichen Lebensraum angepassten Areal.

Nach der Safari gelangen die Besucher zu den kostenfreien Parkplätzen, die den Freizeitpark-Teil umgeben. Der Freizeitpark ist in 2 Themenbereiche unterteilt, in denen sich über 40 Attraktionen befinden.

Neben einer Achterbahn und einer Wildwasserbahn befinden sich hier viele Rund- oder Hochfahrgeschäfte. Der Serengeti-Park weiß aber auch mit einzigartigen Fahrgeschäften zu überzeugen, die perefekt zu dem Thema "Serengeti" passen.

Zu den Hauptattraktionen gehören die Jetboats "Black Mamba", die "Aquasafari" bei der die Besucher mit original Florida-Airboats fahren, die "Dschungel-Safari-Tour" und die neu eröffnete "Quad-Safari".

Die Wartezeiten an den Attraktionen waren gering und die Abfertigung war sehr zügig. Lediglich bei den Hauptattraktionen muss man mit teilweise sehr langen Wartezeiten rechnen.

Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit.

Die Gastronomie wurde bei unserem Besuch nicht getestet.

Die sanitären Anlagen waren sauber.

Alles in Allem können wir einen Besuch im Serengeti-Park Hodenhagen uneingeschränkt empfehlen. Schon alleine die Safari-Tour ist ein Besuch wert und absolut beeindruckend. Der Freizeitpark-Teil ist eine gelungene Ergänzung zur Safari und konnte uns ebenfalls überzeugen.