Cranger Weihnachtszauber 2018

Vom 23. November bis zum 31. Dezember 2018 findet der erste Cranger Weihnachtszauber statt. In diesem Zeitraum verwandelt sich der Cranger Kirmesplatz in den größten mobilen Weihnachts-Themenmarkt Europas. Auf einer Gesamtfläche von ca. 25.000 Quadratmetern dürfen sich die Besucher auf den größten mobilen Weihnachtsbaum der Welt, Echt-Eisbahn und Eisstockschießen, Showprogramm, den fliegenden Weihnachtsmann, Themengastronomie, Märchenwald, traditionellen Weihnachtsmarkt und weihnachtlich dekorierte Fahrgeschäfte freuen.

Den Mittelpunkt auf dem Gelände bildet der größte mobile Weihnachtsbaum der Welt. Der rund 45 Meter hohe Weihnachtsbaum ist mit 2 Millionen LED-Lichtern und 500 Weihnachtskugeln geschmückt und eindrucksvoll in Szene gesetzt. Highlight ist die Lichtershow, die zu jeder vollen Stunde den Baum in einen funkelnden Lichtertraum verwandelt. Im „Erdgeschoss" des Baumes können es sich die Besucher im Gastraum gemütlich machen und sich leckere Spezialitäten schmecken lassen.

In der Weihnachts­funkelgasse warten über 30 Händler darauf ihr ausgesuchtes Sortiment zu präsentieren. Die Palette reicht dabei von Kuscheltieren, Obst, Dekorationen, Kleidung, Schmuck bis hin zu leckeren Süßigkeiten.

Auf der rund 1.000 Quadratmeter großen Echt-Eisbahn oder auf einer der drei Eisstock-Bahnen kommen die sportlichen Besucher auf ihre Kosten.

Auch an Fahrattraktionen bietet der Cranger Weihnachtszauber alles was das Herz begehrt und jede Altersklasse kommt auf ihre Kosten. Für die allerkleinsten Besucher bietet der Weihnachtszauber den „Krumm & Schiefbau", das Kinderkarussell „Kinder-Paradies" und mit „Willy der Wurm" sogar eine eigene kleine Achterbahn.

Attraktionen für die gesamte Familie sind „Laser PIX", „Love Express", der Spaß-Parcours „Viva Cuba", die rasante Karussellfahrt „Snow Magic", der „Wellenflug", die Geisterbahn „Daemonium", die „Wilde Maus", das „Märchentraum Riesenrad" und ein Auto Scooter.

Für Besucher die den Adrenalin Kick suchen stehen „KONGA- das Themenkarussell", das Überschlags-Rotations-Karussell „Jekyll & Hyde" und Bonners „Break Dance No.1" bereit.

Auch das Showprogramm bietet einiges. Täglich um 18:30 und 20:00 Uhr (Mittwoch nur um 20:00 Uhr) wird „Der fliegende Weihnachtsmann" den Cranger Weihnachtszauber besuchen. Montag, Mittwoch und Freitag, um 17:00 Uhr, findet „Die Weihnachts­parade" statt. Montag und Freitag um 17:45 Uhr und 19:15 Uhr, Samstag, 24.11. und 22.12. um 14:00, 16:00 und 18:00 Uhr, sowie Sonntag um 14:00, 16:00 und 18:00 Uhr wird die Show „Das Haus vom Weihnachtsmann" gespielt. Am Montag, 26.11. um 16:00 Uhr und danach immer montags und freitags um 16:00 Uhr werden die Besucher mit der Show „Das Wunder in der Kaue" verzaubert. Weitere Shows und Walking Acts findet ihr unter diesem Link.

Auch gastronomisch kann der Weihnachtszauber überzeugen. Ob am herzhaften Büffet, beim Fondue oder bei typischen Kirmes-Leckereien findet jeder Besucher sein kulinarisches Erlebnis.

Der Cranger Weihnachtszauber entführt seine Besucher in eine  funkelnde und glitzernde Weihnachtswelt. Der Weihnachtszauber ist eine wirklich gelungene Mischung aus traditionellem Weihnachtsmarkt und Freizeitpark bzw. Kirmes. Gepaart mit neuen kreativen Ideen ist der Cranger Weihnachtszauber der ideale Ausflugsort in der vorweihnachtlichen Zeit. Den Veranstaltern ist ein wirkliches Meisterwerk gelungen.

 


Video

Cranger Weihnachtszauber offizielle Eröffnung & Rundgang - Testefreizeitparks TV Folge 14